...suche Bauplan für Schaltnetzteil

+A -A
Autor
Beitrag
Cliff-Calibra
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 22. Mai 2006, 22:37
Hallo,

ich suche dringend einen Schaltplan für ein PWM-Schaltnetzteil von +12V auf etwa +/- 25V oder höher. Mein Altes gibt langsam den Geist auf, muss mir ne Endstufe für mein Bose-Sytem mit 1 Ohm Stabilität bauen. Das Netzteil sollte also viel Dampf machen. Dachte da so an SG 3425 / TL 494 o.ä.

Bitte Alles anbieten ! Frisieren kann ich die Schaltung selber !
Onkel_Alex
Inventar
#2 erstellt: 23. Mai 2006, 05:49
such mal im elektronikbereich
Andy@Basshorn
Stammgast
#3 erstellt: 23. Mai 2006, 13:06
Hi, würd den TL 494 nehmen. Hast du den orginal trafo von deinem netzteil noch? Evtl kannste den gleich wieder verwenden. Im internet kursieren viele Schaltungen und Schaltungsberechnungen für den Tl 494. Auch in den Datenblättern sind beispiele gegeben. Wenn das alles nichts Hilft kannste dich auch an das Krümelmonster wenden. Der hat auch mit SNT´s zu tun. Ich bau die dinger auch. Also wenn du noch fragen hast kannste gerne Pm schicken. Schaltpläne sollte ich zuhause (grad in der uni) auch noch haben. Aber sieh mal ins datenblatt, das sollte helfen.

mfg Andy
Cliff-Calibra
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 25. Mai 2006, 18:33
Hallo,

danke für die Antworten. Da stellt man mich vor das Problem was ich schon vor 2 Jahren hatte:
ja den TL494 habe ich Massenhaft rumfliegen und die Datenblätter von Thomson u.a. auch. Nur hatte ich Probleme mit der Berechnung des Trafos ( Windungszahl / Drahtdurchmesser / Permeabilität und Größe des Kerns )und der Rückmeldung über Opto. Mein Trafo (45mm Durchmesser blau aus alter Endstufe ) prim. 2x5 Wdg ca.5mm^2 und sek. 2x18 Wdg 1,5 mm^2 brachte garnichts an Ausgangsleistung ( evtl.Sättigung ??? ). Ausgangsseitig als Last hatte ich je 2mal55 W Kfz Halogenlampen in Reihe jeweils einmal positive Spannung und desgleichen auch bei der neg. Spannung. Kein Zuck ! Erst bei kleinerem Primärdrahtdurchmesser und kleinerem Trafo ging es. Das NT zog etwa 20A. Ich habe 2x3 Stück IRF530 verbaut und schnell schaltende Shottkydioden verwendet.

Jemand Erfahrung mit dem Phänomen ?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Schaltnetzteil an Batterie ?
Peer0910@Bass.Leegebruch am 27.05.2010  –  Letzte Antwort am 24.09.2011  –  8 Beiträge
Suche Messmikro für Blaupunktradio
KingTorten am 14.05.2005  –  Letzte Antwort am 20.05.2005  –  20 Beiträge
AMP an Schaltnetzteil geht nicht?
ShishaLiVe am 30.06.2007  –  Letzte Antwort am 30.06.2007  –  3 Beiträge
suche verteiler für 2x 35mm²
enforcer666 am 24.04.2005  –  Letzte Antwort am 25.04.2005  –  3 Beiträge
Suche Seite für Lichtmaschinen Sonderanfertigungen.
MaxdogX am 27.01.2006  –  Letzte Antwort am 28.01.2006  –  5 Beiträge
Suche Hilfe für Yakumo Hypersound
CrazyIce am 07.06.2009  –  Letzte Antwort am 07.06.2009  –  2 Beiträge
Suche Bedienungsanleitung
Kodiak am 12.02.2005  –  Letzte Antwort am 12.02.2005  –  2 Beiträge
suche schaltung
goofy2831 am 17.03.2004  –  Letzte Antwort am 18.03.2004  –  4 Beiträge
Suche Regler
Sorojan am 07.11.2010  –  Letzte Antwort am 07.11.2010  –  6 Beiträge
Suche Amp!?
B-Killa am 18.09.2003  –  Letzte Antwort am 20.09.2003  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.747 ( Heute: 33 )
  • Neuestes Mitgliedwebra
  • Gesamtzahl an Themen1.389.395
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.457.391