Hochtöner!

+A -A
Autor
Beitrag
Adramir_Pemar
Stammgast
#1 erstellt: 06. Okt 2007, 19:12
Hallo!

Bei meinem kleinen Zimmersystem ist mir vor kurzem aufgefallen das der eine Hochtöner sehr viel ahm wie soll ich sagen, karzt bzw. klirrt und der andere gar keinen Mucks mehr von sich gibt.
Das liegt wohl daran, dass ich seid ewigkeiten nur noch über das Headset gehöhrt habe.
Die Boxen sind schon relativ alt.
Eltax mit 80 Watt Sinus und 4-8Ohm, 2 Lautsprecher und ein Hochtöner, der Verstärker ist ein Yamaha DSP-A990 und ein Yamaha DVD Player oder eben Musik über den PC.

Was für Hochtöner würdet ihr mir vorschlagen?
Die alten davor waren schoneinmal kaputt, danach wurden von einem sogenannten "Fachbetrieb" *hust* neue eingebaut, das hat ewig gedauert, da es die Firma oder keine passenden Komponenten mehr gab ich weiß nicht genau was damals war.
Die Hochtöner die jetzt drin sind gehen aufjedenfall nichtmehr und das ist das Problem .

Hoffe ihr könnt mir Tipps geben welche gut zu dem System passen würden.

Danke MfG Gonzo
xutl
Inventar
#2 erstellt: 06. Okt 2007, 19:25
- eltax
- älter
- schon mal repariert
- wieder defekt

===>

- deckel auf
- schepper
- schepper
- deckel zu

- was vernünftiges kaufen gehen
Adramir_Pemar
Stammgast
#3 erstellt: 07. Okt 2007, 19:39
Ich weiß das die Dinger Crap sind.
Aber es wird doch irgendwo billige Hochtöner geben die dazu passen?
rrunner
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 08. Okt 2007, 15:31

Adramir_Pemar schrieb:
Ich weiß das die Dinger Crap sind.
Aber es wird doch irgendwo billige Hochtöner geben die dazu passen?


bau einen aus, geh zum conrad und kauf dir 2 hochtöner mit passendem ausschnitt, schliesse die kabel von den alten hochtönern an - fertig! möglicherweise ist auch der ko von der weiche hin und dadurch bekommt der hochtöner zuviel saft und krepiert, oder die sogenannte fachwerkstätte hat dir den absoluten dreck eingebaut!
ist natürlich die schrottlösung, was bei ELTAX billigsdorf-boxen aber ziemlich egal sein dürfte. im normalfall würde ich dir eine ganze latte nennen, auf was man achten sollte - ist aber in dieser kategorie boxen wirklich völlig wurst!

wie davor schon xutl meinte - weg mit dem klump, die einzig wahre lösung! bei den dreck würde ich keine minute herumbasteln und womöglich auch noch geld in neue hochtöner investieren! lohnt den aufwand nicht!


[Beitrag von rrunner am 08. Okt 2007, 15:38 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hochtöner Clipping ?
baellchen am 30.06.2008  –  Letzte Antwort am 06.07.2008  –  10 Beiträge
Hochtöner knarzen .
Rafcast am 04.11.2006  –  Letzte Antwort am 13.11.2006  –  8 Beiträge
hochtöner
cheep am 22.02.2005  –  Letzte Antwort am 23.02.2005  –  4 Beiträge
Hochtöner kaputt
Hirschbulle am 18.02.2005  –  Letzte Antwort am 02.09.2006  –  5 Beiträge
zischelnde hochtöner
giblon am 08.12.2002  –  Letzte Antwort am 08.12.2002  –  10 Beiträge
Kleinere Macken im Hochtöner
eltaxianer am 24.10.2004  –  Letzte Antwort am 24.10.2004  –  16 Beiträge
Hochtöner eingedrückt
Lumibär am 15.08.2005  –  Letzte Antwort am 16.08.2005  –  4 Beiträge
Geplätteter Hochtöner?
Allgäuer am 26.05.2005  –  Letzte Antwort am 27.05.2005  –  4 Beiträge
Hochtöner kaputt Heco Victa 300
toebes am 28.11.2010  –  Letzte Antwort am 28.11.2010  –  2 Beiträge
Heco Victa 700 Hochtöner defekt
Lukas.W am 16.02.2017  –  Letzte Antwort am 16.02.2017  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.478 ( Heute: 14 )
  • Neuestes Mitgliedpaulamin23
  • Gesamtzahl an Themen1.379.799
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.281.889

Hersteller in diesem Thread Widget schließen