Stufen brücken

+A -A
Autor
Beitrag
kalle_bas
Inventar
#1 erstellt: 25. Nov 2012, 00:40
Hallo

habe mal eine frage kann man zwei Hifonics bxi 1600

die würde ich gärne auf einem Teller mit 1,5 KW 4 ohm laufen lassen

kann man die stufen einfach brücken ?

also ein kabel von der einen stufe1 - auf die andere stufe2 + und da den - (stufe 2) zur spule und den das andere ende +zu stufe 1

die stufen haben keine MASTER/SLAVE Funktion

1,5 kw

Grüße Kalle
_juergen_
Inventar
#2 erstellt: 25. Nov 2012, 04:30
So, wie Du es gezeichnet hast? Da würde ich bis Silvester warten, da ist dann Feuerwerk erlaubt...

Je nach Aufbau der Stufe könnte man da was Brücken.
Aber ohne weiteres (techisches) Know-How ist das nicht machbar.
Dazu musst Du aber, abgesehen davon, das Du wissen soltest, was Du machst, unter anderem, wissen, ob der Verstörker als Voll- oder Halbbrücke arbeitet.
Brücken geht nur, wenn die zu brückenden Verstärkerkanäle eine Halbbrücke sind, wenn die nämlich intern schon gebrückt sind (was bei digitalen Monoblöcken durchaus sein kann), geht das nicht.

So, wie Du das beschreibts, gibt das wohl nur einen Kurzschluss.


Teller mit 1,5 KW

Von Tellern isst man...

Zum Thema Brückenschaltung sowie Halb- und Vollbrücken gibt es mindestens drölfzigtausend (eher mehr) Seiten im Internet. Auch auf Wikipedia und sogar hier im HF findet Google Seiten, wo das sogar erklärt wird.


Liest Du eigentlich Deine Beitrage nicht noch einmal zur Kontrolle durch? Ist mal echt wirr, was Du da schreibst.
zuckerbaecker
Inventar
#3 erstellt: 25. Nov 2012, 09:11

kalle_bas schrieb:


die stufen haben keine MASTER/SLAVE Funktion




Damit hast Dir die Frage doch schon selbst beantwortet?

Das was Du machen willst nennt man auch nicht brücken,
sondern "linken"

Dazu brauchst dann sowas:

http://www.audiodesign.de/downloads/testberichte2012/MLX-100.pdf




kalle_bas schrieb:
die würde ich gärne auf einem Teller mit 1,5 KW 4 ohm laufen lassen




Und den Teller lässt mal lieber im Küchenschrank stehen.
Lautsptrecher eignen sich besser zur Wiedergabe von Musik.


[Beitrag von zuckerbaecker am 25. Nov 2012, 09:13 bearbeitet]
_juergen_
Inventar
#4 erstellt: 25. Nov 2012, 10:48

zuckerbaecker schrieb:
Das was Du machen willst nennt man auch nicht brücken,
sondern "linken"

Und dennoch ist es das klassische Brücken.
Ob die beiden Endstufen jetzt im selben Gehäuse sitzen oder nicht ist erstmal uninteressant.
Schliesslich geht das ja auch mit 2-Knälern, die für jeden Kanal ein eigenes Netzteil haben. Also zwei Monoblöcke in einem Gehäuse sozusagen.

Das sich findige Köpfe hierfür einen 'besonderen' Namen einfallen lassen haben ist auch nicht relevant.

Letztendlich ist es doch das klassische Brücken (von zwei Halbbrücken!):
Ein Kanal wird einvertiert und dann der/die Lautsprecher entsprechend angeschlossen, nachdem die Enstfuen entsprechend verbunden wurden.

Das ganze braucht aber auch entsprechende vorraussetzungen, wie oben schon angesprochen.
kalle_bas
Inventar
#5 erstellt: 05. Dez 2012, 01:52
alles klar also was Großes holen

und die Teller stelle ich wieder in Küchenschrank

Danke


[Beitrag von kalle_bas am 05. Dez 2012, 17:55 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Brücken meiner Hifonics
gilsander am 22.07.2005  –  Letzte Antwort am 06.08.2005  –  3 Beiträge
Auf 2 ohm Brücken
Kappo am 30.08.2004  –  Letzte Antwort am 30.08.2004  –  5 Beiträge
Chinchkabel von Computer direckt auf die Stufen
Gamesplayer am 03.08.2006  –  Letzte Antwort am 06.08.2006  –  31 Beiträge
Brücken???
CMurder am 13.08.2005  –  Letzte Antwort am 15.08.2005  –  6 Beiträge
Stufen schalten ab wenn bestimmt Lautstärke
starter am 27.03.2007  –  Letzte Antwort am 03.04.2007  –  16 Beiträge
kann ich das so brücken?
Der_Bert am 24.09.2004  –  Letzte Antwort am 24.09.2004  –  4 Beiträge
Monoblock brücken
robsii am 25.06.2008  –  Letzte Antwort am 25.06.2008  –  3 Beiträge
Caps Brücken
Wild_Bird am 02.07.2004  –  Letzte Antwort am 02.07.2004  –  2 Beiträge
Brücken eines 4-Kanal Verstärkers
Rockford am 01.04.2004  –  Letzte Antwort am 02.04.2004  –  4 Beiträge
Frage zu 4 kanall brücken
on_markus am 31.08.2008  –  Letzte Antwort am 01.09.2008  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.801 ( Heute: 9 )
  • Neuestes MitgliedTommy_HBS
  • Gesamtzahl an Themen1.386.144
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.400.836