Canton Ergo 603 und 605CM Bass?

+A -A
Autor
Beitrag
TheDrool
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 25. Jul 2006, 14:56
Hi,

ich habe mir von Canton die Ergo 603 als Front und den 605CM als Center gegönnt, stehen seit Sonntag.

Was mir aber aufgefallen ist, so richtig Bass bringen die irgendwie nicht. Habe Yammi RX-V2600 als Bassausgang Boxen eingestellt also mal ohne SW, aber überzeugen tut mich das überhaupt nicht.

Kommt das mit dem Einspielen? Bei Stereo ist es etwas besser, aber auch nicht der Brüller. Eigentlich sollten die im Bass besser sein.

Mach ich was falsch?
phreak83
Stammgast
#2 erstellt: 27. Jul 2006, 02:28
Naja was erwartest du? Das eine Regalbox kein Basswunder ist sollte niemanden erstaunen.

Aber warte mal noch ein paar Tage, die Alu Membrane brauchen evtl noch etwas Einspielzeit.

Gruß
sylvester78
Inventar
#3 erstellt: 27. Jul 2006, 09:49

phreak83 schrieb:
Naja was erwartest du? Das eine Regalbox kein Basswunder ist sollte niemanden erstaunen.

der meinung bin ich auch. die karat hat ja "nur" ein 20er chassis.
bass- und pegelorgien sollte man da nicht erwarten.
Micha_321
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 27. Jul 2006, 10:18
hallo!

an welcher elektronik hast du die lautsprecher denn vor dem kauf gehört?

Micha
TheDrool
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 27. Jul 2006, 15:03
Hallo,

so, nach ein paar Stunden Einspielen, vor allem mit basslastiger Musik, ist es jetzt schon besser geworden. Noch ein paar Stunden (und Nerven meiner Nachbarn ) dann sollte es noch besser aussehen.

Gehört habe ich die Ergos am neuen Denon (3605?). Klar habe ich gelesen, daß der Yammi etwas heller sein soll, aber da kam am Anfang gar nix.
Na, wie gesagt, it´s getting better.
Summerset
Stammgast
#6 erstellt: 28. Jul 2006, 22:27
Wie hast Du die Ergos denn plaziert? Auf Stänern, direkt an der Wand, etc. Ein wenig mit der Aufstellung experimentiern bringt meist schon viel. Ansonsten hilft nur ein Sub. Trotzdem ist und bleibt die 603 ein toller Regaler.
Shadow-HH
Stammgast
#7 erstellt: 29. Jul 2006, 09:36

Summerset schrieb:
Wie hast Du die Ergos denn plaziert? Auf Stänern, direkt an der Wand, etc. Ein wenig mit der Aufstellung experimentiern bringt meist schon viel. Ansonsten hilft nur ein Sub. Trotzdem ist und bleibt die 603 ein toller Regaler.


Richtig, aber mit einem für die relativ geringe Größe ziemlich wuchtigen Tieftonbereich. Ich würde mal die Anschlüsse kontrollieren . . . . . möglicherweise ist ja was verpolt. Bei falscher Polung eines LS kommts zu Auslöschungen im Baß.

Gruß Olaf
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Klangunterschied Canton Ergo 602/605CM als Center
steppenw@lf am 04.09.2008  –  Letzte Antwort am 04.09.2008  –  2 Beiträge
Canton Ergo 603 oder 902?
Brummels am 28.12.2006  –  Letzte Antwort am 29.12.2006  –  5 Beiträge
Canton Ergo 91dc, bass hebt sich auf
chrisk_hifi am 09.04.2008  –  Letzte Antwort am 09.04.2008  –  4 Beiträge
Canton Ergo
ModdingFreak am 25.08.2007  –  Letzte Antwort am 31.08.2007  –  14 Beiträge
Canton Ergo 1200
denisdee am 15.09.2009  –  Letzte Antwort am 23.09.2009  –  10 Beiträge
Canton Ergo 80DC
Lord-Senfgurke am 09.11.2008  –  Letzte Antwort am 12.11.2008  –  4 Beiträge
Alte Canton Ergo kombinieren
Nodame am 27.03.2013  –  Letzte Antwort am 05.01.2014  –  6 Beiträge
Canton Ergo SC-L
Schoppemacher am 18.11.2003  –  Letzte Antwort am 19.11.2003  –  3 Beiträge
Canton Ergo 695
TaifunMch am 12.10.2014  –  Letzte Antwort am 13.10.2014  –  8 Beiträge
Canton Ergo dc Heimkino!
Blubblol1990 am 02.08.2004  –  Letzte Antwort am 03.08.2004  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.411 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedInfamouson
  • Gesamtzahl an Themen1.379.667
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.279.190

Hersteller in diesem Thread Widget schließen