Canton LE weiterkaufen oder Teufel System 4?

+A -A
Autor
Beitrag
_Floh_
Inventar
#1 erstellt: 20. Jan 2007, 08:47
Hallo zusammen,

ich habe zu Weihnachten ein paar Canton LE 100 S geschenkt bekommen. Eigentlich wollte ich jetzt kurz nach Weihnachten den Rest des Systems dazukaufen, solange es noch etwas aus der LE-Serie gibt. Als gestern im Forum mal wieder das Wort Teufel gefallen ist, habe ich auf der Website etwas nachgesehen und bin dabei über das System 4 gestolpert. Ich fand es eigentlich von Anfang an her sehr ansprechen und wollte jetzt Fragen ob es sich Lohnen würde meine Canton LE weiter auszubauen oder gleich das System 4 zu kaufen und die Canton nur für Musik zu verwenden.

Danke im Voraus, Flo
t.chrome
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 20. Jan 2007, 21:27
Hi Flo,
Canton LE 100 S? Hab' noch nie von den Ls gehört. Auch im Inet nix gefunden.

Das System 4 ist sicherlich zu gebrauchen, aber nur bei Heimkino. Dein Gedanke ist bestimmt nicht schlecht. Bestell's dir doch einfach und wenn du zufrieden bist, behälst du es.
Bist du denn mit der Musikleistung deiner jetzigen zufrieden?
Wenn ja, ist das die Bestellung eine Überlegung wert.

Gruß Tim
_Floh_
Inventar
#3 erstellt: 20. Jan 2007, 21:48
Hi,

die LE 100 S ist eine Sonderserie die nur für Saturn Produziert wurde und entspricht einer LE 190 ohne den 2ten Tieftöner.

Mit der Musikleistung bin ich sehr zufrieden.
t.chrome
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 21. Jan 2007, 00:13

Flo_H schrieb:
Hi,

die LE 100 S ist eine Sonderserie die nur für Saturn Produziert wurde und entspricht einer LE 190 ohne den 2ten Tieftöner.

Mit der Musikleistung bin ich sehr zufrieden.


Achso, habe ich auch noch nicht gewusst.

Wie siehts denn bei dir aus? Wenn du das System 4 nehmen würdest, stände das dann einfach neben, bzw. zwischen den Cantons? Und hast du für die Cantons einen separaten Verstärker?
_Floh_
Inventar
#5 erstellt: 21. Jan 2007, 09:06

Wie siehts denn bei dir aus? Wenn du das System 4 nehmen würdest, stände das dann einfach neben, bzw. zwischen den Cantons? Und hast du für die Cantons einen separaten Verstärker?


Es würde draufstehen. Für die Canton´s wollte ich den Stereo B Ausgang nehmen.
t.chrome
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 21. Jan 2007, 12:17

Flo_H schrieb:

Wie siehts denn bei dir aus? Wenn du das System 4 nehmen würdest, stände das dann einfach neben, bzw. zwischen den Cantons? Und hast du für die Cantons einen separaten Verstärker?


Es würde draufstehen. Für die Canton´s wollte ich den Stereo B Ausgang nehmen.


Ob das was aussähe? Die Teufel auf den Cantons?

Der Optik wegen würde ich den Kauf der restlichen LE's bevorzugen. Und ich behaupte mal, dass wenn du einen vernünftigen Subwoofer käufst, du mit den Cantons ähnliche, wenn nicht sogar bessere Ergebnisse erzielen kannst, wie mit dem System 4.

Wieviel Geld bist du denn bereit auszugeben?

Gruß
Son-Goku
Inventar
#7 erstellt: 21. Jan 2007, 12:21
[quote="thul4"][quote="Flo_H"][quote]

Der Optik wegen würde ich den Kauf der restlichen LE's bevorzugen. Und ich behaupte mal, dass wenn du einen vernünftigen Subwoofer käufst, du mit den Cantons ähnliche, wenn nicht sogar bessere Ergebnisse erzielen kannst, wie mit dem System 4.

Wieviel Geld bist du denn bereit auszugeben?

Gruß[/quote]

ganz deiner meinung

mfg
mario
_Floh_
Inventar
#8 erstellt: 21. Jan 2007, 12:47
Danke,

dass wollte ich hören. Ich hab mir bei Saturn auch schon einen Center Speaker für 150 € (hab in um 20€ gedrückt) und 2 rears für 2*89€ (da muss aber noch mehr gehen...) zurücklegen lassen. Also zusammen so 330€. Dasselbe werde ich natürlich nochmal in einen Sub investieren (geplant: Canton AS 105 oder Teufel M4000SW), bin auch noch für andere vorschläge offen, hauptsache es macht ordentlich rumms und ist nicht allzu unpräzise...
t.chrome
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 21. Jan 2007, 15:03
Hi,
schön, dass du schon was gefunden hast.

Wegen dem Sub: Mit Teufel-Subs habe ich nur gute Erfahrung gemacht. Die machen bie Filmen ordentlich druck. Musst halt gucken, je nach dem wo der Sub stehen soll, dass er zu den anderen Ls passt, optisch gesehen. Wie groß ist denn dein Raum?

Gruß
_Floh_
Inventar
#10 erstellt: 21. Jan 2007, 15:06
Hi,

mein Raum hat 16m².

Hier sind auch die Bilder dazu
Hr.Wagner
Inventar
#11 erstellt: 21. Jan 2007, 15:07
Ich würde auch das Canton Set vorziehen, denn wenn du irgendwann mal neue Stand-LS haben willst, ist es so am einfachsten auszutauschen. Und noch zwei zusätzliche Boxen oben drauf, schaut auch irgendwie blöde aus

Sub würd ich auch einen Canton nehmen!
t.chrome
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 21. Jan 2007, 16:19
Einen Canton Sub habe ich schonmal gehört, aber ich weiß nicht mehr, was das für einer war. Hat so um die 350€ gekostet. Bei Musik zumindest fande ich ihn ganz hinnehmbar.

Hast ja beim Saturn 14 Tage Probehörzeit, oder? Da kannste den Canton-Sub ja einfach mal mit heimnehmen.

Gruß
_Floh_
Inventar
#13 erstellt: 21. Jan 2007, 17:19

thul4 schrieb:
Einen Canton Sub habe ich schonmal gehört, aber ich weiß nicht mehr, was das für einer war. Hat so um die 350€ gekostet. Bei Musik zumindest fande ich ihn ganz hinnehmbar.

Hast ja beim Saturn 14 Tage Probehörzeit, oder? Da kannste den Canton-Sub ja einfach mal mit heimnehmen.

Gruß


Für Musik sind sie auf jeden fall gut, nur für Heimkino bin ich mir nicht sicher. Wenn du von einem besseren (preis sollte so bei 350€ bleiben) weißt, bin ich immer für vorschläge offen.

Das mit dem Rückgaberecht ist zwar eine schöne Sache, nur müsste ich mit dem Sub noch etwas warten (so bis Oktober/November) da mir als Schüler einfach die mittel fehlen.
t.chrome
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 21. Jan 2007, 17:33
Bin auch noch Schüler und kann dich verstehen.
Als ich nach den passenden Ls für mich gesucht und etliche gehört habe, habe ich nicht so viel Wert auf die Sub-Suche gelegt und mir deshalb nur 4 Modelle angehört:
Meinen jetzigen, den Wharfedale SW 150,
Von Teufel den M4100SW und den M2200SW
Und den genannten Canton.

Ich muss sagen, die beiden Teufel haben mir am besten gefallen. Der 4100er kostet um die 420€, aber der kleinere 3100 kostet glaube 385€. Der 2200 gehört zum Theater 2 und den bekommt man nicht einzeln.

Mehr kann ich dir dazu leider nicht sagen. Ich will dir nichts empfehlen, was ich noch nicht selbst gehört habe.

Aber schau dich doch einfach mal im Subwoofer-Unterforum um, dort gibt es oft Anfragen alá "Suche Sub bis 350€".

Gruß
Son-Goku
Inventar
#15 erstellt: 21. Jan 2007, 18:28
hallo

versuch mal denn Canton AS30.Hab ich auch.Für 170 Euro bei ebay ersteigert.Bin sehr zufrieden

mfg
mario
Andi1987
Inventar
#16 erstellt: 21. Jan 2007, 18:31
der klipsch rw-12 fällt auch in dein budget
_Floh_
Inventar
#17 erstellt: 21. Jan 2007, 18:41

Andi1987 schrieb:
der klipsch rw-12 fällt auch in dein budget


Der Kostet im I-net aber gut 600€

Nochmal, der Sub sollte so 350€ kosten und natürlich ziehmlich drücken. Für Musik sollte er zwar auch geeignet sein, ist aber nicht soo wichtig.


[Beitrag von _Floh_ am 21. Jan 2007, 18:43 bearbeitet]
thomey68
Stammgast
#18 erstellt: 21. Jan 2007, 19:21
Moin,ich habe mir letzte Woche bei Ebay 2x le 120 und 1x le 150 als Center für 316 € inkl. Versand ersteigert und den Canton AS 100 SC Sub für 202 € plus 20 € Versand gekauft.Der Preis dürfte wohl deutlich unter Saturn liegen und der AS 100SC ist schon ziemlich gewaltig vorallem wenn du nur 16qm hast!Gruß Thomas
Andi1987
Inventar
#19 erstellt: 21. Jan 2007, 19:23

Flo_H schrieb:

Andi1987 schrieb:
der klipsch rw-12 fällt auch in dein budget


Der Kostet im I-net aber gut 600€

Nochmal, der Sub sollte so 350€ kosten und natürlich ziehmlich drücken. Für Musik sollte er zwar auch geeignet sein, ist aber nicht soo wichtig.


http://cgi.ebay.de/Klipsch-RW-12-High-End-Reference-Subwoofer-CHERRY_W0QQitemZ200070144083QQihZ010QQcategoryZ96279QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem
für mich sind das 350€
Magnuson
Stammgast
#20 erstellt: 21. Jan 2007, 19:42
Wie wärs denn mit dem Nubert AW-441 Subwoofer, den könntest du erstmal 4 Wochen lang testen

http://nubert.de/web...D_{EOL}&categoryId=1
_Floh_
Inventar
#21 erstellt: 21. Jan 2007, 19:54
Hi,

ich muss meine Komponenten ja zwangsweiese bei Saturn kaufen ohne ein eigenes Konto. Außerdem bin ich nicht der Freund von internet angeboten. Wenn es gar nicht anders geht, dann kaufe ich zwar auch was im Internet, geht aber nur über das Konto der Eltern und nicht bei ebay oder irgendwelchen Preissuchmaschinen. Für mich kommt der Internet kauf wirklich nur bei seriösen Händlern in Frage.
Andi1987
Inventar
#22 erstellt: 21. Jan 2007, 20:35
Wenn du mal nach diesem ebay angebot hier im Forum suchst, dann wirst du feststellen, dass schon viele user dieses angebot wahrgenommen haben und den rw12 unter anderem auch im heimkinobetrieb grösseren as-subs von canton vorgezogen haben.
du solltest dir das gut überlegen, denn im nachhinein ärgert man sich nur wenn man fuer sein geld vielleicht mehr bekommen hätte
_Floh_
Inventar
#23 erstellt: 21. Jan 2007, 22:14
Nur habe ich nicht die Möglichkeit den Klipsch gegen den Canton probe zu hören. Aber wenn der Klipsch wirklich besser ist, dann sollt mich nichts davon zurückhalten, vielleicht sollte ich mal nach ein paar Test´s in Fachzeitschriften suchen. In Augsburg sieht es in Sachen HIFI zappenduster aus.
Andi1987
Inventar
#24 erstellt: 21. Jan 2007, 22:41
zitat aus dem ebay verkauf

Informationen zum Widerrufsrecht:
Endverbraucher haben binnen zwei Wochen nach Erhalt der Ware die Möglichkeit, den Vertrag ohne Begründung zu widerrufen.

Der Widerruf kann schriftlich oder durch Rücksendung der Ware erfolgen.


bestellen und ausprobieren und bei nichtgefallen zurückgehen lassen ...sollte man eigentlich nicht machen, aber in dem fall bleibt dir nichts anderes übrig, da ich nicht glaube,dass du diesen woofer noch irgendwo zuhoeren bekommst
Magnuson
Stammgast
#25 erstellt: 22. Jan 2007, 02:33
Also ob es denn unbedingt der Klipsch werden muss, hier ein interessanter Thread zu dem

http://www.areadvd.d...a0334&threadid=65739

Es gibt viele gute Subwoofer am Markt für 350 Euro, da muss man nicht unbedingt bei Ebay kaufen. Allerdings sind Saturn und Co. im Gegensatz zu ihrem Ruf oft unverschämt teuer. Ich würde es mal bei Teufel versuchen, dort hast du auch ganze 8 Wochen Zeit zum testen, musst dir also keinen Streß geben.
Andi1987
Inventar
#26 erstellt: 22. Jan 2007, 13:37
das mit den vibrationen tritt tatsächlich bei manchen auf (s. Threat in diesem forum )
allerdings ist es ein sub der eigentlich zu einer höheren preiskategorie gehoert und jetzt eben als "ausläufer" äusserst günstig zuhaben ist.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
TEUFEL Theater 4 Hybrid oder CANTON LE Serie
cbomby am 23.05.2008  –  Letzte Antwort am 28.05.2008  –  8 Beiträge
Teufel oder Canton ?????
alexander14 am 23.02.2004  –  Letzte Antwort am 30.06.2004  –  15 Beiträge
Canton LE 100Serie oder Teufel Motiv 6/Theater 4 Hybrid
Fuschi am 29.04.2010  –  Letzte Antwort am 05.06.2011  –  2 Beiträge
Teufel CEM + Canton LE 190 kombinieren?
blaubeere0109 am 19.01.2005  –  Letzte Antwort am 19.01.2005  –  4 Beiträge
teufel system 4
r3cKleSS am 30.08.2007  –  Letzte Antwort am 30.08.2007  –  7 Beiträge
Canton behalten oder Teufel?
marco666 am 13.02.2007  –  Letzte Antwort am 18.02.2007  –  6 Beiträge
Teufel Theater1 oder doch Canton LE set!!
Paddy_M am 10.11.2003  –  Letzte Antwort am 16.11.2003  –  4 Beiträge
Canton LE oder KEF Coda ???
Miccel am 06.06.2004  –  Letzte Antwort am 07.06.2004  –  11 Beiträge
Teufel oder/und Canton System
nameless91 am 11.09.2003  –  Letzte Antwort am 05.06.2004  –  26 Beiträge
welche canton LE rears??
Rising_Hate am 04.06.2006  –  Letzte Antwort am 07.06.2006  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.071 ( Heute: 24 )
  • Neuestes MitgliedPlayerDC
  • Gesamtzahl an Themen1.386.690
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.411.052

Hersteller in diesem Thread Widget schließen