Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


CD klingt schlecht!

+A -A
Autor
Beitrag
Heiko_MK2
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 19. Dez 2009, 21:34
Hallo Leute

Habe CD gekauft die ich zu Weihnachten verschenken möchte.
Natürlich hab ich jetzt zu hause auch mal selber reingehöhrt.
Ich habe in letzter Zeit immer wieder fest gestellt das neu gekaufte CD`s nicht mehr so voll klingen wie alte CD´s die teilweise schon 15 Jahre alt sind!
Woran liegt das?
Doch sicher nicht an meinem CD Player (Tascam CDA 500)!
Oder doch?
hififreak2
Stammgast
#2 erstellt: 20. Dez 2009, 15:30
Dein Problem ist mir gut bekannt. Mir geht es ebenso. Ich höre kaum noch neuere CD´s, und kaufe auch in den letzten Jahren immer weniger.
Der schlechte Klang liegt nicht an deinem Player oder an deiner Anlage.
Es gibt mehrere Gründe, warum neuere CD´s schlechter "klingen" als ältere.

Der Hauptgrund dürfte der sein, dass Musik so produziert wird, dass sia auch auf dem billigsten MP3-Player "gut" klingt. (Auf einer hochwertigen Anlage dann eher schlecht.)

Wenn du einigermassen gute Englischkenntnisse hast, schau mal hier rein:
http://www.dynamicrange.de/

Ansonsten siehe auch noch hier:
http://96khz.de/index.php?module=Forum&viewcat=13

Eine Datenbank, die den Dynamikbereich von etlichen CD´s vergleicht, gibt es hier:
http://www.dr.loudness-war.info/index.php
twily
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 20. Dez 2009, 17:02
Ja, ist leider erschreckend!! Ich kaufe eigentlich auch mehr "alte" CDs wie Neuerscheinungen. Hat zwar den Vorteil dass diese meist günstiger sind, allerdings ist es schade dass hier kein Wert mehr auf die Produktion genommen wird... (rühmliche Ausnahme sind meist CDs aus dem Jazz-Bereich)
Heiko_MK2
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 21. Dez 2009, 00:10
Trotz dem muß ich jetzt noch mal fragen!
Ich weis das es auf CD`s verschiedene Angaben gibt, Wie z.B. DDD, ADD, AAD oder z.B. LC0309 oder LC4736.
Denn ich habe vor kurzen auch mal eine CD von Eric Burdon gekauft die sehr sehr gut klingt! Nur ist das echt die einzige in letzter Zeit!
Um es mal genauer zu sagen mir fehlt es einfach an Dynamik und an Raum bei den meisten neuen CD`s.
twily
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 21. Dez 2009, 10:39
ADD oder DDD & Co sagen nix über den klang aus. DDD bedeutet zwar das die komplette Produktion digital stattgefunden hat, allerdings kann man diese trotzdem schlecht und dynamiklos abmischen.

Gerade die Dynamik wurde in den letzten Jahren immer mehr vernachlässigt. Wenn es keine sehr leisen und sehr lauten Stellen gibt is der Song radiotauglicher und für viele Menschen ist es ein Ärgerniss wenn Sie Ihren IPod nachregulieren müssen, wenn plötzlich eine leise Stelle kommt... Traurig aber leider wahr...

Siehe auch Stichwort Loudness War bei Wikipedia


[Beitrag von twily am 21. Dez 2009, 11:40 bearbeitet]
Soundy73
Inventar
#6 erstellt: 23. Dez 2009, 10:10
Ich danke Euch für die Bestätigung meiner alten (ärztlich testiert in Ordnung befindlichen) Holz-Ohren.

Leider bringt das Vorab-Anhören der Scheiben vom Server des Medienvertriebs auch keine Hilfe

So kauft man immer wieder grausam produzierten Mulm.

Eine Bezugsquelle für aktuellen Mainstream in audiophiler Machart wäre für mich "Sahne"!
Heiko_MK2
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 23. Dez 2009, 14:26
Hallo Soundy73

Schau mal`n Stück nach oben!
Ich finde die Datenbank auf die hififreak2 hiweist
nicht schlecht!
Soundy73
Inventar
#8 erstellt: 23. Dez 2009, 15:39
Und wer misst das, respektive stellt dort Titel ein?

Ist schon rcht dünne, wenn ich so an meinen "Fuhrpark" denke...
Heiko_MK2
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 23. Dez 2009, 17:11
Mann müßte einfach mal einen Threat erstellen wo jeder Teilnehmer aus seiner Sammlung die Schmuckstücke rein stellen kann! Egal welche Musikrichtung, Hauptsache hochwertiger Klang.
hififreak2
Stammgast
#10 erstellt: 23. Dez 2009, 20:04

Soundy73 schrieb:
:( Und wer misst das, respektive stellt dort Titel ein?



Das kann jeder.
Muss nur das DR-Offlinemeter auf seinem PC installieren und die Messungen durchführen.
hififreak2
Stammgast
#11 erstellt: 23. Dez 2009, 20:04

Heiko_MK2 schrieb:
Mann müßte einfach mal einen Threat erstellen wo jeder Teilnehmer aus seiner Sammlung die Schmuckstücke rein stellen kann! Egal welche Musikrichtung, Hauptsache hochwertiger Klang.

Gibt´s doch hier schon etliche, oder?
Heiko_MK2
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 23. Dez 2009, 20:54
Ich meine eine reine Höhreindrücke!
Ich denke mal alle hier im Forum die sich teure Technik kaufen und diese auch gescheid nutzen wissen welche ihrer CD`s gut klingen und welche nicht.
So was gibt es schon? Wo?
hififreak2
Stammgast
#13 erstellt: 23. Dez 2009, 21:21
z.B.:
http://www.hifi-foru...orum_id=7&thread=428

http://www.hifi-foru...rum_id=7&thread=1512

Bei diesem geht es hauptsächlich um teure CD´s, einige von denen gibt es aber auch als "normale" CD´s:
http://www.hifi-foru...rum_id=7&thread=2911
Heiko_MK2
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 23. Dez 2009, 21:39
Cool!

Danke hififreak2.

Hab natürlich auch gleich meine besten mit rein gestellt.
Simple_Simon
Hat sich gelöscht
#15 erstellt: 23. Dez 2009, 21:43

hififreak2 schrieb:

Soundy73 schrieb:
:( Und wer misst das, respektive stellt dort Titel ein?



Das kann jeder.
Muss nur das DR-Offlinemeter auf seinem PC installieren und die Messungen durchführen.


Um Zugriff auf den Download zum DR-Offlinemeter zu haben muss man Mitglied in dem Club werden der das Bereitstellen und 20 Euro Jahresbeitrag berappen. Nur mal so bemerkt.


[Beitrag von Simple_Simon am 23. Dez 2009, 21:44 bearbeitet]
Soundy73
Inventar
#16 erstellt: 24. Dez 2009, 15:02
Ich glaub´ich hab´hier noch so´n altes Steinberg rumliegen, damit ging das vor diversen Monden auch recht gut.

Vielleicht gibt´s ja auch Freeware/Shareware die das für kleineres Geld macht.

Allen Freunden des guten Klanges wünsche ich von hier aus frohe Weihnachten!

Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lagersysteme für CD`s
Peterle64 am 06.03.2004  –  Letzte Antwort am 11.03.2004  –  7 Beiträge
Samy Deluxe CD vielleicht doch zu heftig!?
donperignon1993 am 20.09.2004  –  Letzte Antwort am 01.12.2004  –  9 Beiträge
CD´s viel zu teuer...
heavysteve am 05.08.2004  –  Letzte Antwort am 23.08.2004  –  37 Beiträge
Musik CD´s in guter Qualität?!
Aylon am 14.02.2005  –  Letzte Antwort am 13.03.2008  –  23 Beiträge
CD-Tip!
Flash am 07.08.2004  –  Letzte Antwort am 07.08.2004  –  3 Beiträge
Aufrüsten von CD-Sammlung
Stockvieh am 07.02.2006  –  Letzte Antwort am 31.03.2006  –  7 Beiträge
Das CD & DVD Wonderland - Ich Habs Gefunden! :)
Sinalina am 13.10.2010  –  Letzte Antwort am 17.11.2010  –  13 Beiträge
Neue CD gesucht
P.Diddy am 26.10.2008  –  Letzte Antwort am 29.10.2008  –  5 Beiträge
Aktuelle CD - Frisch gekauft !
TomGroove am 23.06.2008  –  Letzte Antwort am 16.01.2009  –  19 Beiträge
Holt euch nicht diese CD !!!!!!!
Liquaron am 13.01.2004  –  Letzte Antwort am 14.01.2004  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemein Widget schließen

  • Yamaha
  • Sony
  • Denon
  • Marantz
  • AKG
  • Heco
  • Jay-Tech
  • Canton
  • Harman-Kardon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder801.670 ( Heute: 28 )
  • Neuestes MitgliedVolkerPutt
  • Gesamtzahl an Themen1.335.732
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.501.657