Lautsprecher & Receiver für so ein zimmer?

+A -A
Autor
Beitrag
doc.harakiri
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Aug 2007, 12:36
tag leute, hoffe hier kann mir jemand helfen.

hab ein ziemlich kompliziert gebautes dachboden-zimmer und da fällts mir halt relativ schwer, mich für ein passendes lautsprechersystem und nen receiver zu entscheiden. bin eigentlich komplett neu in dem genre, meine kenntnisse sind also noch recht bescheiden, aber wie heißs so schön? learning bei doing

gleich mal vorweg zum preis: momentan stehen für beide komponenten (boxen + receiver) leider nur max(!) ca. € 550,00 zur verfügung - alles andere als die welt, ich weiß

nur meine frage: ist es überhaupt möglich mit einem so günstigen system einen solchen raum ausgiebig zu beschallen? was man auf meiner "skizze" nicht sieht - der raum is auch sehr hoch und hat noch ne holz-gallerie-konstruktion "drübergezogen", und ne menge dachschrägen - wusste ich aber nicht wie ich die einzeichnen soll :rolleyes:

danke im voraus, mfg
doc

Mojo1604
Stammgast
#2 erstellt: 24. Aug 2007, 12:50
Hallo und willkommen im Forum,

es ist schön, dass du eine Skizze von deinem Zimmer gemacht hast. Wenn sie noch etwas massstäblicher wäre und wenn man erkennen könnte, wo du die Anlage hinstellen willst, wäre es noch besser. Wo ist die Leinwand oder ist der TV die Front.

Bei Hirsch-Ille kriegst du was um den Kurs, ich meine das Onkyo <-> Heco Set gäbe es schon dafür!
doc.harakiri
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 24. Aug 2007, 13:03
hallo und danke

tjo...hab die skizze nur mal schnell hingezeichnet, damit man sichs halbwegs vorstellen kann.

der tv schaut natürlich richtung couch, die leinwand hängt hinterm tv, den man dann einfach wegschieben kann. wo ich die anlage am besten postieren soll, weiß ich, wie gesagt, auch nicht so recht...

das zimmer ist ja mehr oder weniger durch die wand geteilt bzw. offen, also ist das überhaupt möglich ordentlich zu beschallen? center und front beim vor bzw. neben dem tv, sub weiß ich noch nicht so recht und mit den rearboxen muss ich mir auch noch was einfallen lassen.

großes problem beim boxen aufstellen - alle wände sind rigips-wände, sprich mit an die wand hängen, spielt sich da relativ wenig ab, da ich mir nicht vorstellen kann, dass das halten würde...
beamer muss ich auch schon auf ein schränkchen stellen, wird wohl mit den boxen leider nicht anders möglich sein.

*edit: welches onkyo/heco set meinst du? link?


[Beitrag von doc.harakiri am 24. Aug 2007, 13:04 bearbeitet]
Mojo1604
Stammgast
#4 erstellt: 24. Aug 2007, 14:21
Ups, scheints nicht mehr zu geben. Im Endeffekt meinte ich ein Set bestehend aus dem kleinen Onkyo (504 irgendwas) und nen Set aus der Heco Victa LS Serie!
doc.harakiri
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 24. Aug 2007, 14:24
das onkyo tx-sr504e - angebot um 177€ gibts leider nicht mehr, ja

was hältst vom yamaha rx v459?


[Beitrag von doc.harakiri am 24. Aug 2007, 14:26 bearbeitet]
Mojo1604
Stammgast
#6 erstellt: 24. Aug 2007, 14:40
Bei deinem Budget würde ich noch tiefer gehen und den 397 nehmen und das meiste in die Boxen stecken!
doc.harakiri
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 24. Aug 2007, 15:11
tjo...gut, nur was für boxen?
Hai_!
Stammgast
#8 erstellt: 24. Aug 2007, 15:19
Front, Center und Rear würde ich zu JBL Control 1 greifen !
Für das Geld findest du, meiner meinung nach nix besseres !

und als Sub ... hmm Selbstbau ?
doc.harakiri
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 24. Aug 2007, 15:46
wie schon gesagt, ich kenn mich nicht aus

btw. receiver - was is besser? Yamaha RX-397 oder RX-V361?

teufelboxen eine möglichkeit? hätt mich eigentlich schon fürs concept p entschieden, aber der sub is ja angeblich ziemlich wacklig, und wie gesagt - mit aufhängen is in meinem zimmer nix - außerdem schmerzen die 90€ versand von .de nach .at
Hai_!
Stammgast
#10 erstellt: 25. Aug 2007, 14:32
hey ich habe auch rigibs-wände und meine JBL C1 hängen da auch dran ... desweiteren ein rießiges regal mit 3 boxen druff ...
doc.harakiri
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 26. Aug 2007, 15:43
wie gesagt, hatte schon einige probleme mit den wänden, will also lieber nix riskieren?

weitere boxen-vorschläge? bzgl. receiver - was is besser? Yamaha RX-397 oder RX-V361?
Hai_!
Stammgast
#12 erstellt: 26. Aug 2007, 16:08
hmm...also was genau willst du denn ??

5.1 ? 2.1 ? welche musik hörst du ? was für filme schaust du so ? soll die Musik überall im zimmer sein oder von einer centralen stelle kommen ?
doc.harakiri
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 28. Aug 2007, 09:19
5.1
Hai_!
Stammgast
#14 erstellt: 28. Aug 2007, 12:14
das war nur eine antwort ^^
Black_B
Stammgast
#15 erstellt: 28. Aug 2007, 13:51
Ähm mal ne zwischenfrage RX-397?
Das sagt Yamaha dazu: Natural Sound AM/FM Stereo Receiver, 100W

Also nix anderes als nen Radio^^

Und der AX-397 der bei Hirsch Ille angeboten wird ist IMHO nen Stereo Verstärker.

Bleibt noch der RX-V361.

Zu den Boxen kann wohl nur dein geschmack entscheiden und auch wenns keiner hören will: Geh Probehören.

Mir persönlich gefallen die Controls nicht. Auch nix anderes als Brüllwürfel. (nich böse gemeint doc )
Käme für dich in Frage erstmal nur Standboxen zu kaufen und Center und Rear nachzurüsten?

Ansonsten kann ich dir das Victa Set empfehlen.
Hai_!
Stammgast
#16 erstellt: 28. Aug 2007, 14:54

Black_B schrieb:
Ähm mal ne zwischenfrage RX-397?
Das sagt Yamaha dazu: Natural Sound AM/FM Stereo Receiver, 100W

Also nix anderes als nen Radio^^



ein Receiver steht für ein Empfänger mit Verstärker .. außerdem hat er doch ne Watt angabe, also isses natürlich nen Verstärker !
Black_B
Stammgast
#17 erstellt: 28. Aug 2007, 22:22
Supi, es gibt auch nen Receiver für den Sat-Empfang. Kann er damit was anfangen??? Ich denke doch nicht, oder zumindest so viel wie er mit dem RX-397 anfangen kann.

Doc brauch aber nen Receiver mit welchem er z.b. die Dolby Digital Spur verarbeiten kann. Mit so nem Stereo Receiver wird das nix.

PS: bei nem normalen Radio wird auch das Empfangssignal verstärkt und auf nen Lautsprecher gegeben oder?? ;-)

doc.harakiri
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 30. Aug 2007, 00:03
danke, wird wohl der RX-V361 werden

bzgl. boxen - hätt schon gern ein 5.1 set und nicht nur center&rear

würd mich auch sofort für teufel entscheiden, allerdings zahl ich keine 90€ versandkosten nach .at

einzige möglichkeit, da günstigerer versand: Concept E Magnum Power Edition, aber das bringts nicht wirklich oder?


[Beitrag von doc.harakiri am 30. Aug 2007, 00:09 bearbeitet]
doc.harakiri
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 30. Aug 2007, 01:39
hmm..sowie es aussieht krieg ich den yamaha vx r459 schon günstiger als den vx r361...220€, damit kann ich leben
Black_B
Stammgast
#20 erstellt: 30. Aug 2007, 07:58

doc.harakiri schrieb:
hmm..sowie es aussieht krieg ich den yamaha vx r459 schon günstiger als den vx r361...220€, damit kann ich leben :)


wie geht denn das???

Naja wenn du gleich mit nem 5.1 System einsteigen willst bleibt dir wohl nix anderes übrig als nen günstiges Komplettset. Ob dir das reicht musst du wohl selbst entscheiden.

Hast du keine Verwandschaft in Dtl, zu denen du es schicken lassen könntest und dann abholen?
doc.harakiri
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 30. Aug 2007, 14:09
nein, leider weder bekannte noch verwandte.

btw. Concept E Magnum Power Edition bringt mir nix, oder? da könnt ich mich mitm versand abfinden. aber mit 4 standfüßen für die boxen komm ich auf auf 288€ :rolleyes:

concept p is mir ein bissl zu wackelig, da ich es nirgends montieren kann, concept r gefällt mir da schon besser, concept s is mir zu teuer.

bzgl. preisen:
naja fast...amazon hat den vx r459 um 220€ inkl. versand, bei redcoon zahl ich für den vx r361 205€
doc.harakiri
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 30. Aug 2007, 21:50
hab beim örtliche cosmos noch folgende boxenangebote bekommen:

Magnat Symbol 5.1A - € 198,00

und vl. interessanter, wenn auch um einiges teurer:

Magnat Infinity 750 PLT/230 - € 320,00

sollte ich vl. bei letzterem zuschlagen und mir den Yamaha VX R361 dazu holen, wär das ne gute einstiegskombi?
doc.harakiri
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 31. Aug 2007, 12:08
würd gern heute kaufen, kann mir jemand meine frage beantworten?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
5.1 Lautsprecher für größeres Zimmer
schnitzel2010 am 18.07.2011  –  Letzte Antwort am 29.07.2011  –  9 Beiträge
Suche Lautsprecher für mein Zimmer
Maltesa am 06.05.2011  –  Letzte Antwort am 12.05.2011  –  11 Beiträge
Welche Soroundlautsprecher für ein 12qm Zimmer?
SSchaffrath am 19.10.2009  –  Letzte Antwort am 20.10.2009  –  2 Beiträge
Lautsprecher für Mini Zimmer
mountkenia am 14.05.2007  –  Letzte Antwort am 15.05.2007  –  16 Beiträge
Welche Lautsprecher für grosses Zimmer ???
derschlambi am 11.02.2004  –  Letzte Antwort am 11.02.2004  –  2 Beiträge
Lautsprecher kleines Zimmer (Bilder)
Markus90 am 26.01.2010  –  Letzte Antwort am 26.01.2010  –  3 Beiträge
5.1 Lautsprecherempfehlung für 25m² Zimmer
Mori85HH am 28.05.2011  –  Letzte Antwort am 28.05.2011  –  2 Beiträge
Gutes 5.1 System für Zimmer
Brüssel am 17.03.2005  –  Letzte Antwort am 17.03.2005  –  4 Beiträge
Bass für kleines zimmer
don_waldo_ am 23.06.2006  –  Letzte Antwort am 27.06.2006  –  20 Beiträge
soundsystem für 10 m² großes zimmer
styles2006 am 04.06.2007  –  Letzte Antwort am 05.06.2007  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.650 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedMackci
  • Gesamtzahl an Themen1.380.124
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.288.303

Hersteller in diesem Thread Widget schließen