Aufstellungsvarianten 7.1 System - Skizze

+A -A
Autor
Beitrag
mar2000
Stammgast
#1 erstellt: 20. Jan 2007, 16:17
Hallo Alle,

ich plane derzeit die Kabelverlegung in usnerem zukünftigen Wohnzimmer. Gleichzeitig möchte ich von meinem bisherigen 5.1 System auf ein 7.1 System umsteigen. Für die Plazierung der Back Surround bleiben mir nach meiner bisherigen Planung zwei Stellen:

1. hinten relativ nahe zusammen (1,5m Abstand), auf gleicher Höhe wie die anderen Lautsprecher:

Skizze 1

2. weiter auseinander, dann aber oben an der Decke angebracht:

Skizze 2

in beiden Fällen sind die Back Surround bedingt durch den Raum relativ weit hinten (ca. 3,5-4m von den beiden Sesseln entfernt), da ich bisher mit 7.1 Systemen keine Erfahrung habe folgende Fragen:

Wie stark wird es sich bei 4 m Abstand bemerkbar machen, wenn die back surround auf 2m Höhe hängen?

Über den Abstand der Back surround zueinander habe ich bisher unterschiedliches gefunden - aus dem Gefühl kommen mir 1,5m aber fast etwas kanpp vor?
skully
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 20. Jan 2007, 16:45
Hallo Matthias,

schöne Wohnung vom Grundriss!
Ich würde bei der Sitzanordnung vor der Hälfte der Raumtiefe nicht mit 7.1 operieren.
7.1 kann sich lohnen, wenn die Hörposition 4-4,50 von der Basiswand entfernt ist, dann bleiben zur Rückwand 2,30-2,80. Dann wären die zusätzlichen Quellen auch ortbar.
In Deiner Skizze mit dem riesigen Abstand überstrahlen die beiden Rears die gesamte Fläche, werden wahrscheinlich sogar die SL- und SB-Boxen schräg hinter der Hörposition negativ beeinflussen.

Deine 5.1-Konfiguration steht eigentlich sehr gut im Raum - belass es dabei.
Um welches Boxen-Set geht es? Sind die 4 Rears alle vom gleichen Typ - Direktstrahler oder sind auch Dipole dabei?
Ich habe ein 6.1-System in Idealaufstellung gehabt - habe keinen Nutzen davon gespürt. Den Back-Center habe nach einem Jahr wieder verkauft und betreibe die Front-LS nun im Bi-Amping.
Meine 5.1-Aufstellung stimmt von den Entfernungen bis auf ein paar Zentimeter mit Deiner Skizze überein - nur ist mein Raum nicht ganz so groß.

Gruß, Detlef
mar2000
Stammgast
#3 erstellt: 21. Jan 2007, 17:15
Hallo Detlef,

erst einmal danke für die Antwort. Ich hab mir meine eigenen Skizzen und vor allem die vorgesehene Position des Projektors angesehen (da bin ich ziemlich gebunden). So gesehen werde ich vermutlich die Sitzposition sowieso stwas nach hinten verschieben müssen. In dem Fall wäre der Abstand von der Leinwand etwa 4,5m, von den Back Surround etwa 2,5m. Je nachem wieviel an "Wohnraumgestaltung" ich von meiner Freundin genehmigt bekomme, habe ich dann aber das Problem, dass die beiden Surround möglicherweise gefährlich weit nach vorne (also in eine fast seitliche Position) rutschen.

Das Boxenset wird vorerst mein altes sein, Magnat Vector 77 / Center 13 / Vector 55, falls 7.1 dann um zwei "passende" erweitert. Receiver ist ein Yamaha 2600. Mir geht es auch gar nicht so sehr darum, die Entscheidung 5.1, 7.1 jetzt schon komplett in der Theorie festzulegen (letztendlich muss man es ja auch im Raum hören), ich muss aber jetzt Lautsprecherkabel für eine mögliche 7.1 Kombination in der Wand verlegen und da geht es darum, mögliche Standorte dafür fest zu legen (eben entweder in Bodennähe und mittig oder unter der Decke und entsprechend weiter aussen (wobei ich schon versucht bin, mir vorsichtshalber einfach beide Varianten zu legen).
skully
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 21. Jan 2007, 17:49
Hi Matthias,

wenn Du präventiv nur die Leerrohre legen willst, dann nimm die Variante mit den Ständern.
Bei 2,50m Abstand ist auch die Entfernung von 1,50 zueinander nicht mehr problematisch.
Übrigens: im 7.1 gehören die normalen Rears auch seitlich positioniert!

Aber auch unter dem 4,50m Leinwand-Abstand würde ich es bei 5.1 belassen. Die Aufstellung ist einfach so ideal bei Dir, warum ohne Grund noch 2 weitere Boxen rein nehmen?
Denn, DVDs, die für 7.1 gemacht sind, kannst Du an einer Hand abzählen. Und auch dort liegen getrennte Signale für vielleicht 10 Minuten an.
Ist das optisch und finanziell vertretbar, wo Du mit Deiner 5.1-Aufstellung doch zufrieden bist?

Gruß, Detlef
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
[Dipole] Aufstellungsvarianten
Corsa_A_GSi am 22.09.2007  –  Letzte Antwort am 24.09.2007  –  7 Beiträge
Wie 7.1-System aufstellen?
86bibo am 04.05.2007  –  Letzte Antwort am 08.05.2007  –  8 Beiträge
Lautsprecher Anordnung und 5.1 oder 7.1 mit Skizze ? Hilfe :(
supersani84 am 16.04.2014  –  Letzte Antwort am 19.04.2014  –  6 Beiträge
Tefeul System 5 in Version 5.1 oder 7.1 für mein Wohnzimmer (Skizze vorhanden)
Master_Batta am 19.04.2007  –  Letzte Antwort am 15.08.2007  –  40 Beiträge
Aufstellung 7.1
Schieni am 28.09.2011  –  Letzte Antwort am 29.09.2011  –  6 Beiträge
7.1 System
Doc_Ron am 13.02.2004  –  Letzte Antwort am 13.02.2004  –  7 Beiträge
Aufstellungsproblem 5.1 System (inkl. Skizze)
Fakielamer am 22.09.2010  –  Letzte Antwort am 27.09.2010  –  13 Beiträge
7.1 oder 5.1
l0fL am 03.02.2015  –  Letzte Antwort am 05.02.2015  –  10 Beiträge
5.1 Presence auf 7.1 Presence
triskel am 23.10.2015  –  Letzte Antwort am 23.10.2015  –  2 Beiträge
Wechsel 7.1 auf 5.1.2 sinnvoll?
Matze7 am 30.07.2017  –  Letzte Antwort am 07.08.2017  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.358 ( Heute: 26 )
  • Neuestes MitgliedChristopher1988
  • Gesamtzahl an Themen1.379.610
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.277.948

Hersteller in diesem Thread Widget schließen