Suche gute günstige Dipol Rears -mit Aufstellungstipps ;)

+A -A
Autor
Beitrag
t0by
Stammgast
#1 erstellt: 19. Sep 2006, 08:24
Hallo zusammen,

meine neue Front ist jetzt fertig:


Hinten sind noch 2 alte Canton Plus X Boxen an der Wand und da die Couch leider direkt an der Wand stehen muss, suche ich jetzt bessere Lösungen. Bin dann darauf gekommen, mir halbwegs zu der Front passende (wenn es das überhaupt gibt, Canton hat ja keine Dipol Varianten) Dipol Rears zu kaufen.
So sieht es bei mir im Moment hinten aus:


Welche gibt es da in der untern Preisklasse? Können auch gerne gebraucht sein, es muss nur eine gute Befestigungsmöglichkeit geben, wo ich bei der nächsten Frage bin, wie anbringen? Habe schon oft etwas gelesen auf 2m Höhe und dann Richtung Front ausgerichtet? Dann würde der hintere Hochtöner ja gegen die Wand strahlen?

Ich bin für jede Hilfe dankbar
AVALON535
Neuling
#2 erstellt: 28. Sep 2006, 02:33
Hallo!

Es gibt Dipole von Canton!
Ich würde an Deiner Stelle mal ab und zu bei "eBoy"
nach solchen suchen.
Habe diese dort schon ein paar mal gesehen, kenne aber die Bezeichnung leider nicht.
Die waren so für ca. 40 € weggegangen.

Du könntest die evtl. seitlich zur couch anbringen.
Der eine Hochtöner kann ruhig an die Wand strahlen, durch die
verstreuten,reflektierten Schallwellen entsteht der gewünschte diffuse Effekt.
(nur nicht ZU nah an die Wand)

Meiner Meinung nach klingen Die LS am besten auf einer Höhe
etwas über der Ohrhöhe beim Sitzen auf der couch.
Also ca. 1,20 m

Viel Erfolg wünsche ich Dir!
Grüß, Lars
t0by
Stammgast
#3 erstellt: 28. Sep 2006, 07:36
Hey danke für Deine Antwort!

Habe mir jetzt die Teufel Theater 2 Volldipole bestellt (M220 D) Der lässt sich auch in einen Direkstrahler verwandeln, so kann ich optimal testen was mir besser gefällt.

Teufel empfiehlt, wenn die Dipole nicht an Seitenwänden aufgehängt werden können und das können sie bei mir ja nicht, mittels Wandhalterung in einem 45° Winkel zur Wand nach innen aufzuhängen, die eine Seite strahlt also nach innen Richtung Wand und die jeweils andere nach außen Richtung Raum.

Bin mal gespannt wie es sich anhört, ansonsten kann ich die Dinger ja zurückgeben, wobei ich dann wieder von vorne anfangen muss..ich hoffe mal dass sich eine Canton Front mit Teufel Rears verträgt, der Onkyo misst ja auch noch ein und pegelt sie richtig.
AVALON535
Neuling
#4 erstellt: 28. Sep 2006, 15:03
Probieren geht über studieren...

Ansonsten kann ich Dir noch T+A Dipole
empfehlen. (sind wohl nicht so preiswert)

Ich habe die TAD 400, die kann man auch hinter das Sofa an die Wand hängen. Sie strahlen dann im 45°-Winkel nach links und
rechts ab.
So habe ich es auch bei mir, konnte aber die Couch knapp einen meter nach vorne rücken.
Dann gibt es da noch die T+A TAB 621 (oder ähnliche medelle),
die strahlen über Kreuz nach oben ab und sind deshalb für
schwierige Aufstellsituationen bestens geeignet.

Die stellt man direkt hinters Sofa (20cm) oder Du kannst es direkt neben dem Sofa an der Wand probieren...

Gruß, Lars
ch
Inventar
#5 erstellt: 28. Sep 2006, 17:59
Ich habe noch ein Paar Canton R4 Dipole
t0by
Stammgast
#6 erstellt: 28. Sep 2006, 22:25
Wie sehen die aus?
ch
Inventar
#7 erstellt: 29. Sep 2006, 15:18
Schwarz, trapezförmig zum an die Wand hängen
da_jupp
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 02. Okt 2006, 14:51
Die R4 hängen bei mir auch zu Hause, sind glaube ich die einzigen von Canton. Also zum DVD-Schauen sind sie recht gut (kommt immer auf die Aufstellung an), beim normalen TV-Schauen ist sowieso dann immer Stereo drinn.

da_jupp

PS: denke es dürfte aber schwer sein, die R4 irgendwo aufzutreiben...
ch
Inventar
#9 erstellt: 02. Okt 2006, 14:57
Sehe ich auch so...ich habe leider keine Digicam um ein Foto einzustellen

Gruß ch
freeman2803
Stammgast
#10 erstellt: 03. Okt 2006, 01:40

da_jupp schrieb:
Die R4 hängen bei mir auch zu Hause, sind glaube ich die einzigen von Canton. Also zum DVD-Schauen sind sie recht gut (kommt immer auf die Aufstellung an), beim normalen TV-Schauen ist sowieso dann immer Stereo drinn.

da_jupp

PS: denke es dürfte aber schwer sein, die R4 irgendwo aufzutreiben...


also die einzigsten dipole von canton sinds nicht.
hab hier noch ein paar canton fonum r30 dipole.
nur mal nebenbei.
grüsse
freeman


[Beitrag von freeman2803 am 03. Okt 2006, 01:42 bearbeitet]
ch
Inventar
#11 erstellt: 03. Okt 2006, 10:26
Es gibt auch noch welche aus der Ergoserie
Ich kann aber nur die Karats anbieten, welche wirklich selten sind.

Gruß ch
da_jupp
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 03. Okt 2006, 19:50
Aus welcher Serie sind die Dipols der Ergobaureihe?
Kann man die noch irgendwo auftreiben?

da_jupp
ch
Inventar
#13 erstellt: 03. Okt 2006, 20:48
Ich glaube die heißen R52 oder so...
...ich kann leider nur die Karat R4 anbieten

Gruß ch
t0by
Stammgast
#14 erstellt: 04. Okt 2006, 07:50
Willst Du die R4 verkaufen?
ch
Inventar
#15 erstellt: 04. Okt 2006, 16:50
Wenn der Preis stimmt würde ich sie abgeben aber verschenken werde ich sie nicht

Gruß ch
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche günstige Dipol-Rears
Daiyama am 08.12.2006  –  Letzte Antwort am 10.12.2006  –  4 Beiträge
Dipol Rears?
cryptochrome am 12.03.2008  –  Letzte Antwort am 13.03.2008  –  18 Beiträge
Suche Aufstellungstipps
ichbinshierunten am 03.11.2015  –  Letzte Antwort am 03.11.2015  –  6 Beiträge
Günstige Rears?
mogo am 05.10.2006  –  Letzte Antwort am 24.10.2006  –  37 Beiträge
Aufstellung 5.1 THX mit Dipol Rears
Hugo911 am 26.04.2015  –  Letzte Antwort am 26.04.2015  –  2 Beiträge
Dipol Rears???
DarkestHour am 21.09.2005  –  Letzte Antwort am 21.09.2005  –  2 Beiträge
DIPOL
daseausnamsee am 02.03.2011  –  Letzte Antwort am 02.03.2011  –  3 Beiträge
Suche "günstige" Boxenständer oder alternative
Sebastian_81 am 16.06.2008  –  Letzte Antwort am 18.06.2008  –  7 Beiträge
Suche günstige THX Select Boxen.
Blinx123 am 12.12.2007  –  Letzte Antwort am 14.12.2007  –  25 Beiträge
Aufstellungstipps gesucht Nubert 9.1 im Neubau
Chris-85-x am 19.09.2017  –  Letzte Antwort am 19.10.2017  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.726 ( Heute: 73 )
  • Neuestes Mitgliedabdullah1
  • Gesamtzahl an Themen1.386.132
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.400.562

Hersteller in diesem Thread Widget schließen