Chinchkabel von Computer direckt auf die Stufen

+A -A
Autor
Beitrag
Gamesplayer
Stammgast
#1 erstellt: 03. Aug 2006, 17:24
Hi ich habe zwei Carhifiendstufen zuhause ich bestelle mir bei conrad das stärkste voltakraft netzteil mit 30A Dauer und 32A Kurz

So gestern habe ich einfach die Endstufen an den rechner angeschlossen von kopfhörer auf Chinch das singnal in die eine endstufe und von dort über ein normales Chinchkalbel zur anderen, so dann wuste ich das dann gleichzeitig meine Soundkarte am rechner mein volume ist also voll auf und bei Winamp voll runter und ich muss sagen das ging alles und klang auch sehr gut an den endstufen habe ich zurzeit einen toxic cbl-300 drann und an der anderen ein 2 wege system, wenn ich mir das Netzteil bestelle werde ich mir noch einen toxic cbl-300 mitbestellen, ich gebe euch mal die zeichnung von dem gehäuse noch aber später weil ich hier keinen scanner habe, dann will ich noch bei conrad aber später mir zwei discoboxen bestellen RAVELAND LED POWERBOX X 1038 L aber nicht die ganz neue auflage die eins ältere weil die optisch besser aussehen, beim testen habe ich ein netzteil genommen auch von voltakraft mit 4A und es hat gelangt. So meine frage geht das wenn ich das auf dauer direkt an die Soundkarte anschliese, und mit den Discoboxen das mein Kumpel hat die auch und ich muss sagen die drücken extrem und wenn ich dann auch noch 2 von den toxic woofern drann habe dann gehts ab.
Klappy123
Stammgast
#2 erstellt: 03. Aug 2006, 17:44
Ich versteh es nicht ihr immer mit euren CAR Hifi im Zu Hause Finds echt bescheurt CAR Hifi is für CAR und net für die Wohnung! Und kauf dir doch ne autobatterie und stell sie in dein Zimmer
Gamesplayer
Stammgast
#3 erstellt: 03. Aug 2006, 17:51
hatte ich schon kannste vergessen die entladen sich zuschnell
CheckerHoFi
Inventar
#4 erstellt: 03. Aug 2006, 17:57
immer diese Kindereien...

was für ein MEGAMURKS!!!

kann mich klappy nur anschließen, bescheuert!

und was willst du uns eigentlich mit diesem Thread sagen?!? dass du ne "ach so tolle" "Anlage" zuhause hast? na und??

leider wird dieses Gebastel keiner, der Ahnung hat toll finden, weder im Car-HiFi- noch im Home-HiFi-Bereich. Jaa, klar is "übercool" wenn die Gläser im Schrank wackeln... fand ich auch cool... mit 14 oder 15. Irgendwann findet man halt audiophilen Klang, Bühnenabbildung und sauberen Tiefgang geil.


die eins ältere weil die optisch besser aussehen,


wow, spitzen Argument...



PS: n paar mehr Punkte, Kommata und vielleicht sogar nochmal ein bis zwei Absätze würden der Verständlichkeit sehr beitragen
Gamesplayer
Stammgast
#5 erstellt: 03. Aug 2006, 18:04
ich will euch nichts sagen sondern wissen ob das mit den chinch so geht ich wess ja net ob das im car bei car hifi auch so geht von autoradio zu den endstufen
Klappy123
Stammgast
#6 erstellt: 03. Aug 2006, 19:08
Tut mir leid würde dir ja antwort geben aber bei dem text werd ich ja blind! schonmal was von punkt und komma gehört ? naja ... punkte würden ja schon reichen!!
Gamesplayer
Stammgast
#7 erstellt: 03. Aug 2006, 20:11
Also ich habe zwei carhifiendstufen mit einer insgesammt leistung von 500W Sinus an meinen rechner angeschlossen, über den köfhörerausgang vom computer auf chinch zu meinen endstufen. Da ich ja weiß das die endstufen das singnal was rein kommt voll verstärken habe ich bei Winamp voll runter geschraubt die lautstärke. Und die lautstärke kann ich nun über Winamp steuern, nun die frage kann ich das so machen auf dauer weil ich keinen vorverstäker dazwischen habe, also wegen der kopfhörerklinke auf chinch an die endstufen nochmal:

Computersoundkartenausgang: kopfhörerklinke auf chinch an (endstufen linein) und am lineout ein chinchkabel zur zweiten (endstufen linein)





nun meine frage geht das auf dauer, weil ich weiß ja nicht ob das im auto auch so geht also das singnal was am autoradio raus kommt und was zu den endstufen führt


[Beitrag von Gamesplayer am 03. Aug 2006, 20:17 bearbeitet]
Klappy123
Stammgast
#8 erstellt: 03. Aug 2006, 20:45
Müsste gehn aber wieso kaufst du dir net gleich einen Home Hifi verstärker??? Wäre bestimmt genauso wenn nicht noch billiger geworden!
Gamesplayer
Stammgast
#9 erstellt: 03. Aug 2006, 21:26
is das geil ich habe nur zur zeit ein 4A voltakraft nt mit so wenig saft das haut übelst rein dann habe ich noch en bissel an den endstufen rummgestellt jetzt hauts weil das 2wege system hat je seite seine eigene frequenzweiche aber ich habe die von der endstufe genommmen die eingebauten. Jetzt habe ich auf full umgestellt und jetzt gehts richtig weil die frequenzweichen die zu dem 2 wegesystem jetzt alles filtert und das geht ab nur bei der endstufe für den sub da musste ich auf lp stellen (bassfilter) und ein frenqzgang von 150 und das geht ab dann habe ich den levelregler auf die hälfte bei beiden stufen gemacht und bassboost an bei beiden und bei winamp kann ich so bis 20% aufmachen, dann reicht der saft nicht und das bei 4A, wenn ich jetzt rechne wegen dem neuen 30A Voltakraft nt dann rechne ich 30 geteilt durch 4 dann komme ich auf 7,5 und das mal 20 dann bin ich bei 150 also könnte ich bei winamp bis 150 gehen aber es geht ja nur bis 100% is auch nicht schlecht weil ständig auf volle leistung ist auch nicht gut wenn dann das 2 wegesystem wegfällt weil ich mir zwei von den discoboxen kaufe dann brauchen die noch en bissel mehr leistung weil das 2 wegesystem hat ne leistung von 200 Watt Sinus und die Discoboxen 240W Sinus. Wenn ich jetzt schaue wie laut das ist mit 4A dann will ich net wissen wie laut das bei 30A ist .





Zu deiner frage ja das frage ich mich auch also als erstes hatte ich ne blaupunkt endstufe ne einfach für den sub dann habe ich mir noch mal ein 2 wegesystem gekauft dann mal ein cap dann verkaufte ich die blaupunkt stufe und holte mir 2 von den toxic und jetzt war halt die frage weil der saft nicht reichte über die endstufe von meiner hifianlage und so wie ich es jetzt abgeschlossen habe geht das alles viel besser und ich war am überlegen wegen dem nt, nt kaufen oder gleich pa verstärker aber dann habe ich en haufen zeug umsonnst gekauft und so wie das jetzt geht kauf ich mir lieber das nt die 2 discoboxen und noch so ein von den subs und bau noch ein gehäuse dafür und habe mehr leistung wie als wenn ich mir jetzt ein pa verstärker kaufen würde der pa hätte 2 mal 120W Sinus und meine Stufen 2 mal 250Watt oder halt einmal 500W Sinus. Ich werde es so auf jeden fall machen


[Beitrag von Gamesplayer am 03. Aug 2006, 21:37 bearbeitet]
Klappy123
Stammgast
#10 erstellt: 03. Aug 2006, 21:47
deine endstufen wie teur waren die und hast du die zufällig von Media MArkt?
nOerkH
Stammgast
#11 erstellt: 03. Aug 2006, 22:12
hat er bestimmt von conrad wie den restlichen schrott hier
Klappy123
Stammgast
#12 erstellt: 03. Aug 2006, 22:19
Hab die endstufe auch schon bei Media Markt gesehn für 50€
nOerkH
Stammgast
#13 erstellt: 03. Aug 2006, 22:40
ich hab die boxen nur wieder erkannt weil als ich 14 war wollt ich auch die übercoolen Rave Land Discoboxen daheim, dass ich genau so schoenes bumm bumm wie in der disco daheim hab jaajaa man war jung und eh scho wissen...
Amperlite
Inventar
#15 erstellt: 04. Aug 2006, 03:38
Nicht ärgern:
http://www.hifi-foru...d=10210&postID=39#39

Der Junge ist beratungsresistent, also lasst ihm seinen Spaß. Er wirds schon noch lernen, ist (dem Verhalten nach) ja erst zwölf...
SchallundRauch
Inventar
#16 erstellt: 04. Aug 2006, 04:32
@ Gamesplayer:
Magst du mal versuchen in deinen Beiträgen auf Satzbau und evtl. auch etwas Struktur zu achten.

Solche Blocksatztexte sind extrem schlecht zu lesen!

Zum Inhalt deiner Postings verkneife ich mir lieber jeden Kommentar, aber ich gebe dir den Tipp:

Hör auf die Leute hier aus dem Forum!

Gruß Ansgar


[Beitrag von SchallundRauch am 04. Aug 2006, 04:34 bearbeitet]
driepsy
Stammgast
#18 erstellt: 04. Aug 2006, 09:34
Man deine Texte sind ja zum Einschlafen.

Natürlich geht das mit dem CinchKabel.
Schliess so auch meinen Laptop im Auto an wenn ich nen Film schaue
Ist ja das selbe als es vom Radio abzapfen...

Nur hier ist es eben Kopfhörer Ausgang. Zudem ist die Soundkarte nen Vorverstärker.

Find dein Zusammengewürfel deiner Komponenten echt naja. Bei Conrad bekämmst du bessere LS als diese Ravelands...
Denn Klang wirst du so net bekommen!

Aber lasst ihn steht doch nur zuhause ist ja keine Hutablage aber die wird folgen mit den Raveland Discoboxen drinnen^^



und ein frenqzgang von 150 und das geht ab dann habe ich den levelregler auf die hälfte bei beiden stufen gemacht und bassboost an bei beiden und bei winamp kann ich so bis 20% aufmachen, dann reicht der saft nicht und das bei 4A, wenn ich jetzt rechne wegen dem neuen 30A Voltakraft nt dann rechne ich 30 geteilt durch 4 dann komme ich auf 7,5 und das mal 20 dann bin ich bei 150 also könnte ich bei winamp bis 150 gehen aber es geht ja nur bis 100%


Schreib Schlaflieder... Und die Rechnung wahnsinns logig dahinter!!!
nOerkH
Stammgast
#19 erstellt: 04. Aug 2006, 10:12
die rechnung is wirklich spitze .. vielleicht sollte dein ach so toller freund (mit dem du in einem anderen thread geprahlt hast) dir das noch mal bestätigen

sry Gamesplayer, aber ich glaube hier wirst du niemanden beeindrucken, schon gar nicht auf die art und weise wie du dich gibst!

Versuch es in ein paar jahren nochmal, bis dahin ist dir bestimmt auch schon klar geworden dass lautstärke und bumm bumm net alles im leben ist

Klappy123
Stammgast
#20 erstellt: 04. Aug 2006, 11:15
RISCHTISCH!!!
Gamesplayer
Stammgast
#21 erstellt: 04. Aug 2006, 12:45
Also ich werde mich bessern mit meiner Ausprache, aber ich muss sagen, trotz das das nicht die besten Endstufen sind muss ich sagen die haben schon Leistung, und mit meinem alter ich höre Drum&Bass, HipHop, House ich sezte mehr auf echt richtig fette Bässe als auf sehr guten Klang. Man brauch nur ne scheiß mp3 haben da bringen einen auch die ach so guten und teuren Boxen nichts.
Tylon
Inventar
#22 erstellt: 04. Aug 2006, 12:50
du mußt ja nur ab und an mal enter drücken.

das ist die größte taste rechts.

hilft zum verständnis ungemein.
Gamesplayer
Stammgast
#23 erstellt: 04. Aug 2006, 13:41
Sind die Boxen besser

ELTAX LAUTSPRECHER CONCEPT 400 BUCHE auch bei Conrad
Tylon
Inventar
#24 erstellt: 04. Aug 2006, 13:46
bei conrad kriegst du überhaupt kein high-end......
abgesehen davon, sind wir hier im carhifi. da werden dir nicht viele helfen können
schilder doch dein vorhaben bei den heimhifi-jungs im stereo bereich. die werden sich sicher freuen
driepsy
Stammgast
#25 erstellt: 04. Aug 2006, 14:24
Als Subwoofer könnte ich dir den Eminence Kappa 12 (Kann auch der Beta 12 gewessen sein) ans Herz legen. Im Horn verbaut geht da was!
Hab ihn jedoch an 500 RMS gehört und gleich 2 von denen also Top die Dinger.
Die Raveland Boxen machen vleit noch Bass der auch gut ist aber im Hochton ist es vorbei.

Hatte selbst mal ne kleinere Raveland Box und diese Hochtöner tun nur weh im Ohr und nerven.
Sind diese Piezo Dinger einfach nur schrecklich.
Intressante Hochtöner findest du von Sinus Live im CarHifi Bereich.
Ist jetzt mal was es bei Conrad gäbe...


Eventuell ist der Raveland axx oder der tw noch intressant als Subwoofer.

Sind es 2- 2 Kanal Stufen oder 2 - 4 Kanal??


[Beitrag von driepsy am 04. Aug 2006, 14:30 bearbeitet]
driepsy
Stammgast
#26 erstellt: 04. Aug 2006, 14:26
Sry auf Zitat anstadt auf Bearbeiten gedrückt


[Beitrag von driepsy am 04. Aug 2006, 14:29 bearbeitet]
Gamesplayer
Stammgast
#27 erstellt: 05. Aug 2006, 14:10
es sind 2 2Kanal Stufen
driepsy
Stammgast
#28 erstellt: 05. Aug 2006, 14:18
WÜrd dann gebrÜckt nen Subwoofer an eine Stufe hÄngen und an die andere 2 normale Lautsprecher.
Gamesplayer
Stammgast
#29 erstellt: 05. Aug 2006, 15:06
genau so mach ich es ja
driepsy
Stammgast
#30 erstellt: 05. Aug 2006, 15:34
Zu den Eltax Ls findest du genug in der Suche!
Tendenz ... Abratend

Also kauf keine.

Am ehesten wäre vleit noch die Jbl Standbox zu empfehlen.
Hab ähnliche zuhause weiss jedoch net ob die sich qualitativ verschlechtert haben!

Ansonsten könntest du noch SINUS LIVE 2-WEGE-SYSTEM SL 160 in ne Box bauen.

Am besten du suchst mal bissen im Forum nach Lautsprechern in deiner Preisregion.
Gamesplayer
Stammgast
#31 erstellt: 05. Aug 2006, 16:07
Jap mache ich

Ich danke
DigitalDesigns
Stammgast
#32 erstellt: 06. Aug 2006, 00:06
[quote="Gamesplayer"]Hi ich habe zwei Carhifiendstufen zuhause ich bestelle mir bei conrad das stärkste voltakraft netzteil mit 30A Dauer und 32A Kurz So gestern[/quote]

mir wird schlecht!


[Beitrag von DigitalDesigns am 06. Aug 2006, 00:08 bearbeitet]
driepsy
Stammgast
#33 erstellt: 06. Aug 2006, 13:01

DigitalDesigns schrieb:

Gamesplayer schrieb:
Hi ich habe zwei Carhifiendstufen zuhause ich bestelle mir bei conrad das stärkste voltakraft netzteil mit 30A Dauer und 32A Kurz So gestern


mir wird schlecht!


Du hast Pickel und dir ist schlecht? Armes Ding
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stufen brücken
kalle_bas am 25.11.2012  –  Letzte Antwort am 05.12.2012  –  5 Beiträge
Stufen schalten ab wenn bestimmt Lautstärke
starter am 27.03.2007  –  Letzte Antwort am 03.04.2007  –  16 Beiträge
Board Computer weiterhin behalten!
stezei2005 am 21.09.2007  –  Letzte Antwort am 25.09.2007  –  2 Beiträge
von 50 auf 20
Popsofa am 21.02.2006  –  Letzte Antwort am 23.02.2006  –  30 Beiträge
von HU nach AMP
thefab am 07.05.2005  –  Letzte Antwort am 08.05.2005  –  7 Beiträge
Pfeifen von den Hochtönern???
Speedfreaks-mml am 11.04.2005  –  Letzte Antwort am 11.04.2005  –  2 Beiträge
Wiedergabe von MP3 auf DVD
matzel82 am 01.06.2007  –  Letzte Antwort am 03.06.2007  –  8 Beiträge
Pre-Out von 3V auf 5V ?
smooth_boomer am 21.06.2005  –  Letzte Antwort am 24.06.2005  –  10 Beiträge
von 8ohm auf 4ohm durch paralelschaltung?
teuchi am 10.01.2004  –  Letzte Antwort am 11.01.2004  –  4 Beiträge
Knacken beim umschalten von Tuner auf CD
Shockone am 30.11.2008  –  Letzte Antwort am 03.12.2008  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Eltax
  • Toxic
  • Eminence

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.835 ( Heute: 36 )
  • Neuestes MitgliedDannyWilde71
  • Gesamtzahl an Themen1.376.775
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.223.285