Dipole im Brüllwürfel-Format?

+A -A
Autor
Beitrag
Widlarizer
Stammgast
#1 erstellt: 26. Jun 2007, 17:26
Hi zusammen,

habe ein Wohnzimmer von ca. 17qm, jetzt wollte ich euch gerne fragen, ob es denn Dipol-Boxen im typischen "Brüllwürfel"-Format gibt, damit sich diese optisch zumindest etwas meinen cinema 05 satelliten von ELAC anpassen?

Grüße
Karol
AHtEk
Inventar
#2 erstellt: 26. Jun 2007, 17:37
also... soweit ich weiss nicht!

und ehrlich gesagt in einem brüllwürfelsystem würde ein umstieg von direktstrahler auf dipole nur bedingt bis garnichts bringen.....

die gegebenheiten müssen zudem noch gegeben sein
Widlarizer
Stammgast
#3 erstellt: 27. Jun 2007, 15:10
...die da wären? die gegebenheiten meine ich?
AHtEk
Inventar
#4 erstellt: 27. Jun 2007, 15:49
das der bereich bei denen du sie aufhängen willst min. 1meter abstand zur rückwand haben...

und das du nicht! hinter den dipolen sitzt...sondern genau etwa 1meter vor denen in die mitte versetzt.
Widlarizer
Stammgast
#5 erstellt: 27. Jun 2007, 15:54
Ja, dies wäre alles erfüllt. Gut, der Raum ist mit 17qm nicht grad riesig, aber würde nach wie vor reichen
AHtEk
Inventar
#6 erstellt: 27. Jun 2007, 16:02
also 17m² ist eigentlich ein normaler hörraum..

ist der quadratisch? rechteckig? die formen wären ideal....
Widlarizer
Stammgast
#7 erstellt: 27. Jun 2007, 17:17
Er ist rechteckig. Ich habe eine kleine Zeichnung meines Wohnzimmers bereits für einen anderen Thread angefertigt:
http://img456.imageshack.us/img456/815/wohnzimmeroy3.jpg

Würde die Möbel allesamt gerne um 90° nach rechts drehen, quasi damit der TV an der rechten Wand steht. Dann würde das Sofa sozusagen frei im Raum stehen und es gäbe locker 1m Abstand zu den Back Surrounds.

Aber: Dadurch, daß in der rechten Wand noch eine Tür verbaut ist, müsste der TV auf seinem tischchen nicht ganz mittig zwischen den beiden fronts stehen. dadurch, daß der tisch aber auf rollen gleagert ist, kann man das teil ja für eine dvd mal eben zur mitte ziehen, das ist kein problem.

was aber ein problem sein dürfte ist die anbringung des geeplanten 42" lcds an die wand. ist die halteeinrichtung erst einmal montiert ist nix mehr mit "zur mitte" ziehen
Dann würde der Abstand zum rechten front lautsprecher kleiner sein als zum linken...würde mich schon allein optisch ziemlich stören.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lohnt Umstieg von "Brüllwürfel" auf Ophelia 340?
edimnetz am 05.04.2005  –  Letzte Antwort am 20.05.2005  –  16 Beiträge
Brüllwürfel ?
Grubak am 11.04.2010  –  Letzte Antwort am 14.04.2010  –  14 Beiträge
ELAC CINEMA 05, wie gut sind die ?
Crackerr am 26.06.2004  –  Letzte Antwort am 27.06.2004  –  9 Beiträge
Mischen von Stand LS und Brüllwürfel - Fragen
*ToXiC!* am 11.02.2010  –  Letzte Antwort am 15.02.2010  –  8 Beiträge
Austausch der Brüllwürfel
mathe83 am 06.02.2008  –  Letzte Antwort am 29.02.2008  –  30 Beiträge
ELAC Cinema Satelliten "Cinema 1 SAT"
imebro am 27.11.2013  –  Letzte Antwort am 27.11.2013  –  5 Beiträge
Gute Brüllwürfel gesucht
Flying_Frank am 07.09.2010  –  Letzte Antwort am 02.11.2010  –  26 Beiträge
Hilfe bei Aufstellung von Elac Cinema 1
Chaos_Bro am 18.01.2014  –  Letzte Antwort am 20.01.2014  –  6 Beiträge
ELAC Cinema 1 ESP III mit 2 Surround Back Boxen ergänzen?
Widlarizer am 21.04.2007  –  Letzte Antwort am 23.04.2007  –  9 Beiträge
Neue Brüllwürfel: KEF KHT 2005.2 oder Canton 201/202 ?
Lothar1 am 09.03.2008  –  Letzte Antwort am 20.10.2008  –  22 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.941 ( Heute: 32 )
  • Neuestes Mitgliedcatchy84
  • Gesamtzahl an Themen1.386.487
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.406.920

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen