Positionierung - Probleme

+A -A
Autor
Beitrag
HoffiV6
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 08. Feb 2007, 17:08
Nein, nicht den Link heimkino-technik posten. Den kenn ich.

Mein Problem besteht darin das ich im Moment die LS (die bald durch ein Teufel Concept S abgelöst werden sollen) sehr nahe am TV stehen. Dies ist ja eigentlich eher schlecht als recht und mit meinem neuen System wollt ich die auch besser positionieren.

Ich häng mal eine ganz grobe Skizze vom Wohnzimmer an.

Das Problem ist die Tür. Ich kann den LS entweder neben die Tür stellen und den anderen auch entsprechend näher rücken, aber dann bin ich unter dem Mindestabstand von 2m die die LS haben sollten.

Jetzt besteht noch die Möglichkeit den LS über die Tür in die Ecke zu hängen. Dies ist ja eigentlich auch nicht optimal, aber würde es reichen die dann ein wenig nach unten abzuwinkeln? Die Rear sollen an der Rückseite links und rechts entsprechend direkt zum Hörer der vor dem TV sitzt ausgerichtet sein.

Was ich jetzt noch problematisch sehe ist der hintere rear den ich noch nachrüsten möchte. Da ich direkt vor einem Fenster sitze kann ich den schlecht hinter mich hängen.
Hier gäbe es die Möglichkeit den auf die Fensterbank zu stellen oder über das Fenster zu hängen und nach unten auszurichten. Oder sollte ich den besser direkt weglassen bei den Begebenheiten?

Ich hoffe ich habe mich klar ausgedrückt und Ihr könnt mir einen Tipp geben.

HoffiV6
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 12. Feb 2007, 16:06
Hat denn keiner einen Tipp?

Die Rear wollte ich links und rechts an die Wand nach ganz oben hängen, da sie sonst evtl. zu nah an der Sitzposition sind. Dann würden alls LS bie auf den Center weit oben hängen.

Ist das überhaupt gut?
tss
Inventar
#3 erstellt: 12. Feb 2007, 16:11
wie nah würden die front-ls denn stehen?

die hinteren lautsprecher.... da könnte man testen was besser klingt. machbar wäre auch eine positionierung, die die ls nach oben abstrahlen lässt (also liegend, hinter der couch). was dir besser gefällt? testen...
HoffiV6
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 12. Feb 2007, 16:33
Ungefähr TV Breite.

Hab im Moment noch ein Thomson 72cm 4:3 Röhren-TV.

Ich könnte evtl. noch mit den kleinen Säulen links und rechts neben die Möbel stellen wenn ich alles ein wenig verrücke. Dann wäre aber auch der TV nicht mehr mittig an der Wand, dann wären die LS ca. 2m auseinander.

Hinters Sofa auf den Boden legen? Links steht ja nur ein Sessel und da wäre das Verhalten ja ganz anders, oder?

Noch kann ich mich gegen meine Frau behaupten und Vorhänge fernhalten.
tss
Inventar
#5 erstellt: 12. Feb 2007, 16:41
wie wärs denn mit... couch und tvgedöhnse nach links versetzen und dafür den einsitzer nach vorne schieben?
HoffiV6
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 12. Feb 2007, 16:51
Ich wünscht ich könnte das Zimmer auf optimalen Hörgenuss anpassen. Geht leider nicht. Ich hatte auch schon ein komplettes umstellen angedacht, TV an die Wand rechts und Couch unters andere Fenster.

Leider wohn ich nicht alleine dort.

Ich deute dich richtig das die LS besser nicht nach oben wandern, korrekt?

Hm. Ich schau mal zu Hause nach, evtl. kann ich den über den Licktschalter an die Wand hängen und auf der anderen Seite auch an die Wand.

Mal kurz zur Verdeutlichung. Der Bereich wo der TV drauf steht ist dreigeteilt. Links ein Hochschrank, darauf steht im moment mein Sony und konnt der neue Onkyo drauf. In der Mitte ein breiter Schrank auf dem der TV steht, und links noch mal ein Hoher (höherer als der andere) schmaler Schrank. Evtl. kann ich einen der Schränke etwas abseits stellen oder alles ein wenig entzerren. Dann würde da einer der LS hinpassen.
tss
Inventar
#7 erstellt: 12. Feb 2007, 17:02
bei der front wäre es ideal, stünden alle ls auf der gleichen höhe und gleich weit entfernt (hochton möglichst ohrhöhe). da dies natürlich nicht immer klappt, bleibt wohl in vielen fällen nur das anwinkeln richtung hörplatz über.
mal ein allgemeinlink zur aufstellung... klick...

etwas vertrackt dein raum bzw die stellmöglichkeiten. weder für die front, noch den rearbereich ideal... bei den rears würde ichs ausprobieren was besser klingt. von unten nach oben (auch mal direkt hinter der couch) und dann testweise von oben strahlen lassen (sofern sich das irgendwie einrichten lässt...
HoffiV6
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 12. Feb 2007, 17:22
Den Link kenn ich, da ich aber so nicht stellen kann hab ich das Thema hier aufgemacht.

Wenn ich irgendwann baue wird das WZ um den "Seh-Bereich" geplant.

Freitag wird geordert, dann teste ich wohl am besten einfach was aus. Obwohl es ja eigelich wichtig ist, welches Concept-S ich order. *grummel*
tss
Inventar
#9 erstellt: 12. Feb 2007, 17:39
wenn du mit der konfig nicht klarkommen solltest... frag doch mal bei teufel nach, ob man das nicht im nachhinein "passend´" machen kann.... also die kompakten gegen säulen tauschen...
HoffiV6
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 13. Feb 2007, 10:41
Ich tendiere im Moment dazu, evtl. das Theater 1 zu holen mit den Dipolen. Die könnte ich ja hinten in Ohrhöhe ca. 20cm von der Rückwand an die Wand hängen, das müsste doch passen, oder?
Da gibts zwar nur direkt das 7.1 Ausbauset für später, aber das ist dann auch egal.

Vorne wird echt schwierig.
tss
Inventar
#11 erstellt: 13. Feb 2007, 11:22
dipole gerhören nicht in ohrhöhe, sondern 1,40-2,0m hoch gehängt... mom ich such mal schnell die betriebsanleitung... von teufel. variante b könnte fürs "heck" was sein...
HoffiV6
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 13. Feb 2007, 11:54
Hm, ja. Das könnte gut klappen. Danke.

Ich muss heute mal mit dem Finanzminister schnacken.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Optimale Positionierung der LS?
gamer77 am 15.01.2012  –  Letzte Antwort am 19.01.2012  –  19 Beiträge
LS Positionierung [5.1]
AudioX am 22.06.2004  –  Letzte Antwort am 22.06.2004  –  4 Beiträge
Wo am besten den Center LS Platzieren?
Schnitzelkrrr am 08.07.2011  –  Letzte Antwort am 09.07.2011  –  3 Beiträge
Wie die Laustärke bei Surround LS einstellen? / Teufel Concept
<-NatAs-> am 18.12.2006  –  Letzte Antwort am 20.12.2006  –  4 Beiträge
Wohin mit den LS?
Alexander1980 am 01.02.2004  –  Letzte Antwort am 01.02.2004  –  4 Beiträge
Positionierung der Rear-LS
mA1k am 01.03.2016  –  Letzte Antwort am 19.04.2016  –  34 Beiträge
Center positionieren - darf die Box in die
s@tori am 09.02.2010  –  Letzte Antwort am 09.02.2010  –  5 Beiträge
Positionierung der Surround LS im Spitzboden?
Jochi07 am 30.06.2008  –  Letzte Antwort am 30.06.2008  –  3 Beiträge
Frontspeaker richtig positionieren!
hififreak76 am 03.11.2010  –  Letzte Antwort am 03.11.2010  –  3 Beiträge
Hilfe!!! LS optimal stellen
micha169 am 22.01.2012  –  Letzte Antwort am 25.01.2012  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.411 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedInfamouson
  • Gesamtzahl an Themen1.379.667
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.279.190

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen