Canton AV700 Sprachqualität

+A -A
Autor
Beitrag
Blacksky23
Stammgast
#1 erstellt: 29. Jul 2007, 11:28
Hallo ,

ich habe den o.g. Center im Einsatz. Da ich ja nun mein kpl. Heimkino umbaue bin ich auf der Suche nach neuen Lautsprechern. Welche Center könnt ihr empfehlen die von der Detailauflösung besser sind als der AV700?

Gruß Blacksky23
daztro
Stammgast
#2 erstellt: 30. Jul 2007, 14:35
der center sollte generell gleiche bestückung und klangbild wie die front lautsprecher aufweisen. daher wäre es gut zu wissen, was für lautsprecher du in deinem neuem heimkino einplanst, was für einen amp/receiver und wie gross der raum ist.


gruß
Blacksky23
Stammgast
#3 erstellt: 30. Jul 2007, 15:10
Also der Raum ist ca 20 qm und als AVR kommt ein Denon 2807 zum Einsatz.

Mögliche Front LS:

Canton Karat 707DC, B&W 684, Klipsch RF52 oder RF10. Evtl auch B&W 309 und Canton GLE409.

Das sind die Kandidaten.

Gruß Blacksky23
Jadefalke
Stammgast
#4 erstellt: 02. Aug 2007, 21:08
was gefällt Dir an der Detailauflösung des AV 700 nicht? Bei mir ist er seit 1995 im Einsatz und ich bin eigentlich zufrieden. Aber das ist vielleicht mein subjektiver Anspruch

Hast Du schon etwas anderes / bei jemandem einen anderen Center einen für die besseren Höreindruck gehabt?

Was darf das neue Spielzeug denn kosten?
Toni78
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 03. Aug 2007, 07:48

Blacksky23 schrieb:
Also der Raum ist ca 20 qm und als AVR kommt ein Denon 2807 zum Einsatz.

Mögliche Front LS:

Canton Karat 707DC, B&W 684, Klipsch RF52 oder RF10. Evtl auch B&W 309 und Canton GLE409.

Das sind die Kandidaten.

Gruß Blacksky23


Hi!

Also generell: Der Canton AV700 ist kein schlechter Center. Gerade in punkto Auflösung finde ich ihn sogar ganz gut. Was ihm (grössenbedingt) fehlt ist Klangvolumen. Dies lässt sich aber bei korrekter Integration (Bassmangement Crossover min. 100Hz) ganz gut ausmerzen. Ich will Dir aber nichts vormachen. Der AV700 ist eigentlich für Heimkinos mit Lautsprechern aus Canton´s Plus-Serie in Verbindung mit einem Subwoofer gedacht. Also knapp über "Brüllwürfel" angesiedelt.

Zwischen ausgewachsenen Lautsprechern wie von Dir vorgeschlagen, geht er unter, von der schlechten Klangharmonie mal zu schweigen. Hatte den AV700.2 in Verbindung mit meinen RC-Ls. Die Höhen waren gar nicht mal daneben, aber als ich ihn gegen den Ergo Center (CM500DC) austauschte, merkte ich schon einen Unterschied.

Ich würde mich jetzt nicht auf einen bestimmten Center festlegen, sondern erstmal abstecken welche Frontlautsprecher zum Einsatz kommen sollen. Und DANN den passenden Center aus der gleichen Serie des gleichen Herstellers kaufen. Mit dem Center anzufangen halte ich für den falschen Weg.

Schonmal an Nubert gedacht? Die haben sehr ordentliche Lautsprecher und bieten auch qualitativ sehr gute Surroundlautsprecher (Center, Surrounds) an. Das ganze zu einem fairen Kurs.
Blacksky23
Stammgast
#6 erstellt: 08. Aug 2007, 22:49
Da is er wieder...

Also wir (ja auch meine Freundin) waren mal zum Probehören beim Hifi-Händler meines Vertrauens. Ich konnte dort zwar nicht die gewünschten Canton Karat 707 oder die Klipsch hören aber ich habe mir die die B&W 683 (ja es sollten eigentlich die 684 sein) die 602 S3 gegen meine noch vorhandenen T+A TAS 850 angehört.

Bei den T+A haben meine Freundin und ich nach kurzer Zeit nicht mehr verstanden warum wir sie je gekauft haben. Die 683 haben uns sehr sehr gut gefallen. Sehr räumlicher, fein auflösender, weicher Klang. Auch meine Freundin war abgesehen vom Preis sehr angetan.

Es bleiben also nur noch die B+W 684 und die Karat 707DC im Rennen. Der neue Center wird sich dann aus der jeweiligen Serie ergeben...
funkyice
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 25. Sep 2013, 21:19
Krame das Thema mal wieder hervor.
Ich nutze aktuell ein HKTS 9 und betreibe dies an einem Pioneer Receiver. Mir ist der Center etwas zu schwach. Nun könnte ich einen Center von Canton bekommen, den besagten AV700.

Hat jmd vergleiche der beiden Center bzw kann man die schon aufgrund der Ausmaße überhaupt anstellen? Oder wäre ein anderer Center empfehlenswerter?

Danke für eure Meinungen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ordentlicher Canton Center - LE105, AV700?
Hotsauce am 09.12.2006  –  Letzte Antwort am 09.12.2006  –  5 Beiträge
Nachfolger für Canton AV700 Center
Neos2c am 18.12.2013  –  Letzte Antwort am 13.01.2014  –  6 Beiträge
Canton AV700 Center ausreichend bei Fonum601 Front?
lappinsky am 26.11.2007  –  Letzte Antwort am 01.12.2007  –  2 Beiträge
Canton AV700 als Subwoofer an den Cinch-Ausgang von Sony STR-DE635 / Lautsprecherkabel auf Cinch
Tune_Brother am 28.09.2007  –  Letzte Antwort am 29.09.2007  –  3 Beiträge
Canton AV700? ist der OK?
VadimX am 01.06.2010  –  Letzte Antwort am 19.08.2010  –  9 Beiträge
Welchen Center LS könnt Ihr empfehlen?
RitschRatsch am 14.08.2012  –  Letzte Antwort am 16.08.2012  –  7 Beiträge
Suche neuen Canton Center!
Der_Kölner am 31.05.2006  –  Letzte Antwort am 05.06.2006  –  6 Beiträge
Neuen Center?
ds1 am 07.03.2010  –  Letzte Antwort am 07.03.2010  –  3 Beiträge
Bin auf der Suche nach Center/Satelliten/Sub
HyperH am 16.01.2007  –  Letzte Antwort am 25.01.2007  –  20 Beiträge
Front-Satelliten für den Canton Center 505
Almera2000 am 30.12.2016  –  Letzte Antwort am 29.01.2017  –  27 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.411 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitglied-Downhill-
  • Gesamtzahl an Themen1.379.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.279.103

Hersteller in diesem Thread Widget schließen