Metallgehäuse für Röhrenverstärker

+A -A
Autor
Beitrag
8bitRisc
Stammgast
#1 erstellt: 02. Jan 2011, 14:55
Hallo,
ich bin auf der Suche nach einem Gehäuse für meinen DIY Röhrenvorverstärker.Kennt hier jemand Hersteller, welche Feriggehäuse zum Verkauf anbieten ? Momentan habe ich hier nur ein Standard 19-Zoll Gehäuse zur Verfügung. Sowas wird bei Monacor und Pollin angeboten. Sieht nicht besonders gut aus.

Gruß Johannes
holger63
Stammgast
#2 erstellt: 02. Jan 2011, 17:57
Hallo!

Bei

www.modushop.biz

gibts Metallgehäuse.
Die können auch Front- und Rückblende sowie bei manchen Serien auch die Deckel (z.B. Löcher für Röhren :-) ) bearbeiten, nach Wunsch. Kostet natürlich alles..

Gruß
Holger
tubescreamer61
Inventar
#3 erstellt: 12. Jan 2011, 19:32
Hallo,

warum baust Du nicht gleich selber eins - ist doch so schwierig auch wieder nicht.
Ich finde, wenn man sich die Mühe macht und den Verstärker selbst konstruiert (soll heißen eine bereits bestehende Grundschaltung für seine Zwecke umrechnet und modifiziert oder gar selbst berechnet und "zur Reife" bringt) und dann noch das Gehäuse entwirft und selber baut, bekommt dieses Gerät nochmals einen ganz anderen Status.

Mein Design/ Beispiel muß ja nicht jedem gefallen - das Chassis bekommt noch dunkel gebeizte und hochglanzlackierte Multiplex- Seitenteile und eine seidenmatt- Schwarze Lochblechhaube.


EL156 unten
EL156 hinten
EL156 oben
tubescreamer61
Inventar
#4 erstellt: 12. Jan 2011, 19:42
Noch `n paar Bilder,
EL156 seitl. schräg oben
El156 seitlich

Für den, der`s noch nicht erkannt hat - es ist eine EL 156 single ended Stereo in Pentodenschaltung mit ca. 24 W Ausgangsleistung je Kanal.

Mir gefällt`s optisch,

MfG
Arvid
tubescreamer61
Inventar
#5 erstellt: 13. Jan 2011, 17:14
Und weil ich das Thema "Mechanischer Aufbau" bzw. Gehäuse Selbstbau ebenfalls zum Thema "DIY Röhrenamp" dazugehörig empfinde. Anbei mal ein Foto von der Planung der Selbstbau- Gehäusekonstruktion für den Neuaufbau (oder die "Modernisierung") meiner EL 84 single ended Pentodenendstufe.

EL 84 S.E. Konstruktion 1

Zunächst einmal der Gehäuserahmen, bestehend aus den Streben (15 - 15mm Aluminium- Vierkantrohr) zwischen den einzelnen "Feldern" und den VA Gewindestangen M6 nebst Hutmuttern, um die äusseren Abmessungen zu erfassen.

Rechnerisch sowie auch messtechnisch ergeben sich folgende Maße:

Rahmengerüst = 280mm breit - 90mm hoch - 375mm tief
+ Frontplatte = 300mm breit - 95mm hoch - 380mm tief
aus 5mm starkem Aluminiumblech
montiert an der Gehäuseunterseite bündig und links sowie rechts 10mm Überstand und an der Oberseite 5mm Überstand

zwischen jeder Kammer sitz ein 2mm starkes Trennblech und die Rückseite besteht ebenfalls aus 2mm Alublech.
Der Netztrafo wird auf oben und unten auf den Mittelstreben montierten Querstreben liegend zur Frontplatte verschraubt (nicht direkt auf der Frontplatte).
Die Ausgangsübertrager werden direkt auf den Mittelstreben und den Aussenstreben untenliegend mittels Messinggewindebolzen und Aluhülsen verschraubt.
Die beiden Verstärker (modulartig aufgebaut und auf je einem Lochblech verschraubt, mit den Röhren nach aussen) werden seitwärts liegend oben und unten an den Mittelstreben verschraubt.

Bei Bedarf folgen weitere Fotos.

MfG
Arvid


[Beitrag von tubescreamer61 am 13. Jan 2011, 17:17 bearbeitet]
tubescreamer61
Inventar
#6 erstellt: 13. Jan 2011, 17:24
zur räumlich besseren Darstellung ein Foto mit "Helferlein" ( 9 Monate alter Kater als "Größenvergleich" )

EL84 S.E. Konstruktion 2

MfG
Arvid


[Beitrag von tubescreamer61 am 13. Jan 2011, 17:27 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DIY Gehäuse
stadlhuber am 08.03.2008  –  Letzte Antwort am 14.03.2008  –  29 Beiträge
Röhrenverstärker DIY
VacuumTube am 06.04.2012  –  Letzte Antwort am 06.08.2012  –  24 Beiträge
19" 1HE-Gehäuse
burki_111 am 14.04.2006  –  Letzte Antwort am 14.04.2006  –  4 Beiträge
Gehäuse für Selbstbau-Monoblöcke
BobStrobe am 23.10.2004  –  Letzte Antwort am 28.10.2004  –  8 Beiträge
Röhrenverstärker DIY?
Meeenzer am 25.01.2004  –  Letzte Antwort am 28.10.2004  –  12 Beiträge
DIY-Röhrenverstärker Mono (suche Aufbauanleitung und Teileliste!)
martin1980TBB am 02.02.2015  –  Letzte Antwort am 03.02.2015  –  9 Beiträge
Metallgehäuse auf Erde oder Masse ?
bukongahelas am 29.10.2004  –  Letzte Antwort am 03.11.2004  –  10 Beiträge
Audio USB DAC bei eBay als DIY Kit
8bitRisc am 10.05.2011  –  Letzte Antwort am 12.05.2011  –  4 Beiträge
DIY-Röhrenverstärker (achtung, Anfänger)
diman87 am 21.01.2015  –  Letzte Antwort am 29.03.2015  –  14 Beiträge
Welches Material für Gehäuse
lord-of-fitness am 12.04.2007  –  Letzte Antwort am 13.04.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder852.764 ( Heute: 60 )
  • Neuestes Mitgliedbamoli
  • Gesamtzahl an Themen1.422.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.085.523