hochpegeleingang am verstärker

+A -A
Autor
Beitrag
jpbuxde
Neuling
#1 erstellt: 14. Aug 2003, 18:05
Hallo Leute

Ich hab mal ne Frage:
Ich möchte in einem E39 touring das Serienmäßige Lautsprechersystem erneuern da diese doch eher schlecht sind.
Rein soll da jetzt Front Clarion Pullmann 2.13 und Rear c-quence RS 130, dazu ein kleiner Sub mit extra Verstärker in die Reserveradmulde.
Was noch fehlt ist ein 4-kanal Verstärker zur Befeuerung der neuen LS.
Das Dilemma , ich habe das Radio Professional mit 16:9 Navi
und das befindet sich hinten unter der Ablage im Kofferraum
dieses Radio hat keine Chinch-Ausgänge und ein Radiotausch kommt so auch nicht in Frage.
Ich müsste also den Verstärker direkt mit dem LS-Signalen des Radios füttern - ich finde blos keinen Verstärker der gut ist und uber diese Hochpegeleingänge verfügt.
So um die 200 Euro sollte max sein.
Ich hoffe ihr könnt mir mal einen Tip geben.
Das einzige was ich gefunden habe ist ein Jackson X 604
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=2427135738&category=21649&rd=1
aber der soll ja nich so toll sein oder irre ich da
helft mir mal.
Gruß Jürgen
net1234
Stammgast
#2 erstellt: 14. Aug 2003, 19:35
Moinsen,

soweit ich weiß darf das Radio aber nicht zuviel Ausgangsleistung haben (so um die 15 Watt maximal), hast du High-Power Endstufen im Radio liegen diese nicht auf Karosserie Masse der Hochpegel-Eingang der Endstufe allerdings schon, das könnte im schlimmsten Fall die Radio Endstufen schrotten. Die feinste Methode ist halt Cinch, möchtest Du es allerings trotzdem versuchen habe ich ne Mac Audio Red Attack 4800 gefunden, habe die selbe und bin damit super zufrieden.

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=2428050227&category=21649

Auf dem unteren Bild sieht man neben den Cincheingängen die Hochpegeleingänge, ob die Adapterkabel dabei sind müsstest Du erfragen.

MfG
Andy
Cougar
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 14. Aug 2003, 20:02
HI

einfach " hochpegeleingang verstärker" als Suchbegriff bei

Ebay eingeben.


http://search-desc.ebay.de/ws/search/SaleSearch?satitle=hochpegeleingang+verst%E4rker&salistedinsite=77&sosortproperty=1&ht=1&from=R10&sorecordsperpage=50&sotextsearched=2&BasicSearch=

Da sind schon ein paar anständige mit dabei.

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=2427917655&category=21649

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=2426983156&category=21648

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=2427190909&category=21648

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=2427627710&category=21649

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=2427795790&category=21648

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=2427977667&category=21649



Grüße
dr.Uranium
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 14. Aug 2003, 20:18
Hi,

guck mal hier:

http://www.duw.de/shop2002/(5zmwnw45x4hrk3mbtruyzwa1)/detail_view.aspx?ID=29721

damit gehst du über die LS-Leitung.

Gruß
jpbuxde
Neuling
#5 erstellt: 14. Aug 2003, 20:30
hi

Danke für die schnellen Antworten , werde erst mal das beschriebene durcharbeiten.
gruß
jürgen
jpbuxde
Neuling
#6 erstellt: 14. Aug 2003, 20:50
nochmal hi

Ihr habt mir sehr geholfen.
@ net 1234
werde ich im Auge behalten.
Das Radio Prof. hat meines Wissens nach 4x15 Watt sinus , müsste also passen
@ Cougar
der clarion ist wohl nich schlecht,mal sehen.
sag mal , brauche ich nicht 4- kanal,ich frage nur weil du auch 2 2-kanal dabei hattest.
vl vr hl hr oder sehe ich das quer
gruß
Jürgen
Cougar
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 14. Aug 2003, 21:12
HI

Hab ich jetzt gar nicht drauf geachtet.

Ich wollte dir auch nur zeigen, dass sehr viele Renommierte Hersteller Amps. mit HP-Eingängen anbieten.

Geh' einfach mal zu dem Händler deines Vertrauens und frag mal nach.

Von der Lösung mit externem High/Low Adapter würde ich dir abraten. Die Teile sind einfach zu billig (in jeder Hinsicht). Nur als absolute Notlösung tolerierbar - wenn nicht mehr als 20 Euro übrig sind, und dann auch nur den von Dietz (High-Power Adapter 901).
Die Teile haben keinen guten Einfluss auf den Klang.

Übrigens ist der Amp von Phonocar auch nicht schlecht.

http://www.phonocar.de


Grüße


[Beitrag von Cougar am 14. Aug 2003, 21:20 bearbeitet]
Cougar
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 14. Aug 2003, 21:33
Ach ja,

mit dem kannste alle LS antreiben. Vorne links / rechts, hinten links / rechts und den Bass auch noch.

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=2427977667&category=21649
litotec
Stammgast
#9 erstellt: 15. Aug 2003, 00:42
Meine Sony XM 754 HX hat auch high power eingänge. 4x 82 Watt Sinus und ich bin voll zufrieden damit
cyberjoe
Stammgast
#10 erstellt: 15. Aug 2003, 01:05
hi, macht doch die high/low level converter nicht schlechter als sie sind, die machen auch nichts anderes als wie autoradios intern, ich bei all bisher verbauten convertern keine klanglichen einbussen feststellen können. ein chinchausgang ist auch nichts anderes als ein ls ausgang mit reduzierter spannung. bei profihifi.de bekommst du den schon für 8.99 euro
mfg cyberjoe
dr.Uranium
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 15. Aug 2003, 07:06
@cyberjoe

Dito

Nutzte sie sogar Zuhause. Mache so Analog Suround!

Gruß


[Beitrag von dr.Uranium am 15. Aug 2003, 07:07 bearbeitet]
jpbuxde
Neuling
#12 erstellt: 15. Aug 2003, 10:53
hi

Schönen Tag und danke für die bisherigen Infos.

Ich habe auch mal selbst was gefunden,eine 4-Kanal von carpower.

http://www.ue2000.com/carhifi_endstufen_4-kanal.htm

Die Testerkommentare hören sich ja nich schlecht an , und beim großen Auktionator ist sie schon für 160,- zu haben.
Was sagt ihr dazu.



gruß Jürgen
Cougar
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 15. Aug 2003, 11:43
HI

Die Teile sind ihr Geld wert.

Mehr kann man für das Geld nicht erwarten.

Gute Wahre.
Cougar
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 15. Aug 2003, 12:07
HI

Dann brauchste aber eine Externe Pegelanpassung.

http://www.carpower-hifi-shop.de/wanted-4-320.html
litotec
Stammgast
#15 erstellt: 15. Aug 2003, 13:17
Was meinst denn damit jetzt ?? Also mit der externen Pegelanpassung. Die Teile wandeln doch auf normales Line Signla und am Verstärker solltest eh n Gain Regler zum anpassen haben, oder ??
Cougar
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 15. Aug 2003, 13:45


Ich müsste also den Verstärker direkt mit dem LS-Signalen des Radios füttern



Ich meinte einen High/Low level converter / Adapter (wie auch immer).

Die Carpower 4/320 hat keine Hochpegeleingänge - du kannst also nicht direkt vom Radio mit den LS Anschlüssen an die Endstufe.


[Beitrag von Cougar am 15. Aug 2003, 13:46 bearbeitet]
jpbuxde
Neuling
#17 erstellt: 15. Aug 2003, 22:34
hi

@Cougar

was bedeutet das???
Eingänge: Line, stereo 2xCinch L/R, High Power
nachzulesen
http://www.ue2000.com/carhifi_endstufen_4-kanal.htm

son schitt


da widersprechen sich wohl meine und deine Erkenntnisse
Jürgen
litotec
Stammgast
#18 erstellt: 16. Aug 2003, 00:42
Line Eingänge in Stereo Chinch und zusätzlich High Power Eingänge. (Stereo = Links + Rechts und das ganze mal 2 und dann kommst auf die 4 Kanäle )

Na war das ne Erklärung ??
Cougar
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 16. Aug 2003, 03:42
@jpbuxde

HI

Hab's gerade gelesen.

Ist wohl ein Druckfehler.

Ich hab auf allen anderen Seiten die ich deshalb besucht habe gelesen dass KEIN Hochpegel bzw. High-Power-Input vorhanden ist.

http://www.carpower-hifi-shop.de/wanted-4-320.html

Technische Daten:
Kanäle: 4
Ausgangsleistungen:
Gesamt (max.) 680W
Bridged (4Ohm ) 2x240Wrms
Stereo (2Ohm ) 4x110Wrms
Stereo (4Ohm ) 4x80Wrms
Allgemein:
Frequenzbereich 10–30000Hz
Anschlußimpedanz (min.) 4x2Ohm /2x4Ohm
Eingangsimpedanz 20kOhm
Empfindlichkeit 0,11-8,8V
Kanaltrennung 81dB
Störabstand 101dB
Klirrfaktor < 0,1%
Filter:
Tiefpaß 40-200Hz, 24dB/Okt.
Hochpaß 12-200Hz, 18dB/Okt.
Stromversorgung 11-16V Gleichstrom/-spannung /60A
Anschlüsse:
Eingänge:
Line, stereo 2xCinch L/R
Ausgänge:
Lautsprecher Schraubklemmen
Line, stereo 1xCinch L/R


Oder weiß es jemand besser ?

Grüße


[Beitrag von Cougar am 16. Aug 2003, 03:47 bearbeitet]
jpbuxde
Neuling
#20 erstellt: 16. Aug 2003, 10:55
hi

werd mal ein wenig rumforschen, glaube aber auch das Cougar recht hat - schade eigentlich -
aber da gigt es ja noch die Möglichkeit der Adapter
evtl. kann ich die Carpower ja günstig erstehen + Adapter = immer noch klasse. mal sehen
Jürgen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Schafft das der Verstärker???
Panda^^ am 31.10.2004  –  Letzte Antwort am 31.10.2004  –  5 Beiträge
Hochpegeleingang oder doch Chinch??
Uncle_Säbä am 01.02.2006  –  Letzte Antwort am 01.02.2006  –  3 Beiträge
Probleme mit Clarion-Radio
schnubbi19 am 08.03.2005  –  Letzte Antwort am 08.03.2005  –  4 Beiträge
Front und Rear Ausgänge am Radio brücken?
dissolv4tor am 17.03.2006  –  Letzte Antwort am 18.03.2006  –  8 Beiträge
Radio schlecht?
chris2oo6 am 04.11.2010  –  Letzte Antwort am 06.11.2010  –  16 Beiträge
Autoradio(ohne Chinch) - 4 Boxen am Radio und Verstärker?
Hossa_1 am 07.09.2004  –  Letzte Antwort am 07.09.2004  –  2 Beiträge
Autoradio mit nur einem Audio Out aber 4 Kanal Verstärker
salomon81 am 05.12.2006  –  Letzte Antwort am 06.12.2006  –  5 Beiträge
Anschluss Verstärker ..das 1 mal
hanubi am 27.03.2006  –  Letzte Antwort am 27.03.2006  –  4 Beiträge
Probleme mit radio und verstärker
karotte am 30.12.2005  –  Letzte Antwort am 30.12.2005  –  3 Beiträge
Radio Einbau GOLF 3 CLARION
Skull_Knight am 27.11.2004  –  Letzte Antwort am 09.12.2004  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Carpower

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.618 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedPaul.mw
  • Gesamtzahl an Themen1.376.325
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.214.235