Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Wo ist die Lounge Gemeinde?

+A -A
Autor
Beitrag
babelizer
Stammgast
#1 erstellt: 29. Jan 2010, 14:28
Hallo zusammen,

ich bin der Torsten, 42 J und komme aus Kehl bei Straßburg. Meine große Leidenschaft ist die Lounge Music.
Ehrlich gesagt kann ich manche Tage ohne Deluxe Radio gar nicht mehr " überstehen ". Gestern habe ich mich schon mit Anton " Ungaro " darüber ausgetauscht, vielleicht eine eigene Rubrik " Lounge Musik " zu eröffnen.
Ich argumentiere damit, daß sich Loungemusic nicht einfach in die Bereiche Jazz oder andere Stilrichtungen zuordnen lässt und ich den Eindruck habe, daß immer mehr Leute diese Musikrichtung schätzen.
Gerne würde ich mich daher mit anderen im Forum dazu austauschen, neue Erfahrungen und Infos zu dieser Stilrichtung sammeln.
Wie seht ihr das? Würde mich sehr freuen, wenn sich möglichst viele Lounge Anhänger finden würden .....vielleicht kriegen wir ja dann eine Unterrubrik?
Und ich chill schon mal los im Hintergrund mit
Sade - King of sorrows
doofernickname
Stammgast
#2 erstellt: 30. Jan 2010, 22:17
Hallo,

Ich kannte diese Musikrichtung vorher noch nicht aber bin jetzt durch "SADE - King Of Sorrow" echt auf den Geschmack gekommen.

Kannst du mir vielleicht noch ein par andere Bands empfehlen?

Gruß
Kai
babelizer
Stammgast
#3 erstellt: 31. Jan 2010, 13:36
Hallo Kai,

freut mich das dir King of Sorrow so gut gefällt. Na ja bei der Lounge Music ist die Bandbreite halt auch extrem groß und hängt halt auch von der Stimmung ab.
Tolle Sachen machen z.B. Diana Krall... höre dir mal ihr " When I look in your eyes " an http://www.youtube.com/watch?v=bTOzJ2aezUE , gerne höre ich auch Lional Hampton, Groover Wahington Jr., aber auch alles jazzige mit brazilianischem Groove wie z.B. Joao Gilbertos
Girl from Ipanema ...dann z.B auch alles vom norwegischen Großmeister Oystein Sevag, sein Album Link ist für mich die absolute Referenz, fast alles was von Windham Hill Records kommt macht " süchtig " nach mehr . Dann auf jeden Fall auch Eta Scollo, da empfehle ich ihr Album Blue, einfach wunderschön, ach da gibt es so viel ... einfach
mal Deluxe Radio hören oder Deluxe TV gucken ... da kommt den ganzen Tag über sehr viel Schönes.

Viele Grüße und noch einen schönen Sonntag


Torsten


[Beitrag von babelizer am 31. Jan 2010, 13:51 bearbeitet]
doofernickname
Stammgast
#4 erstellt: 31. Jan 2010, 15:16
Hallo Torsten,

Hab jetzt die von dir genannten Sachen angehört und einige gefallen mir echt gut.

Lionel Hampton zum Beispiel, der zaubert mir echt ein lächeln auf die Lippen =)

Groover Wahington Jr. ist auch nicht schlecht, wird mir aber auf dauer zu langweilig, ansonsten aber top Musik.

Aber Sade find ich trotzdem noch am besten, das ist das, was ich mit "lounge musik" verbinden würde. Davon werd ich mir auf jeden Fall ein par Cds ( oder gibts die auch auf Vinyl? ) kaufen.

Ich werde dann jetzt noch ein bißchen mit Sade chillen und den Tag genießen

Gruß
Kai
babelizer
Stammgast
#5 erstellt: 31. Jan 2010, 17:58
Hallo Kai,

dann gönne dir auf jeden Fall noch von Sade " No ordinary love " ..... ist mein Lieblingsstück von ihr ..... schönen Sonntag Abend noch.

Gruß
Torsten
mgki
Inventar
#6 erstellt: 31. Jan 2010, 18:45
Hallo Torsten!

Offensichtlich bin ich ein größerer Lounge Music Fan,als ich dachte.
Diana Krall,Sade und Groover Washington Jr. höre ich nämlich auch. Nur hätte ich die Sachen in eine andere Rubrik eingeordnet.
Aber wie du ja schon geschrieben hast,ist die Zuordnung nicht immer ganz einfach.
Dann könnte man aber auch Loreena McKennitt,Enya,Sarah McLachlan und Mari Boine als Lounge Music bezeichnen.

Desweiteren höre ich noch gerne Musik,die man früher als New Age bezeichnet hat.
Bin mir nicht sicher,ob folgende Interpreten hier unbedingt rein passen:
Klaus Schulze,Jean Michel Jarre,Michael Rother,Gandalf,Vangelis,Robert Schröder,Tangerine Dream,Andreas Vollenweider,Oliver Shanti.
Dann hab ich noch einige CDs von Cafe del Mar und Buddah Bar zu Hause.

Aktuell begeistert mich DJ Jondal mit seinen Alben "Klassik Lounge","Obsession Lounge" und "La Nuit".

Hab übrigens gerade mal bei Oystein Sevag reingehört.
Absolut genial. Ist direkt auf meiner "Must Have"-Liste gelandet.

Gruß,

Stefan
doofernickname
Stammgast
#7 erstellt: 31. Jan 2010, 22:26
Hey folks,

Welche Alben von Sade würdet ihr mir empfehlen?
Will nicht gleich alle aufeinmal kaufen, Geld ist knapp leider. Die euerer Meinung nach besten 2.

Gruß
Kai
mgki
Inventar
#8 erstellt: 31. Jan 2010, 22:54
Hallo!

"Diamond Life" wäre meine erste Wahl. Schon deshalb,weil dort Smooth Operator drauf ist.
"Promise" gefällt mir persönlich auch sehr gut.

Gibts bei Ebay auch auf Vinyl.

Gruß,

Stefan
babelizer
Stammgast
#9 erstellt: 01. Feb 2010, 14:44
Hallo Kai und Stefan,

also ich finde für den Anfang auch die " Best of " von Sade ganz toll, da ist so ziemlich das wichtigste drauf, wobei ich gestehen muß, daß ich den Smooth Operator schon gar nicht mehr hören kann. Hat nix mit Sade zu tun, ist halt wie mit allem, was von den Radiostationen zu tode gespielt wird (wurde). Und Stefan, du hast da wirklich auch ein paar ganz tolle Künstler angesprochen ..Klaus Schule, Tangerine Dream ...das waren noch Zeiten, aber ich finde die passen eher in die Elektro Ecke. Mit Lounge verbinde ich halt irgendwie noch handgemachte Musik. Nichts gegen Jarre, aber den finde ich irgendwie zuuu steril, vielleicht zuuu kommerziel, ja ich denke das trifft es ganz gut, wobei9 ich seine Musik wirklich sehr gerne höre. Hab gestern noch etwas mit folgenden Songs gechillt, da ging mir das Herz so richtig aus:

Kate Bush - King of the mountain - alleine von der Aufnahme ist Aerial ne absolte Referenz CD für mich.

DePhazz - No Jive

Metropolitan Jazz Affaire - Roaming

Gare du Nord - Excellounge Bar

So jetzt ist meine Mittagspause wieder vorbei, wäre toll wenn noch mehr Leute hier mitmachen würden

Viele Grüße
Torsten
leppard81
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 01. Feb 2010, 15:22
Ich bin auch ein riesiger Lounge fan; vor allem Bossa Nova & Soundtracks haben es mir angetan...Astrud Gilberto, Henry Mancini, St. Germain,etc...... Ist schon geiles Zeug!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Klassik Lounge Werk 1
Sailking99 am 27.07.2004  –  Letzte Antwort am 02.08.2004  –  6 Beiträge
Gute Lounge Musik
PRW am 03.08.2010  –  Letzte Antwort am 22.02.2016  –  18 Beiträge
Anspruchsvolle Chillout-Lounge Musik gesucht!
oluv am 15.03.2013  –  Letzte Antwort am 27.01.2016  –  28 Beiträge
Chillout / Lounge Musik auf Vinyl gesucht
Reality2000 am 03.03.2015  –  Letzte Antwort am 04.03.2015  –  3 Beiträge
Wo gibt's gute Rezensionen?
der_Martin am 08.01.2010  –  Letzte Antwort am 20.04.2010  –  14 Beiträge
Wo gibt es Reggea, der keiner ist ?
armin_k. am 15.04.2012  –  Letzte Antwort am 22.04.2012  –  5 Beiträge
wo holt ihr euch die musik?
gerhard47 am 29.05.2011  –  Letzte Antwort am 30.05.2011  –  2 Beiträge
Suche Lounge-Musik für unterwegs
grosswildjaeger am 22.01.2005  –  Letzte Antwort am 13.10.2006  –  12 Beiträge
Wo kauft ihr eure Vinyls?
EnERgYzEr am 02.01.2005  –  Letzte Antwort am 03.01.2005  –  6 Beiträge
Wo ist Pink Floyd - Echoes in voller Länge?
The_FlowerKing am 28.10.2005  –  Letzte Antwort am 29.10.2005  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Thomson

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder801.466 ( Heute: 56 )
  • Neuestes MitgliedLaFreak90
  • Gesamtzahl an Themen1.335.322
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.493.717