Umfrage
Canton LE oder Magnat Quantum 500 Serie ???
1. Canton LE Set (40.5 %, 17 Stimmen)
2. Magnat Quantum 500 Serie (54.8 %, 23 Stimmen)
3. Canton As 40 (2.4 %, 1 Stimmen)
4. Heco Concerto W30A (2.4 %, 1 Stimmen)
(Zum Abstimmen müssen Sie eingeloggt sein)

Canton LE oder Magnat Quantum 500 Serie ???

+A -A
Autor
Beitrag
Bambule03
Stammgast
#1 erstellt: 03. Mai 2006, 20:34
Hallo

also ich habe jetzt zwei Set´s in der engeren Auswahl!

Set Nr.1 [ 2xMagnat Quantum 506; 2xMagnat Quantum 503 und Center 513 dazu entweder den Sub AS 40 von Canton oder den Heco Concerto W30A ]

Set Nr.2 [ 2x Canton LE 190; Canton LE 130 und Center LE 150, dazu entweder den Sub AS 40 von Canton oder den Heco Concerto W30A ]

So jetzt mal eure ehrliche Meinung zu den Set´s ???

Eine von den beiden Kombo´s wird es !

Bitte schreibt auch warum Ihr mehr von Canton oder Magnat haltet oder welcher Sub euch besser gefällt

danke euch
Metal_Man
Inventar
#2 erstellt: 03. Mai 2006, 20:38
Moin!
Mit welchem Verstärker wird das Ganze denn betrieben?
Grüße
Markus
Bambule03
Stammgast
#3 erstellt: 03. Mai 2006, 20:43
Ups ach so total vergessen, das ganze hängt an einem Yamaha RX-V 750, soll später wenn er groß ist mal ein RX-V 1500 werden !
Micha_321
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 04. Mai 2006, 06:24
hallo!

habe für das magnat-set gestimmt, da ich schon LE's an meinem receiver hören konnte und nicht überzeugt war (sehr höhenbetont).

die magnats bieten eine wärmere klangliche abstimmung, die nach längerer hörzeit nicht so "nervt" wie die der canton.

Micha
jopiman
Stammgast
#5 erstellt: 04. Mai 2006, 17:10
habe auch für die quantum gestimmt. den grund hat micha schon gesagt. auch die basswiedergabe hat mir bei den quantum viel besser gefallen

foerster22
Stammgast
#6 erstellt: 05. Mai 2006, 10:50
Ich habe für die LE gestimmt, da ich die klaren Höhen mag.
Ich finde sie nicht übertrieben.
Der Bassbereich der LE ist sehr sauber und stramm.

Die Quantum hatte ich gehört und mir waren sie insgesamt zu
verwaschen. Der Bass war auch nicht sehr sauber.

Nur meine Meinung.

Ich habe zu den LEs den AR Helios W30A und bin auch mit diesem
sehr zufrieden.
Optisch würde natürlich der AS40 besser passen. Aber der
hat ja auch wesentlich größere Abmesseungen.
Sieht sehr wuchtig aus.

Gruß
foerster22
Bambule03
Stammgast
#7 erstellt: 07. Mai 2006, 18:58
hi

also ich habe mir die LE und Quantum gestern bei MM angehört und musste fest stellen, daß man dort nich richtig probehören kann. erstmal haben sich beide Lautsprecher sehr hell angehört ohne viel tiefen drin obwohl ich sie mit einem Yamaha RX-V2600 angehört habe.

Aber insgesamt machten keine von beiden einen überzeugenen Eindruck!

Lag wohl aber allgemein am offen Raum zum Probehören!

Tja bin wie immer noch unendschlossen
fritz918
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 08. Mai 2006, 07:31
Ich hatte Canton LE und jetzt Magnat Quantum an meinem Pio 1014.
Die Quantums sind um einiges besser, viel räumlicher, der Hochton viel sauberer als bei den Canton LE. Bei Heimkino hört man viel mehr
Details und die Musik spielt bei guten Aufnahmen viel freier. Ich will keine Canton LE mehr haben.
ChrisBolo
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 08. Mai 2006, 10:26
Hallo hatte mal die Canton LE109 an einem Yamaha Verstärker,hörte sich schrecklich an.Als ich die nicht mehr umtauschen konnte weil ich die im Laden gekauft habe,und nicht online bestellt habe,habe ich vor Wut einen Lautsprecher umgetreten.Sehr Stabil nur ne kleine Macke gewesen.Na ja jetzt habe ich die Canton Ergo Serie und ich sage dir das sind Welten zwischen Der LE Serie und den Ergos.Habe nur gutes über die Magnat Quantum gehört und gelesen,viele Testsiege.Also ich würde Quantum nehmen ersparrste dir viel Kummer.
Bambule03
Stammgast
#10 erstellt: 08. Mai 2006, 22:49
Hallo

also die LE taugen nichts, habe verstanden !!!

werde morgen nochmal zu Saturn fahren und Probe hören !!!

wie sieht es mit der Verarbeitungsqualität der Magnat aus ?
CS-Cinema
Stammgast
#11 erstellt: 08. Mai 2006, 23:16

Bambule03 schrieb:
Hallo

also die LE taugen nichts, habe verstanden !!!

werde morgen nochmal zu Saturn fahren und Probe hören !!!

wie sieht es mit der Verarbeitungsqualität der Magnat aus ?



Denke das in Sachen Verarbeitungsqualität die Canton LE vorne liegt. Ich persönlich würde mich definitiv für das Canton LE Set entscheiden.
Micha_321
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 09. Mai 2006, 06:31

Bambule03 schrieb:

also die LE taugen nichts, habe verstanden !!!


hallo!

das lässt sich nicht pauschal sagen. die einen sind mit den LE's sehr zufrieden, andere können keinen gefallen am klang finden. das hängt aber auch sehr mit dem verwendeten verstärker/receiver zusammen. je nach klanglicher abstimmung kann der ansich schon helle canton-klang nerven. aber du solltest sie dir trotzdem anhören, wenns geht an verschiedenen receivern.


wie sieht es mit der Verarbeitungsqualität der Magnat aus ?


ich würde sagen da gibts nichts zu bemängeln, sie sind sehr gut verarbeitet.

Micha


[Beitrag von Micha_321 am 09. Mai 2006, 06:32 bearbeitet]
Bambule03
Stammgast
#13 erstellt: 09. Mai 2006, 07:48
wie sieht es bei canton mit der ergo reihe aus ?

wäre doch schon was für längere zeit oder ?
Toni78
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 09. Mai 2006, 07:59

Bambule03 schrieb:
wie sieht es bei canton mit der ergo reihe aus ?

wäre doch schon was für längere zeit oder ?


Die Ergo Reihe ist eine Klasse höher als die LE, und das merkt man in jeder Hinsicht. Die Ergo haben einen wesentlich weniger aufdringlichen Klang und klingen irgendwie fülliger. Ausserdem ist das Gehäuse wirklich tadellos verarbeitet - sie sehen aus wie ein Lautsprecher fürs Leben. Da sehen die LE schon ziemlich dünn dagegen aus, wobei diese auch sehr ordentlich verarbeitet sind. Allgemein kann man Canton nun nicht gerade eine schlechte Verarbeitung nachsagen.
CS-Cinema
Stammgast
#15 erstellt: 09. Mai 2006, 10:46
Ich habe die komplette Ergo Serie und bin sehr zufrieden mit ihnen. Die Verarbeitung und das Echtholzfurnier sind einfach Klasse.

Habe mir auch vor dem Kauf der Ergos mehrere Lautsprecher angesehen und probegehört.

Was möchtest du denn überhaupt investieren?
Bambule03
Stammgast
#16 erstellt: 09. Mai 2006, 12:28
Hallo

also ich habe mir LE und die Quantum angehört und muss sagen die Quantum gefallen mir besser !!!

allgemein muß ich sagen das canton nicht so basslastig ist wie magnat !!!

dort standen die quantum 507 in kirsche und sahen sehr schick aus !!!
kow123
Inventar
#17 erstellt: 09. Mai 2006, 13:55

Bambule03 schrieb:
...also die LE taugen nichts, habe verstanden !!!

Hallo,

das kann man so aber nicht stehen lassen. Wie bei jedem LS kommt es darauf an, für welche Art der Wiedergabe ("nur" DVD oder Musik, welche Art von Musik), welchen Verstärker und in welchen Räumlichkeiten (hallig, stark bedämpft) man die LS haben will.

Wenn die Voraussetzungen passen, bieten die Canton LE ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis.
Bambule03
Stammgast
#18 erstellt: 09. Mai 2006, 21:50
ja so will ich das ja auch nicht stehen lassen, aber dafür das die le190 schon ein stück wuchtiger wirken klingen die quantum ein qentchen besser!
Bambule03
Stammgast
#19 erstellt: 10. Mai 2006, 07:55
jetzt mal ne ganz andere Frage, gibt es die Quantum gar nich in silber ?

wollter eigentlich nicht diesen schrecklichen Buche verschnitt !!!
Micha_321
Hat sich gelöscht
#20 erstellt: 10. Mai 2006, 09:11

Bambule03 schrieb:
jetzt mal ne ganz andere Frage, gibt es die Quantum gar nich in silber ?

wollter eigentlich nicht diesen schrecklichen Buche verschnitt !!!


hallo!

sorry, aber die quantum gibts nur in schwarz, buche/silber, kirsche und rosewood exclusive.

Micha
Bambule03
Stammgast
#21 erstellt: 10. Mai 2006, 21:47
was kann man sich unter rosewood exclusive denn vorstellen?

hat die farbe schonmal jemand live gesehen ?
phreak83
Stammgast
#22 erstellt: 11. Mai 2006, 00:33
Hi,

ich möchte mal beisteuern das ich mit den LE's sehr zufrieden bin. Habe die LE/Magnat an einem Denon 3805 gehört, und vom Klangbild haben mir die LE's besser gefallen.

Hab die LE's jedoch auch an einem RXV 1500 gehört, und das harmonierte gar nicht, das war zu viel Höhenlast. Der Yammi schon hell im Klang, die LE ebenfalls. Betreibe sie daher auch an einem 3805.

Als Sub setze ich den Concerto ein und bin sehr begeistert, wie viele hier im Forum.


Gruß


[Beitrag von phreak83 am 11. Mai 2006, 00:34 bearbeitet]
Bambule03
Stammgast
#23 erstellt: 11. Mai 2006, 07:27
hallo

die le´s sind ja nicht schlecht, klingen leider nicht am yamaha !!!
Micha_321
Hat sich gelöscht
#24 erstellt: 11. Mai 2006, 07:43
hallo!

in einem hörraum mit viel teppich und vorhängen mag sich das aber wieder relativieren.

Micha
Bambule03
Stammgast
#25 erstellt: 11. Mai 2006, 07:51
naja mein Wohnzimmer wird, wie die ganze Wohnung, mit Laminat ausgelegt sein !!! Bin aber momentan noch bei der Renovierung.
foerster22
Stammgast
#26 erstellt: 11. Mai 2006, 08:36
Hallo,

mit meinem alten Yamaha haben die LEs auch nicht so richtig harmoniert.
Aber mit meinem Pioneer 1014 spielen sie sehr gut zusammen.

Wenn ich das Geld hätte, würde ich aber noch zur Ergo upgraden.
Aber in dem Preisbereich gibt es dann wieder recht viele Alternativen.

In meinem Preisbereich hatten die LEs für mich das beste Preis-Leistung Verhältnis.

Gehört habe ich Magnat Quantum, Heco Vitas und Canton LE.

Gruß
foerster22
kow123
Inventar
#27 erstellt: 11. Mai 2006, 08:56

foerster22 schrieb:
Hallo,

mit meinem alten Yamaha haben die LEs auch nicht so richtig harmoniert.
...In meinem Preisbereich hatten die LEs für mich das beste Preis-Leistung Verhältnis.

Hallo,
kann ich so bestätigen: ich habe die LE an einem Yamaha und an einem Denon2106 gehört und mich dann für die Kombi Denon2106 und LE entschieden.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton LE 190 oder Magnat Quantum 507 ?
sascha4318 am 16.09.2006  –  Letzte Antwort am 23.09.2006  –  8 Beiträge
Magnat Quantum 500 Serie
Miblue am 11.12.2004  –  Letzte Antwort am 05.02.2005  –  18 Beiträge
Magnat Quantum Center 513 oder Canton LE150CM
eliks am 18.03.2008  –  Letzte Antwort am 23.03.2008  –  3 Beiträge
Wharfedale Diamond VS. Magnat Quantum 500
Bambule03 am 11.05.2006  –  Letzte Antwort am 21.05.2006  –  38 Beiträge
Teufel Concept R oder Magnat Quantum 500 Serie
quigi am 16.09.2008  –  Letzte Antwort am 18.09.2008  –  12 Beiträge
Canton LE Serie ?!?!
Thiuda am 08.09.2003  –  Letzte Antwort am 11.09.2003  –  9 Beiträge
Canton LE-Serie
gigo am 09.10.2002  –  Letzte Antwort am 08.05.2004  –  14 Beiträge
Canton LE-Serie
stimulite am 29.11.2004  –  Letzte Antwort am 29.11.2004  –  5 Beiträge
Canton LE Serie
BlackAdder am 05.05.2005  –  Letzte Antwort am 11.05.2005  –  21 Beiträge
Canton LE Serie
schmeerle am 09.01.2005  –  Letzte Antwort am 20.04.2005  –  45 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.071 ( Heute: 24 )
  • Neuestes MitgliedPlayerDC
  • Gesamtzahl an Themen1.386.690
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.411.052

Hersteller in diesem Thread Widget schließen