Passiv-Subwoofer brummt

+A -A
Autor
Beitrag
romsand
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Nov 2006, 11:46
hallo zusammen,
ich besitze eine 5.1 anlage. doch schon nach kurzer zeit
fing der subwoofer an zu brummen.
habe alle erdenklichen möglichkeiten ausprobiert,wie zb.die unterschiedlichsten anschlussmöglichkeiten koax,optisch scart usw. doch es verschwindet nur wenn ich die verbindung trenne oder das antennenkabel vom sat-reciver entferne.
habe den verstärker schon an zwei unterschiedliche servicestätten geschickt, und beide bestätigten das das gerät völlig in ordnung sei.
alles ist übrigends an einer leiste angeschlossen.
hat jemand einen heißen tip für mich?
bin für jede info dankbar
gruß romsand
LondonCalling
Inventar
#2 erstellt: 14. Nov 2006, 11:51
bob_der_bassist
Stammgast
#3 erstellt: 14. Nov 2006, 15:48

romsand schrieb:
hallo zusammen,
ich besitze eine 5.1 anlage. doch schon nach kurzer zeit
fing der subwoofer an zu brummen.
habe alle erdenklichen möglichkeiten ausprobiert,wie zb.die unterschiedlichsten anschlussmöglichkeiten koax,optisch scart usw. doch es verschwindet nur wenn ich die verbindung trenne oder das antennenkabel vom sat-reciver entferne.
habe den verstärker schon an zwei unterschiedliche servicestätten geschickt, und beide bestätigten das das gerät völlig in ordnung sei.
alles ist übrigends an einer leiste angeschlossen.
hat jemand einen heißen tip für mich?
bin für jede info dankbar
gruß romsand


sry für OT aber es ist kein 5.1 set wenns ein passiv sub ist. (oder =

Ist evtl ein stromkabel um die LS kabel gewickelt oder so etwas?
LondonCalling
Inventar
#4 erstellt: 14. Nov 2006, 16:05
Hallo,


aber es ist kein 5.1 set wenns ein passiv sub ist


wieso nicht? Nur weil der Sub nicht aktiv ist, koennen doch trotzdem sechs diskrete Kanaele anliegen.

Gruss
filius
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 17. Nov 2006, 09:10
Sollte ein Subwoofer nicht brummen? Wenn er scheppert dann ist die Membran hin.
mbquartforever
Stammgast
#6 erstellt: 18. Nov 2006, 21:40
hi,
romsand schrieb:
habe alle erdenklichen möglichkeiten ausprobiert,wie zb.die unterschiedlichsten anschlussmöglichkeiten koax,optisch scart usw. doch es verschwindet nur wenn ich die verbindung trenne oder das antennenkabel vom sat-reciver entferne.


habe auch einen passiven sub mit einer mono gebrückten stereo endstufe angesteuert- vollwärtiges 5.1 system.

zum brummen:
tausche mal deine antennenkabel und scart gg. kabel mit eingegossenen entstörfiltern.
- so ca. 2-3 cm hinter dem stecker auf jeder seite des kabels.
kosten nur unwesentlich mehr als "normale"
deine anderen kabel- cinch- sollten natürlich auch vernünftig geschirmt sein.

so long
LEONE
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 19. Nov 2006, 21:10
Hi,
ganz klar. Du musst ein Mantelstromfilter ins Antennenkabel einschlaufen damit das Antennensignal erdfrei anliegt und das Brummproblem ist definitiv erledigt.
Gruss
romsand
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 05. Dez 2006, 16:02
vielen dank für die tips,
ich hab schon an mir gezweifelt.
es ist wohl die endstufe oder das netzteil-letzteres wahrscheinlich.
na die können sich auf was gefasst machen.
vielen dank an euch.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Subwoofer brummt
RichardF. am 21.12.2015  –  Letzte Antwort am 25.12.2015  –  3 Beiträge
Aktiver Subwoofer brummt, wenn Verstärker (Denon 2310) aus
wimmer5 am 28.10.2013  –  Letzte Antwort am 11.11.2013  –  7 Beiträge
Subwoofer brummt
pawdeti am 30.07.2005  –  Letzte Antwort am 03.08.2005  –  4 Beiträge
Teufel Subwoofer brummt.
Beasty_Mk am 01.11.2011  –  Letzte Antwort am 08.08.2014  –  43 Beiträge
Wie schließe ich Subwoofer an?
TucanSam am 15.03.2009  –  Letzte Antwort am 15.03.2009  –  5 Beiträge
Treufel Theater 1 Subwoofer brummt nurnoch
BigMischa am 25.06.2006  –  Letzte Antwort am 22.01.2007  –  6 Beiträge
Subwoofer an verstärker anschließen?
pauli97 am 22.01.2015  –  Letzte Antwort am 26.01.2015  –  3 Beiträge
Brummen auf alle LS und Subwoofer !
Karraz am 28.07.2009  –  Letzte Antwort am 28.07.2009  –  2 Beiträge
Subwoofer an Stereo Anlage anschließen ?
Tomo2014 am 14.05.2014  –  Letzte Antwort am 26.05.2014  –  8 Beiträge
PA billig verstärker an subwoofer?
*low*bass* am 20.12.2008  –  Letzte Antwort am 30.12.2008  –  34 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.358 ( Heute: 26 )
  • Neuestes MitgliedChristopher1988
  • Gesamtzahl an Themen1.379.610
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.277.948

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen