Jamo E 550 oder JBL Balboa 30 ?

+A -A
Autor
Beitrag
sirgoele
Gesperrt
#1 erstellt: 14. Feb 2007, 18:23
Welche sind besser ?

Die einen kann ich für 179 das Paar kriegen,
die anderen für 225 Euro.

Welche klingen bei Heimkino 2.0 besser ?
Welche sind qualitativ vorn ?
Ach ja, Bass ist recht wichtig.

...kommt mir nicht mit SUB, ich hasse SUBs !
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Magnat Quantum 503 oder JBL Control One oder JBL Northridge E 30? Hilfe!
Phil_Sauber am 12.05.2007  –  Letzte Antwort am 14.05.2007  –  13 Beiträge
JBL, »E 80«: oder E 90
Colarum00 am 10.06.2008  –  Letzte Antwort am 12.06.2008  –  5 Beiträge
Erfahrungen JAMO E 7 Serie ?
maulwurf40 am 10.06.2007  –  Letzte Antwort am 13.01.2009  –  7 Beiträge
JBL Balboa 30BE taugen die was?
hades187 am 24.10.2005  –  Letzte Antwort am 26.10.2005  –  6 Beiträge
jbl es 30, jbl e30 northridge oder magnat quantum 503
vwquo am 15.09.2008  –  Letzte Antwort am 17.09.2011  –  5 Beiträge
Magnat Quantum oder lieber JBL Northridge E-Serie mit einem Denon AVR 2106
Geco67 am 30.01.2006  –  Letzte Antwort am 12.03.2006  –  5 Beiträge
Teufel Concept E oder Kompakt 30
ZePetrator am 08.01.2009  –  Letzte Antwort am 08.01.2009  –  5 Beiträge
Jamo????
Spystorm am 11.09.2004  –  Letzte Antwort am 12.09.2004  –  3 Beiträge
Heco oder JBL ?
EppiTech am 07.12.2007  –  Letzte Antwort am 11.12.2007  –  8 Beiträge
Was soll ich mir kaufen ? Jamo 410 PDD, Sony SA VS 500 od. JBL SCS 20
dirkvandike am 08.10.2003  –  Letzte Antwort am 08.10.2003  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.358 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedThe7thwonder
  • Gesamtzahl an Themen1.379.659
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.279.027

Hersteller in diesem Thread Widget schließen