Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


MTV - Es ist doch echt zum kotzen!

+A -A
Autor
Beitrag
stadtbusjack
Inventar
#1 erstellt: 17. Aug 2004, 01:30
Moin,

es ist doch echt zum Mäuse melken! Da schalte ich eben auf MTV und sehe, es läuft Spin mit Markus Kafka, von dem ich eigentlich immer sehr viel gehalten habe. Dann erfahre ich, heute ist Metal angesagt. Schön, denke ich, endlich mal außer Olympia noch was anderes ordentliches in der Glotze. Der erste Song wird angekündigt: Slayer - Raining Blood. Ich lehne mich entspannt zurück und freue mich auf den Song. Es fängt auch alles wunderbar an. Doch auf einmal werden die üblichen Titelinformationen eingeblendet. Ich wundere mich schon, dass sie die mitlerweile auch in der Mitte vom Song einblenden, doch was passiert dann??? Die brechen den Song einfach ab! Und Markus Kafka moderiert einfach weiter, als wäre nichts geschehen. Nächstes Video: Iron Maiden - The Number of the Beast. Meine Vorfreude ist noch größer als bei Slayer. Das Video läuft, und, richtig. Das gleiche Bild. Wieder wird der Song in der Mitte abgebrochen. Bei den anderen Songs, die ich gehört habe (wahr zwischendurch mal kurz weg), (Judas Priest - Breaking the Law und Dimmu Borgir - Mourining Palace) ist natürlich das gleiche passiert. Da denk ich mir doch, Jungs, gehts noch?????? Da macht man schon eine Metal Sondersendung und kaum passt ein Song nicht mehr ins Werbespot- und Klingelton-konforme 3:30 Raster, wird die Hälfte abgeschnitten!!! Das ist doch echt zum rückwärtsessen! Was denken die eigentlich, wie der gemeine Metalfan, der sich die Sendung ja anschauen soll, darauf reagiert, wenn seine Idole auf MTV so respektlos behandelt werden und ohne mit der Wimper zu zucken kastriert und in der Mitte einfach abgewürgt werden??? Das ist also die Fernseh- und Musikkultur in Deutschland - na Mahlzeit.

Sorry, aber ich hab mich grade so dermaßen aufgeregt, dass ich meinen Frust hier einfach mal loswerden musste.
bothfelder
Inventar
#2 erstellt: 17. Aug 2004, 07:03
Hi!

Wegen derartiger Gebahren schaue ich seit Jahren derartige Sender nicht mehr... (leider).
Ich bin aber auch keine SMS-Fan, simmse nur wenn es nötig ist und brauche auch keine Klingeltöne, weil wenn's bimmelt gehe ich eben ran und warte nicht bis die "Tischhupe" zu ende hat...

Andre
Sailking99
Inventar
#3 erstellt: 17. Aug 2004, 09:46
Im Radio das Gleiche.
Hat sich doch ein Kerl (mein Held!) bei einer Wunschsendung bei Bayern 3 Rock gewünscht.
Antwort: Sollen wir Bon Jovi spielen?
Er: nee, lieber Iron Maiden oder Motorhead.
Radio: Hamm wir nicht.
Dann AC/DC?
Gut spielen wir.
Hab ich mich gefreut!!! AC/DC im Radio! Die Freude hat aber dann nur 1 min (!) gedauert. Danach kam dann natürlich eine Bon Jovi Ballade.
Es wird halt leider nix mehr gespielt, was nicht Mainstream ist. Und der Mainstream ist halt O-Zone zur Zeit. (und Klingeltöne im Fernsehen).

Gruß Flo
bothfelder
Inventar
#4 erstellt: 17. Aug 2004, 10:04
Hi!

Bin zwar kein Hardrockfan wie Du, aber im Grundton hast DU recht...

Bei uns gibt es RADIO21. Aber, nach längerem hören kommt da auch immer das gleiche und die fangen jetzt auch an zu labern...
Selten ist da auch mal ne h dabei wo sie eher deinen Musikgeschmack bedienen können/wollen...

Andre
Totenlicht
Stammgast
#5 erstellt: 17. Aug 2004, 11:02
Ahoi.


Ich kann mich bothfelder nur anschließen. Mein Fernseher ist zum reinen DVD Monitor geworden, ich schaue keine Musiksender mehr, und der Rest des Fernsehprogramms ist sowieso indiskutabel. Diese hirnamputierte Taslkshowscheiße ist nicht einmal mehr zum Ablachen gut, so bescheuert und arm ist das. Von Big Brother und Konsorten ganz zuschweigen. Lediglich einen guten Abendfilm kann man sich teilweise noch antun, oder eine Doku auf N24, aber ansonsten ist es das reinste Hirnzellenmassaker.

Über Klingeltöne verlier' ich erst gar kein Sterbenswörtchen

Armes Deutschland...


[Beitrag von Totenlicht am 17. Aug 2004, 11:04 bearbeitet]
Sailking99
Inventar
#6 erstellt: 17. Aug 2004, 11:06
Ja doch.
Es gibt noch ein paar Lichtblicke.
BR,Br Alpha, 3 Sat, WDR und natürlich Arte. Ich finde diese Micro Interviews von Nathalie und danach Agrippine super.
Nur, dass die Dokus bei N24 alle 15 min mit Werbung oder Nachrichten unterbrochen werden bringt mich manchmal an den Rand der Verzweiflung.

Gruß Flo
Soultrane
Stammgast
#7 erstellt: 17. Aug 2004, 11:23
Bei Radio 1 in Berlin kommen in der Sendung "Radio Affair" auch gerne mal 25-minütige Stücke wie "In A Gadda da Vida" oder ähnliches.:D
Kann mich also nicht beklagen.
bothfelder
Inventar
#8 erstellt: 17. Aug 2004, 11:27
Hi!

Tip: Setz' Eure Frau/Freundin vor Euch hin... genießt dann das "Nahfeld" ... den Rest überlaß ich Eurer Phantasie.

Andre
99er
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 17. Aug 2004, 11:43
Ich habe seit langen meine Glotzkiste verbannt,und meinen EUMIG Tuner im Keller eingelagert!
Du wirst permanent nur mit "MÜLL"berieselt,guter Rat an jeden"Kauft euch Platten od.gute CD`s,wenn ihr die GEZ wie
ich abgemeldet habt springt jeden Monat ne gute Scheibe für
die Gebühren raus von Der ihr wenigstens Etwas habt!!!"
Scheißt doch ganz einfach auf den Mist den sowieso NIEMAND
gebrauchen kann!!!

SAVE THE VINYL!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

MfG 99er
rock1982
Stammgast
#10 erstellt: 17. Aug 2004, 12:53
Klar ist MTV Mist, der Musikantenstadl aber auch, darum schaue ich mir beide nicht mehr an.

Zum Radioprogramm:
Früher (Ende der 70er) dachte ich immer: "so viele Platten wie ein Radiosender möchte ich mal haben!".
Heute würde ich mir eine Kugel in den Kopf jagen, wenn ich eine so kleine und eintönige Sammlung hätte

Gruß
Rock1982
zapbrannagan
Stammgast
#11 erstellt: 17. Aug 2004, 14:16
Dazu nur eins: Radio und Fernshen tötet die Musikkultur. Noch nie gab es eine solche breite von verschiedener Musik wie heute. Doch leider nehmen die Leute es nicht mehr war weil im Radio die ganze Zeit Shania Twain und Ronan Keating und im Fernsehen die ganze Zeit O-zone und Britney Spears laufen. Oder kennt jemand der nur Radio hört und MTV guckt etwa Kante (bester deutscher Rock) oder Ron Sexsmith (feinster Songwriter Pop) oder etwa den Megastar Ryan Adams (Klasse Country/Pop/Rock) der in den Staaten Billiarden Cd's verkauft. Wie ihr seht sind dies noch nicht einmal Musiker die außergewöhnliche Musik machen wie Death-Metal oder Gabba und trotzdem kennt sie keine Sau.
DANKE MTV DANKE VIVA DANKE RADIO DJ'S
Grüße Zap

edit: Wusstet ihr schon das VIVA von MTV ünernommen wurde (kein Scheiß) ich denke dies ist ein weiterer Schritt von musikalischer gleichmachung, obwohl VIVA ja auch nicht durch eine große musikalische Palette glänzte.


[Beitrag von zapbrannagan am 17. Aug 2004, 14:18 bearbeitet]
stadtbusjack
Inventar
#12 erstellt: 17. Aug 2004, 15:07
Moin,

ich sehne mich nach den alten VIVA 2 Zeiten, DAS war noch ein Musiksender.... 2Rock mit (dem damals noch genialen!) Markus Kafka oder die Neuigkeiten mit Rocco Klein - Gott hab ihn selig....
Soultrane
Stammgast
#13 erstellt: 17. Aug 2004, 15:52

Heute würde ich mir eine Kugel in den Kopf jagen, wenn ich eine so kleine und eintönige Sammlung hätte

Oh ja!! Wobei, käme auf den Sender an...
Soultrane
Stammgast
#14 erstellt: 17. Aug 2004, 15:53

...die alten VIVA 2 Zeiten...

VIVA selber, vor 10 Jahren, war doch okay, mit "Wah Wah" und "Metalla"!
das_n
Inventar
#15 erstellt: 17. Aug 2004, 15:54
die schlimmste zeittotschlagsendung ist auf viva diese sarah-kuttner show...das is sooo langweilig........
Haichen
Inventar
#16 erstellt: 18. Aug 2004, 14:46
Und was ist die Steigerung eines schlechten Radiosenders..
Moderatoren, die versuchen witzig zu sein !

In Berlin ein wahrer Horror !
zapbrannagan
Stammgast
#17 erstellt: 18. Aug 2004, 14:49

Und was ist die Steigerung eines schlechten Radiosenders..
Moderatoren, die versuchen witzig zu sein !


Schlimmer sind die die auch noch davon überzeugt sind sie seien witzig.
rock1982
Stammgast
#18 erstellt: 18. Aug 2004, 14:53

Und was ist die Steigerung eines schlechten Radiosenders..
Moderatoren, die versuchen witzig zu sein !

In Berlin ein wahrer Horror !



Sei getröstet, es ist nicht nur in Berlin so!

Gruß aus Bayern
Rock1982
99er
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 19. Aug 2004, 14:43
Tja,im Radio kommt die MUSIK im wahrsten Sinne zu kurz,
Platten kaufen,tauschen,gesellig sein etwas für die Muße tun!

sunshine-a3
Stammgast
#20 erstellt: 19. Aug 2004, 14:56
ich schau schon länger kein mtv und viva mehr. mich nervt das auch das die lieder nur zum teil kommen aber noch schlimmer finde ich die werbung (immer so einen müll mit Klingeltönen und dann noch so dumme sprüche und musik). Höre jetzt über Satellit sunshine-live. da bin ich zufrieden
mathys
Neuling
#21 erstellt: 20. Aug 2004, 14:35
Ja,Ich mag MTV eigentlich auch nich so,früher fand ichs gut,wegen jackass und so
Aber heute,ist wirklich dumm geworden,nurmehr Klingelton werbung,und wenn sowas wie Musik läuft eben das mit dem abbrechen
Also echt,das regt mich sowas von auf
Stan_Smith
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 20. Aug 2004, 23:01
und es gibt doch noch einen Lichtblick:

FastForward auf VIVA, immer um 23.00 Uhr

Genial die Sendung und super Modse
raw
Hat sich gelöscht
#23 erstellt: 22. Aug 2004, 09:47
Hallo

Ja... Viva Plus war damals schon "meine Rettung". Es gab dort richtige Musik! Und es wurde kaum Mainstream gespielt. Ich kann mich noch gut erinnern als noch bis zum "bitteren" Ende von Viva Plus zum Beispiel KRS One gespielt wurde! HipHop, FastForward und wie sie alle hießen habe ich damals angeschaut.

Jetzt? Auf Viva, Viva2 und MTV? Hääääää....wer ist KRS One???

...und dann diese Klingelton und SMS-Chat Werbung für pseudosexkranke* Teenies ...

Wenn ich diese Sender einschalte kann ich eigentlich gleich meinen Kopf ins Klo stecken und die Spülung drücken.


Aber ehrlich gesagt bringt die ganze Aufregung nichts! Ich habe schon seit Wochen kein MTV oder VIVA angeschaut. Das ist wohl besser so. Seht es doch mal so: Wenn es immer weniger Zuschauer gibt, dann wird es den Sender auch bald nicht mehr geben.

* Mein lieber Mod, du darfst diesen Begriff gerne löschen, aber mich nicht.
Dragoni
Ist häufiger hier
#25 erstellt: 23. Aug 2004, 21:13
Also für mich kommt imo nur WDR2, oder per internet steam ( 160kb/s ) Antenne Bayern, oder SWR3 in Frage.
Amerigo
Inventar
#26 erstellt: 24. Aug 2004, 14:08
Hab meinen Fernseher mitsamt Surround/Sony_Super_Duper_5.1 letzten November verkauft und das keine Sekunde bereut.

Verbrennt den TV!
ThirdEye
Stammgast
#27 erstellt: 24. Aug 2004, 16:16
ist mir auch schon aufgefallen. haben bei tool - parabola (clip geht afair über 10min) den wichtigen letzten teil weggeschnitten. wirklich zum reihern sowas. im endeffekt bleibt einem gar nichts anders übrig, als die videos runterzuladen...
Moosman
Stammgast
#29 erstellt: 24. Aug 2004, 21:13
mich nervt die zeittotschlag-und-verblödungsmaschine tv auch, und deshalb hab' ich das ding abgeschafft!
zur info gibt's dann info-radio (und nix anderes aus'm hörfunk!) und natürlich i-net.

dafür hab' ich mir einen ordentlichen tft für den rechner angeschafft und kann so filme ansehen.

das einzige, was ich mit mtviva vermisse, ist die schnelle infomöglichkeit über's musikalische geschehen. kompensiert habe ich das jetzt mit dem abonnement einer musikzeitschrift.

die abende sind jetzt entspannt gestaltet mit viel musik, büchern, i-net - surfen, mal ein filmchen, ...

...ich bin froh über meine entscheidung
zapbrannagan
Stammgast
#30 erstellt: 25. Aug 2004, 06:57

mich nervt die zeittotschlag-und-verblödungsmaschine tv auch, und deshalb hab' ich das ding abgeschafft!


Richtig so. Vor kurzem hab ich in der Zeitung gelesen das der Otto-Normal Deutsche im Schnitt dreieinhalb Stunden täglich fernsieht. Das sind 24,5 Stunden in der Woche, 98 Stunden in einem Monat und 1176 Stunden im Jahr!!!
Damit ist das Fernsehen die Lebenszeitvernichtungsmaschine Nr.1, da der Großteil dieser 3,5 konsumierten täglichen Stunden aus berieselungs Sendungen besteht. Also ich finde das schon erschreckend zumal dann jemand der 80 Jahre alt wird und sagen wir mal ab seinem 5. Lebensjahr Fernsehkonsument ist bis zu seinem Tode 88200 Stunden (3675 Tage) vor der Glotze gesessen hat.
Amerigo
Inventar
#31 erstellt: 25. Aug 2004, 08:29
...und ich hatte immer mehr den Eindruck, das Fernsehen dient uns allen zur Flucht. Einfach hinsetzen und sich fernsteuern lassen. Propaganda inklusive.

Nie mehr Bully-Parade! *freu*
WaveMaster
Schaut ab und zu mal vorbei
#32 erstellt: 26. Sep 2004, 19:02
Tach Leutz,

ich lese hier immer wieder VIVA, MTV und co. ( Wer braucht das schon ? )Oder schlechte Radiosender ! Hier mal´n Tipp:

Aufm ASTRA Satelliten :

Rockantenne ( digital )
Frequenz: 12148,5 GHz
Polarisation: horizontal
Symbolrate: 27,500
FEC: 3/4

Läuft eigentlich nur gute Musik !


WaveMaster
raw
Hat sich gelöscht
#33 erstellt: 26. Sep 2004, 19:53

das der Otto-Normal Deutsche im Schnitt dreieinhalb Stunden täglich fernsieht



Waaaas? Mein Gott... *kopfschüttel* Wenn man jetzt den geistigen Inhalt des Fernsehens mit der heutigen Bildungssituation (nicht nur auf Schule und Pisa bezogen) zusammennimmt... ...

(Bei mir sind es gerade ... keine... ausser morgens, vor der Schule, Nachrichten. Und wenn überhaupt dann eine Doku abends auf N24. Manchmal/selten mehr!)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
MTV VIVA und Co, Niveau
Sentinel am 01.08.2003  –  Letzte Antwort am 25.08.2003  –  35 Beiträge
MTV Europe Music Awards:Tokio Hotel ist bester Live-Act
aeneken am 07.11.2008  –  Letzte Antwort am 22.11.2008  –  32 Beiträge
Fanta 4 MTV Unplugged
Audiofan100 am 08.10.2005  –  Letzte Antwort am 12.10.2005  –  8 Beiträge
Hochzeit, doch welche Musik?
Kinski am 16.10.2003  –  Letzte Antwort am 29.10.2003  –  4 Beiträge
Wie klingt Klaus Meines Stimme (Scorpions) in echt?
LovemusicXX am 23.02.2015  –  Letzte Antwort am 20.03.2015  –  18 Beiträge
Hört doch mal bitte rein . :-)
JakeSpeed am 02.06.2008  –  Letzte Antwort am 15.06.2008  –  4 Beiträge
Eure liebsten MTV Unpluggeds
wanderprediger am 05.06.2006  –  Letzte Antwort am 14.07.2009  –  65 Beiträge
Musik zum Puls senken
zockerfan am 15.08.2009  –  Letzte Antwort am 17.08.2009  –  8 Beiträge
Musik zum Essen
snark am 04.09.2004  –  Letzte Antwort am 12.09.2004  –  10 Beiträge
Lied zum Schulabschluss gesucht!
der-manu93 am 25.10.2010  –  Letzte Antwort am 25.11.2010  –  19 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • SEG

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder801.670 ( Heute: 48 )
  • Neuestes MitgliedChrisBin
  • Gesamtzahl an Themen1.335.793
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.502.887