Probleme mit Aiwa mp3-Radio

+A -A
Autor
Beitrag
Schlaefisch
Neuling
#1 erstellt: 27. Sep 2006, 00:51
Ich hab die Tage die alte Anlage aus unserm VW LT in nem Suzuki Swift eingebaut.
Komponenten:
Aiwa cdc mp33r
mac energy 8000
2x Infinity Kappa 62.3i
2x Infinity Kappa 52.3i
1x Infinity Basslink

Jetzt hab ich drei Probleme:

1. Beim Aiwa Radio lässt sich der Demo Modus nicht deaktivieren. Leider ist die Anleitung verloren gegangen, in den Anleitungen vergleichbarer Aiwa Geräte steht dass der Demo Modus deaktiviert wird, wenn man 2 sek lang DISP gedrückt hält, funktioniert aber nicht.

2. Beim Einschalten, Umschalten des Eingangssignals etc. knackt es in den Lautsprechern. Das Problem bestand vor dem Umbau nicht. Es hat sich eig nur eine Sache geändert: Endstufe und Subwoofer sind jetzt nur noch über low lvl/remote an das Radio angeschlossen. Vorher waren sie noch zusätzlich über die Lautsprecherausgänge des Radios verbunden.

3. Der Einbaurahmen fürs Radio lässt sich zwar dnak des Diebstahlmechanismus nicht mehr herausziehen, ist ansonsten aber völlig lose. Im Bus konnte man das Radio hinten verschrauben. Gibts vl. ne allg. Anleitung für die Einbaurahmen?
Onkel_Alex
Inventar
#2 erstellt: 27. Sep 2006, 05:52
so ein mp33r wurde mir mal geklaut... wenn ich dran denke schau ich mal nach, ob verkackung, anleitung und kleinkram noch irgendwo rumfliegen hab.
Schlaefisch
Neuling
#3 erstellt: 27. Sep 2006, 10:50
Das wäre schon nett

Aber jetzt ist noch ein Problem dazu gekommen. Sobald die Zündung an ist, fangen die Lautsprecher an zu summen. Dazu muss ich sagen dass ich das +12V Kabel der Zündung getrennt und über einen kippschalter mit dem Dauerplus verbunden habe, damit die Anlage auch ohne Schlüssel funktioniert. Das war aber im Bus auch so und hat nie Probleme bereitet.
Onkel_Alex
Inventar
#4 erstellt: 27. Sep 2006, 10:58
vielleicht hast du auch ne schlechte masse-verbindung?
Schlaefisch
Neuling
#5 erstellt: 27. Sep 2006, 12:44
Ja, das könnte es sein, vorher war ging die Masse mit dem 25 m² Kabel direkt zur Batterie. Zu dem Thema gibts ja auch schon genug andere Threads, die werd ich mal durchforsten.

Die 3 Probleme von oben bestehen leider imemr noch
Schlaefisch
Neuling
#6 erstellt: 27. Sep 2006, 14:45
hmm, jetzt wirds seltsam. Hab Strom und Cinchkabel getrennt, das Pfeifen ist fast weg. Aber es ist immer noch leise zu hören und zwar auch wenn Radio + Endstufe aus sind! Wie kann sowas sein? Das geräusch kommt nicht aus den LS sondern aus dem Kofferaum wo Endstufe + Massepunkt sind.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Probleme mit Pioneer MP3 Radio
-Flow- am 22.06.2006  –  Letzte Antwort am 23.06.2006  –  4 Beiträge
Pioneer DEH-P77MP MP3-Probleme
tamalugo am 08.03.2004  –  Letzte Antwort am 21.05.2004  –  11 Beiträge
Probleme mit Radio!!!
OpelFuRA am 18.07.2004  –  Letzte Antwort am 19.07.2004  –  6 Beiträge
probleme mit radio :(
bulldozer-projekt am 31.07.2004  –  Letzte Antwort am 01.08.2004  –  7 Beiträge
Probleme mit Alpine Radio
FROMO am 30.10.2004  –  Letzte Antwort am 02.11.2004  –  2 Beiträge
Probleme mit Radio
Lacrimosa am 14.12.2004  –  Letzte Antwort am 14.12.2004  –  14 Beiträge
Probleme mit Radio
Christoph_sch am 06.01.2005  –  Letzte Antwort am 09.01.2005  –  5 Beiträge
Probleme mit Clarion-Radio
schnubbi19 am 08.03.2005  –  Letzte Antwort am 08.03.2005  –  4 Beiträge
Probleme mit Panasonic Radio...
knuspergockel am 27.05.2005  –  Letzte Antwort am 27.05.2005  –  3 Beiträge
Probleme mit Radio
dRiV3r01 am 29.12.2010  –  Letzte Antwort am 29.12.2010  –  21 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.967 ( Heute: 55 )
  • Neuestes Mitgliedsoranota
  • Gesamtzahl an Themen1.389.657
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.462.354

Hersteller in diesem Thread Widget schließen