Teufel Concept P vs. H+K HKTS 11 vs. JBL CS680

+A -A
Autor
Beitrag
Adamantium
Neuling
#1 erstellt: 29. Sep 2007, 22:22
Hallo ihr Lieben,
ich möchte jetzt mal anfangen mir ein 5.1 System zu kaufen. Ich habe seit mittlerweile 3,5 Jahren einen Pioneer VSX-D514 A/V Receiver. Bis jetzt haben alte Bose ML1 Boxen für die Front, ein Daytek Lautsprecher als Center und 2 Daytek Lautsprecher als Rear benutzt. Als Sub dient ein Magnat Motion Sub 200A.

Nun wird mir ja jeder hier recht geben, das das alles der allerletzte Schund ist. Das System passt ja klanglich überhaupt nicht zusammen und von Harmony fehlt hier jede Spur.

Also möchte ich jetzt auch mal anfangen. Ich habe ein Budget von ca. 300€, bisschen mehr kann es auch werden.

Ich höre recht viel Musik über die Xbox1 oder Xbox360. Gezockt wird natürlich auch viel. Es landet recht selten ein DVD Film im Laufwerk, evtl. ändert sich das ja.

Noch mal kurz:

Gaming: 70%
Musik: 25%
DVD: 5%


Das System wird in einem 10qm Raum stehen, der mit Teppich versehen ist stehen. Breite ca. 230 cm, Länge ca. 430 cm.

Ein Toshiba 32 Zoll LCD rundet das ganze ab.

Ich habe mich ein bisschen durch das Forum gelesen und mir schon so 3 Favoriten rausgesucht.

1. Teufel Concept P (249€)

2. Harman & Kardon HKTS11 (ca. 390€)

3. JBL CS 680 (ca. 320€)

Nun ist natürlich die Frage welches es sein soll. Das Teufel und JBL Set sind natürlich durch den Preis meine erste Wahl.

Das Teufel passt optisch ganz gut, hat aber leider sehr billige Klemmanschlüsse. Harman & Kardon ist nicht ganz in meinem Preissegment und über das JBL Set habe ich nirgends Meinungen gefunden. Auch nicht in diesem Forum(sehr komisch).

Nun bitte ich euch um Mithilfe welches Set es sein soll.

Danke im Vorraus
AHtEk
Inventar
#2 erstellt: 30. Sep 2007, 08:26
bei 10m² würd das cp schon ganz gut passen.. musik ist auch hier klar bedingt geeignet., sub-sat versteht sich...

ein Concept M soll hier voller/schöner klingen...


das hk wäre wegen dem sub zu "mächtig"
Housemarke
Stammgast
#3 erstellt: 30. Sep 2007, 15:31
warum wäre das hk zu mächtig?
ich würde keines der systeme für deine hörgewohnheiten nehmen! das concept p ist allenfalls für musik als hintergrund geeignet... anhören tut sich das nicht wirklich gut...in sachen film ist es für den preis aber klasse!
das hk sehe ich klanglich vorn! jbl kenne ich nicht... habe aber das hk und das p gehört!
ich würde dir raten etwas mehr zu investieren und evtl zum theater1 zu greifen...
oder langsam aufbauen und mit sowas anfangen:

http://www.nubert.de...D_{EOL}&categoryId=1

auch andere regal oder gar standboxen anhören... denke mit der art wirst du glücklicher... oder eben das theater1...was schon recht gut für deine bedürfnisse wäre!
mfg chris
AHtEk
Inventar
#4 erstellt: 30. Sep 2007, 15:55
housemarke.... 10m²..stell da mal schön stand ls rein... oder subwoofer die des HK,..das würde sich überladen anhören..

genaues lesen des artikels wäre hier hilfreich!
Housemarke
Stammgast
#5 erstellt: 30. Sep 2007, 16:03
du ich habe auf 16 qm den sub vom t2 und das hört sich klasse an! hatte ebenso stands zum probehören hier... und stands müssen ja nicht gleich 4o kg wiegen...
diese zb machen sich auf der größe auch gut...

http://www.nubert.de...D_{EOL}&categoryId=1

und wie gesagt meine empfehlung ist eine andere!
mfg chris
AHtEk
Inventar
#6 erstellt: 30. Sep 2007, 16:06
16 m² ist auch wieder was anderes wie 10m²... ich hab ein raum hier der ist grenzwertig 11m² und naja, würd da sowas reinkommen, ist kein platz für bett,schrank da xD..

bin auch für größeres, aber es ist auch nicht gut den raum übermutig zu überladen..
Housemarke
Stammgast
#7 erstellt: 30. Sep 2007, 16:22
joa stimmt...kommt drauf an was schon drin steht und wie man ihn nutzt... aber das theater 10 würde ich mir auch net reinstellen wollen... ;-)
mfg chris
Adamantium
Neuling
#8 erstellt: 02. Okt 2007, 23:00
Tut mir leid, das ich mich so spät melde.


Ich werde dann mal das System von Karman & Kardon probe hören, nen Kumpel hat sich das gestern gekauft. Kostet ja nicht...


Gruß
CHILLOUT_Hünxe
Inventar
#9 erstellt: 02. Okt 2007, 23:04
Dann hast du mal für später ,wenn du mal was grösseres wie 11qm,was richtig gutes zugelegt.

Einen schönen Abend noch.
helmut_fubu
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 06. Okt 2007, 07:52
hi adamantium,

wenn du das hkts 11 probe gehört hast, kannst du dann deine entscheidung bitte hier posten? danke

gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
H/K vs Teufel
Cold am 18.10.2007  –  Letzte Antwort am 18.10.2007  –  4 Beiträge
H/K HKTS16 vs. Teufel Motiv6
ericstoner am 21.09.2012  –  Letzte Antwort am 22.09.2012  –  3 Beiträge
Teufel vs. JBL
daniel1511 am 30.01.2009  –  Letzte Antwort am 31.01.2009  –  12 Beiträge
HTKS 11 vs. Teufel CE
xxedxx am 06.03.2009  –  Letzte Antwort am 06.03.2009  –  6 Beiträge
JBL SCS-178 vs. Teufel Concept R
seven1987 am 04.12.2005  –  Letzte Antwort am 24.12.2005  –  11 Beiträge
JBL SCS 178 vs Teufel Concept M
mille911 am 11.01.2006  –  Letzte Antwort am 03.03.2006  –  2 Beiträge
Teufel Concept M vs JBL SCS178
topek am 14.11.2006  –  Letzte Antwort am 17.11.2006  –  9 Beiträge
Teufel Theater 80 vs. Harman Kardon HKTS 11
lutzikus am 03.05.2010  –  Letzte Antwort am 07.11.2010  –  4 Beiträge
HKTS 11 oder Teufel LT2
blackbuff am 27.12.2007  –  Letzte Antwort am 29.12.2007  –  7 Beiträge
Teufel vs. JBL
chefrocker am 19.06.2006  –  Letzte Antwort am 28.06.2006  –  23 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.071 ( Heute: 70 )
  • Neuestes MitgliedManuelsonMandela
  • Gesamtzahl an Themen1.386.791
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.412.901

Hersteller in diesem Thread Widget schließen