Lautsprecher combi ?

+A -A
Autor
Beitrag
charly0880
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 25. Okt 2006, 06:25
hallo,
ein freud nervt mich das ich mal ihr im forum fragen soll (weil er zu faul zum anmelden ist und ich es im so nicht bestätigen kann) ob die zusammenstellung passt! hat zum geb.tag den u.g. Sub bekommen, doch der passt wohl gar nicht ins gesamtbild (akustisch wie optisch) darum altes system weg -> neues her !

sub: Klipsch RE12 (oder 10)
LS: Kef iQ7 (front)
Kef iQ5 (rear) <- geht das ?
CS: NuWave CS-65

danke im voraus !


[Beitrag von charly0880 am 25. Okt 2006, 06:30 bearbeitet]
filius
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 25. Okt 2006, 14:24
Wenn du mit LS die Frontspeaker meinst und die Frontspeaker der Kef iQ7 entsprechen und die Kef iQ5 die Rearspeaker sind dann könnte ich nur empfehlen den Center und den Sub durch Lautsprecher aus der iQ serie von Kef zu ersetzen. Dann kan man davon ausgehen das dass ins Gesamtbild passt, den verschiedene boxen von verschiedenen herstellern und aus verschiedenen serien zu kombinieren geht öfters schief.
charly0880
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 25. Okt 2006, 17:31
richtig so meinte ich das!
mmh nun hat der aber schon den sub, soll er nun den rest von klipsch nehmen?
ich schlag ihm mal vor LS front LS rear und den center von einem hersteller sprich einer serie zu nehmen der sub wird dann schon nicht extrem aus der reihe tanzen
Piet44
Stammgast
#4 erstellt: 25. Okt 2006, 17:53
beim sub ist es meistens egal von welchem hersteller er kommt. aber bei den restlichen ls sollte man schon darauf achten, das sie aus einer serie sind. besonders die front-ls und der center sollten zusammen passen!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
KEF IQ7 SE welcher AVR passt und einige tech. fragen
007Alex007 am 15.12.2009  –  Letzte Antwort am 23.12.2009  –  8 Beiträge
Surround-LS-System von Klipsch / KEF
Olli43 am 08.08.2006  –  Letzte Antwort am 08.08.2006  –  4 Beiträge
KEF-Sub
bob_m am 06.12.2006  –  Letzte Antwort am 05.03.2007  –  5 Beiträge
KEF IQ7 PAAR PREIS 500 ? ? GEHT DAS ?
cappi02 am 09.10.2008  –  Letzte Antwort am 26.10.2008  –  27 Beiträge
KEF iQ7 Bi-Amping
alpa_alpa am 01.06.2007  –  Letzte Antwort am 02.06.2007  –  2 Beiträge
Suche kleine Standlausprecher. KEF iq5 oder Klipsch RF10?
phi.k am 11.11.2009  –  Letzte Antwort am 16.11.2009  –  4 Beiträge
KEF IQ7 und IQ1
Lecce am 13.11.2013  –  Letzte Antwort am 14.11.2013  –  5 Beiträge
Fragen zum KEF KHT 2005.2 / .3
JFreeze am 16.07.2009  –  Letzte Antwort am 04.10.2009  –  46 Beiträge
KEF Coda = Alternative zu Wharfedale ?
-=Ice][Man=- am 09.12.2004  –  Letzte Antwort am 09.12.2004  –  2 Beiträge
Front und Rear LS tauschen?
Lennz am 10.12.2015  –  Letzte Antwort am 10.12.2015  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.801 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedVandi13
  • Gesamtzahl an Themen1.386.140
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.400.745

Hersteller in diesem Thread Widget schließen