Zimmer anziehen;)

+A -A
Autor
Beitrag
Shaiti
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Jul 2007, 13:40
Hallo zusammen,

ich will mir ein Heimkino bauen.
Ich habe als Receiver den "Denon 2106" und als Lautsprecher "Teufel Theater 2".
Meine Raummaße sind 3,4m X 4m, die Raumhöhe beträgt 3,2m. Die Wände sind aus Stein und sind verputzt. Der Boden ist aus altem Holz(schwingt ziemlich).
Jetzt habe ich mir überlegt, alle Wände und die Decke mit scharzem Stoff (Material: Baumwolle, Gewicht: 300g/m²) zu bekleiden und auf den Boden roten Teppich zu legen, um das Streulicht zu minimieren.

Jetzt meine Frage, könnte sich der ganze Stoff negativ auf den Klang auswirken? Oder eher Positiv, weil der hall ein wenig gemindert wird?
Shaiti
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 01. Jul 2007, 19:32
Hier mal eine kleine Skizze des Ganzen, Fenster und Tür wird auch zugehangen. Ich bite um Hilfe, denn ich habe keine Ahnung von Akkustik
Shaiti
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 02. Jul 2007, 15:51
Habe auf http://www.hunecke.de ein Rechner gefunden, mit dem man Nachhallzeiten ausrechnen kann.

Momentan werden folgende Nachhallzeiten angezeigt.

http://home.arcor.de/ericpeters/Zimmerohnestoff.jpg

Wenn ich mein Zimmer behänge, soll das raus kommen, aber kommt das nicht auch auf die Art und Dicke des Stofes an?(kann man da nicht angeben)

http://home.arcor.de/ericpeters/Zimmermitstoff.jpg

Nächste frage, wie bekomme ich die Nachhallzeiten der niedrigen Frequenzen geringer? Ist es besser niedriger oder hoher der Tolleranz zu liegen?


[Beitrag von Shaiti am 02. Jul 2007, 15:58 bearbeitet]
AHtEk
Inventar
#4 erstellt: 02. Jul 2007, 16:46
also....es soll dir gesagt sein..... kaum ein rechner wird dir es bestens vorrechnen....

die ls typisch eines 5.1 systems aufstellen.... siehe teufel page..

den subwoofer...naaa das ist das schwierigste von allem!


am besten machst du es soo... wenn du ihn hast..stellst du ihn an deiner hörposition.,....lässt ihn dröhnen....und gehst hockend durch deinen raum und woo für dich der bass am schönsten ist.., dort ist der platz vom sub optimal..

sonst ist noch zu bedenken...das der sub relativ frei stehen sollte...d.h. keine wand sehr nah...oder schrank...
Shaiti
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 02. Jul 2007, 21:32
Den Sub hab ich schon durchs Zimmer geschoben, der klingt zwischen Center und linker Box eigenlich am besten. Die frage die ich mir stelle ist, wie meine 7.1 Anlage klingen wird, wenn ich das komplette Zimmer mit Stoff behänge.
Momentan habe ich zuviel Nachhall, es schallt sogar, wenn man sich in dem Zimmer unterhält
Sathim
Inventar
#6 erstellt: 02. Jul 2007, 21:37
Nachhall (besonders wenn schon Stimmen beim Erzählen hallen) ist der der TOT des guten Klanges.

Es wird auf jeden Fall eine Verbesserung sein, wenn du alles mit Stoff verhängst.
Ein Nachteil wird sich nicht ergeben. (Außer dass es halt sehr dunkel wird )
Shaiti
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 03. Jul 2007, 15:03
Die Dunkelheit ist ja gewollt, ist ja ein Kinoszimmer:)
Danke für die Antwort.
Gibt es eine billige Methode um die tiefen Frequenen etwas zu mindern? Aussehen spielt keine Rolle, kommt dann ehh hinter den Vorhang.
Sathim
Inventar
#8 erstellt: 03. Jul 2007, 15:05
Billige Methoden Bass zu bedämpfen gibts glaube ich gar nicht.
Unter 80Hz wirds wohl generell sehr schwer.

Google mal hier im Forum ein bisschen, gibts viele viele Themen zu.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
7.1 ohne Wände
mfreye am 10.03.2013  –  Letzte Antwort am 14.03.2013  –  5 Beiträge
Denon 2106 und 2 Boxenpaare
C-Mos am 30.10.2005  –  Letzte Antwort am 30.10.2005  –  4 Beiträge
Front Lautsprecher unter die Decke hängen?
tronx03 am 24.10.2014  –  Letzte Antwort am 25.10.2014  –  7 Beiträge
Lautsprecher an die Decke hängen?
DaywalkerPS am 25.12.2004  –  Letzte Antwort am 28.12.2004  –  16 Beiträge
Suche 7.1 System zu Denon 2106 Reciever
sandaa am 05.02.2006  –  Letzte Antwort am 06.02.2006  –  5 Beiträge
7.1 Aufstellung - Surround Back auf Boden?
foerster22 am 04.08.2006  –  Letzte Antwort am 04.08.2006  –  2 Beiträge
Wie wertig sind meine Lautsprecher?
Valentin_D. am 06.10.2016  –  Letzte Antwort am 06.10.2016  –  3 Beiträge
Theater 2 und Musik
Joker3333 am 27.07.2004  –  Letzte Antwort am 14.08.2004  –  12 Beiträge
Frage zu Teufel Theater 5 Lautsprecher
Saber-Rider am 02.12.2009  –  Letzte Antwort am 02.12.2009  –  2 Beiträge
Dipole auf Decke & Boden ausrichten?
Klangfreak am 02.09.2007  –  Letzte Antwort am 06.09.2007  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.132 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedChris_Änsen
  • Gesamtzahl an Themen1.386.793
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.413.002

Hersteller in diesem Thread Widget schließen