stärkere lima ja oder nein?

+A -A
Autor
Beitrag
st3ve
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 19. Aug 2006, 20:50
hi,
hab so 1kw im auto und meine spannung is meistens so auf 13,5volt trotzt zusatzt batt und guter verkabelung.
ich hab eine 65a lima im auto könnte jetzt eine 90 a lima bekommen!
lohnt es sich?
Clarion_Power
Inventar
#2 erstellt: 19. Aug 2006, 20:52
Bei eine KW würde ich sagen nein.

Was hast du denn für ne Zusatzbatt drin?

Schaden kann ne stärkere Lima aber nie. Also wenn du sie günstig bekommst dann rein damit!
st3ve
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 19. Aug 2006, 21:49
kinetik 600
aber hab vor mir mal mehr zu holen ,
oder mal auf analog umzusteigen..
andiwug
Inventar
#4 erstellt: 20. Aug 2006, 10:47
hi. also ich würde sagen es lohnt sich. weil einfach deine lima im arsch ist sie müßte über 14volt laden also nimm die 90amper und du hast gut ausgesorgt.
Jagger192
Inventar
#5 erstellt: 20. Aug 2006, 11:11
hi

hast du die 13,5 volt bei laufenden motor?
wenn ja ist was faul.

Jagger
TronZack
Inventar
#6 erstellt: 20. Aug 2006, 11:27

hast du die 13,5 volt bei laufenden motor?
wenn ja ist was faul.


echt jetzt
meine 115A Lima macht auch nur 13,7V
FloMann
Stammgast
#7 erstellt: 20. Aug 2006, 11:33

andiwug schrieb:
hi. also ich würde sagen es lohnt sich. weil einfach deine lima im arsch ist sie müßte über 14volt laden also nimm die 90amper und du hast gut ausgesorgt. ;)


Was ein Käse und stinke tut er aaaach noch ......
Jagger192
Inventar
#8 erstellt: 20. Aug 2006, 11:33
hi

wo gemessen?

meine macht vorne an der batterie 14,4 volt, und so kenne ich das.
100 amp lima.

13,7 volt wenn motor an, und wenn er aus ist?

Jagger
TronZack
Inventar
#9 erstellt: 20. Aug 2006, 11:38
13,7 wenn er er läuft, wenn er nicht läuft naja garnichts
so hab ich 12,7 auf der batt wenn ich morgens losfahr.
muss mal gleich messen gehen.
Jagger192
Inventar
#10 erstellt: 20. Aug 2006, 11:39
hi

ja 13,7 volt wenn er an ist.
aber wo gemessen?
vorne an der batterie oder hinten an der stufe?`

Jagger
TronZack
Inventar
#11 erstellt: 20. Aug 2006, 11:49
ok hab gemessen

an der lima sind es 13,9
an der batt sind es 13,85
an der stuffe sinds 13,8
auf der lima steht 14V 40/115A

muss ich mir sorgen machen
Jagger192
Inventar
#12 erstellt: 20. Aug 2006, 12:00
hi

ich würde mir keine sorgen machen.
kenne mich aber auch nicht so gut aus.
meien macht halt 14,4 volt, deine 13,9 andere halt 14.2 volt denke aber nicht das das ein problem ist.
es sei den du macht SPL da kommt es ja auf jeden 0.1 DB drauf an

Jagger
andiwug
Inventar
#13 erstellt: 20. Aug 2006, 12:00
@jogger: die 13,5volt liegen an der batt an vorne sowie hinten, an der lima direkt hat er 13,6volt.
das da was faul ist weiß ich auch. deswegen sag ich ja er soll sich die 90amper lima holen.
selbst wenn er auf´s gas geht steigt die spannug net.


@flomann: wo ist in deinen augen ein stinkender käse? vielleicht in deinen füßen aber sicher nicht in meinem post.
du mußt bedenken das schon ne 70amper lima langt um ne kräftige anlage zu laden.
FloMann
Stammgast
#14 erstellt: 20. Aug 2006, 12:43
Ganz einfach..
es gibt verschiedene limas die einen mit nem 13,8V regler die anderen mit 14V regler oder 14,4 V Regler sind mir bisher über den weg gelaufen..
bei ner 13,8 im stand mit laufenden motor 13,5V ist noch kein wirklicher grund zur besorgnis, gib mal ebbes gas,im Standgas bei etwa doppelter umdrehung der Lima als der Motor ist mir bisher keine bekannt die ihren vollen Nennstrom bringt, hast du im Stand ne menge verbraucher geht die spg. runter.. mach mal fernlicht an Heck/front scheibenheizung an (bzw. auch mal ausmachen wenn es eh nicht gebraucht wird, kenne da so ein paar spezis die haben als die heckscheibenheizung an und merken es net mal) und sehe wie die spg. in die knie geht. ne stärkerer braucht er nur,
wenn er selbst beim fahren so laut hört das die gesamt stromaufnahme höher liegt und sich die batt schon mehr mitentlädt. das merkt er dannschon wenn sein auto mal irgendwann nicht mehr anspringt. keine ahnung kenne seine hörgewohnheiten nicht..
Naja bei 1KW abends mit licht und was es sonst noch an verbrauchern gibt wäre ne stärkere schon ratsam aber schrott ist seine alte deshalb noch nicht und wenn tauschen dann net gegen eine die nur ne höhere Spg hat, ist relativ sinnlos...


[Beitrag von FloMann am 20. Aug 2006, 12:46 bearbeitet]
TronZack
Inventar
#15 erstellt: 20. Aug 2006, 12:48

und sehe wie die spg. in die knie geht.


ja lol das kenn ich, wenn ich meinen V8 lüfter anschmeiß sinkt die voltanzeige schonmal auf 12,2V
andiwug
Inventar
#16 erstellt: 20. Aug 2006, 13:03
@flomann: das ist ja wohl nicht wirklich dein ernst oder?
also wenn ich bei mir alle verbraucher anmache fällt meine spannung wenns hoch kommt 0,1volt ab.

betonung auf alle licht +fernlicht+heitzung+scheibenwischer+heckscheiben heitzung+warnblinker+nebel leuchten. also das ist denk ich minimal nennenswert.

du mußt beachten das die lima in einem normalen auto auf über 14volt ausgelegt ist. ich kenne zumindestens kein anderes wo wenniger wie 14 volt liefert.
und wenn seine spannung erst ab 13,6volt los geht und sie dann auf 12,nochwas fällt ist das ja wohl nicht toll. da wenn er mehr spannung hat bleibt einfach des ganze stabieler.

also steve. lima tauschen und gut ist.
FloMann
Stammgast
#17 erstellt: 20. Aug 2006, 13:26

andiwug schrieb:
@flomann: das ist ja wohl nicht wirklich dein ernst oder?
also wenn ich bei mir alle verbraucher anmache fällt meine spannung wenns hoch kommt 0,1volt ab.

betonung auf alle licht +fernlicht+heitzung+scheibenwischer+heckscheiben heitzung+warnblinker+nebel leuchten. also das ist denk ich minimal nennenswert.

du mußt beachten das die lima in einem normalen auto auf über 14volt ausgelegt ist. ich kenne zumindestens kein anderes wo wenniger wie 14 volt liefert.
und wenn seine spannung erst ab 13,6volt los geht und sie dann auf 12,nochwas fällt ist das ja wohl nicht toll. da wenn er mehr spannung hat bleibt einfach des ganze stabieler.

also steve. lima tauschen und gut ist.


Doch ist mein Ernst man kennt ja nicht alle Limas
gibt genügend verschiedene Limas mit verschiedenen Kennlinien. Aber weniger als 14 V heißt nicht defekt, vor allem nicht wenn sie ein 13,8 V REGLER hat und PUNKT.
alles andere ist schwer zu sagen aus der Ferne wenn noch infos fehlen aber 13,5 im Stand ist im regel fallok bei ner kleinen (um die 60A) 13,8V LIMA..müsste man mal genau testen wie sie sich wie verhält,eventuell sind die Kohlen ebbes runter, aber das wäre spekulation ohne nähere infos..
Bei seinerleistung voll ausgefahren + andere Verbraucher könnte ne stärkere sinn machen,wie gesagt hörgewohnheiten,man kann hier auch nicht hellsehen
andiwug
Inventar
#18 erstellt: 20. Aug 2006, 18:13
also ich sag mal so. ich glaube kaum das der hersteller schon von vornerein wenniger spannung gibt. wozu auch.

zumal es wenn, nix damit zu tun hat wie viel amper die lima erzeugt.

ausserdem ist im car hifi bereich denk ich strom sehr wichtig und ob man da sich 0,8volt wenniger erlauben kann weiß ich net. ich würde schauen das ich soviel wie möglich aus meiner lima raus hole.

zu best zeiten hatte ich auch schon 14,7volt und momentan nur noch 14,1volt. und die spannung merkt man grad bei meiner kleinen leistung sehr.

meine leistung ist ein bischen mehr als wie die vom steve da ich analog hab und er digital.
st3ve
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 20. Aug 2006, 18:42
also,es gibt offensichtlich mehrere meinungen darüber...
aber ich werde mir jetzt trotztem mal eine größere holen!
kann ja berichten ob sich dan was vom klang oder so geändert hatt,wobei ich das nicht unbedingt glaube aber bin mir mit ausreichend strom einfach sicherer!
der andi weiß ja warum glaub ich!
FloMann
Stammgast
#20 erstellt: 20. Aug 2006, 20:02

andiwug schrieb:
also ich sag mal so. ich glaube kaum das der hersteller schon von vornerein wenniger spannung gibt. wozu auch.

zumal es wenn, nix damit zu tun hat wie viel amper die lima erzeugt.

ausserdem ist im car hifi bereich denk ich strom sehr wichtig und ob man da sich 0,8volt wenniger erlauben kann weiß ich net. ich würde schauen das ich soviel wie möglich aus meiner lima raus hole.

zu best zeiten hatte ich auch schon 14,7volt und momentan nur noch 14,1volt. und die spannung merkt man grad bei meiner kleinen leistung sehr.

meine leistung ist ein bischen mehr als wie die vom steve da ich analog hab und er digital.


Die Spg. aus dem Stand geht ja mit steigender Drehzahl wieder hoch bis zur Nennspg. (abhängig vom Regler, über- und unterschwinger mal ausen vorgelassen) wenn im stand aufgrund von zu hohem verbrauch die Nennspg. nicht erreicht wird. ne stärkere LIMA kann auch bei geringere Drehzahl schon den höheren Strom Liefern,also bricht diese noch nicht so früh ein,aber wie gesagt das genaue verhalten von jeder Lima ist mir nicht bekannt, da gibt es schon verschiedene,mir ist jedoch bisher keine bekannt die Ihren nennstrom ohne Spg. abfall bei Standgas erzeugen kann ..
Naja der Abfall von 0,8 V ist halt so ne sache.. Zum reinen Musik höhren eigentlich recht egal, den unterschied von etwa dann 13.33% Leistung (bezogen auf 12V Nennspg. amp mit ungeregelten NT) in der resultierenden Lautstärke rauszuhöhren ist eher maginal.. Kaum jemand wird hören ob der Amp jetzt 100 oder etwa 113Watt ausspuckt.
Für die leute die hintern komma Messen ist dies wieder was anderes.
andiwug
Inventar
#21 erstellt: 21. Aug 2006, 17:06
hmm ja aber die spannung bleibt beim steve aber bei 13,5volt. egal wie hoch die dreh zahl ist.

und das man den strom nicht hört halt ich für ein gerücht. schon allein wen man cap´s einbaut ört man einen gewaltigen unterschied.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stärkere Lima ?
t0b14s0 am 11.04.2011  –  Letzte Antwort am 23.04.2011  –  12 Beiträge
Lima-Störung endgültig gelöst, ja oder nein?
Delmonte am 21.07.2006  –  Letzte Antwort am 21.07.2006  –  4 Beiträge
stärkere Lima! aber woher?
schaumermal2 am 22.10.2005  –  Letzte Antwort am 22.10.2005  –  4 Beiträge
stärkere Lima einbauen????
euv am 30.06.2004  –  Letzte Antwort am 01.07.2004  –  8 Beiträge
Lima
bruce_will_es am 23.10.2005  –  Letzte Antwort am 23.10.2005  –  2 Beiträge
LIMA
poisonlupo am 09.08.2005  –  Letzte Antwort am 09.08.2005  –  3 Beiträge
Powercap ja oder nein??
QBolt am 30.11.2004  –  Letzte Antwort am 02.12.2004  –  4 Beiträge
Aderendhülsen Ja oder Nein
TimTaler am 18.06.2005  –  Letzte Antwort am 26.06.2005  –  40 Beiträge
Headcap Ja oder Nein
Ozmaker am 22.08.2005  –  Letzte Antwort am 29.08.2005  –  61 Beiträge
Kondensator ja oder nein????????????
Cooky am 02.02.2006  –  Letzte Antwort am 10.02.2006  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.723 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedholiol
  • Gesamtzahl an Themen1.376.612
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.220.416