hilfe bei verkablung an seat leon

+A -A
Autor
Beitrag
djperez1987
Neuling
#1 erstellt: 07. Okt 2006, 11:38
guten tag als erstes mal. so habe ein problem, also mehrere.
das 1 währe. wie bekomme ich mein plus kabel von der batterie zum verstärker im kofferraum. also wie komme ich vom motorraum in den innenraum. oder hat man im innenraum einen plusleitung?

2 problem. ich habe in meinen auto an allen vier türen normale boxen und hochtöner. an den normalen lautsprecher gehen aber 4 kabel rein und nicht 2. welcher ist für welcher??? welcher ist + und - und für was sind die anderen? hochtöner? wen ja welcher ist da + und - wie muss ich das verkablen?danke
bc2k1
Inventar
#2 erstellt: 08. Okt 2006, 12:39
Was hast du denn für nen Leon? Den 1M oder den 1P.
Es geht vom TMT ein Kabel zum HT und vom Radio geht eines zum TMT. Daher hast du am TMT 4 Drähte und am HT nur 2. Welche Farbe welche ist kannst du ganz einfach am Radio sehen. Radio aus dem Schacht ziehen und hinten am Stecker für die LS nachschauen. Anleitungen wie die Stecker belegt sind gibt es zu hauf im Netz.


bc2k1
djperez1987
Neuling
#3 erstellt: 08. Okt 2006, 21:13
1M
das heisst also das die anderen zwei kabel zu den hochtöner gehen?
ok und wegen den Batterie kabel?
mit freundichen grüssen

DJ Perez
Excalibur26
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 08. Okt 2006, 21:43
Nimm die Scheibenwischerabdeckung ab. Ich habe da hinter dem Microfilter (rechts hinter dem Filter) einen Durchbruch gefunden. Da kommst du im Innenraum hinter dem Gebläse der Lüftung raus.

Have Fun
bc2k1
Inventar
#5 erstellt: 08. Okt 2006, 23:10
Oder du gehst links vom Kabelkanal im Motorraum durch eine Durchführung und kommst direkt über dem Gaspedal durch. Ist recht einfach zu finden. Du musst nur so nen kleinen Plastikkasten aus seiner Halterung klipsen und siehst direkt den Gummistopfen.


bc2k1
djperez1987
Neuling
#6 erstellt: 09. Okt 2006, 21:31
gibts den keine möglichkeit vom innenraum direkt den strom zu nehmen?
bc2k1
Inventar
#7 erstellt: 09. Okt 2006, 21:54
Keine vernünftige meiner Meinung nach.


bc2k1
Excalibur26
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 10. Okt 2006, 12:52

djperez schrieb:
gibts den keine möglichkeit vom innenraum direkt den strom zu nehmen?


Das wird bei Verstärkern nichts. Bis maximal Radio würde ich empfehlen. Mehr nicht. Der gebotene Leiterquerschnitt ist einfach zu gering für Stromstärken 20A+.
Ziehe einfach ein neues Kabel hinter. Querschnitt 25mm²+. Da hast du auch beim Aufrüsten später keine Probleme.

Have Fun
djperez1987
Neuling
#9 erstellt: 10. Okt 2006, 16:23
habe im inneraum auf der fahrerseite hinter den sicherungen einen dicken kabel gefunden der in rot eine zajl in 80 drauf steht was bedeutet dies. ist das kei stromkabel
bc2k1
Inventar
#10 erstellt: 10. Okt 2006, 21:04
Wenn du genau dort hinterm Gaspedal den Gummistopfen findest dann würde das Kabelziehen weniger Zeit in Anspruch nehmen als die ständige Fragerei. Lass es bitte sein und leg es direkt an die Batterie. Auf den Meter Kabel kommt es auch nicht mehr drauf an.


bc2k1
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verkablung
Freehawk am 24.09.2003  –  Letzte Antwort am 25.09.2003  –  2 Beiträge
Verkablung?
Heady am 23.04.2004  –  Letzte Antwort am 24.04.2004  –  8 Beiträge
Stromversorgung für Seat Leon
tdi-driver am 30.06.2004  –  Letzte Antwort am 01.07.2004  –  4 Beiträge
Richtige Verkablung
Asgard09 am 31.05.2004  –  Letzte Antwort am 01.06.2004  –  5 Beiträge
Neues Radio vergisst einstellungen (JVC im Seat Leon)
no_way am 11.07.2006  –  Letzte Antwort am 12.07.2006  –  4 Beiträge
Verkablung ohne Einbau?
Schlipp am 06.06.2005  –  Letzte Antwort am 06.06.2005  –  3 Beiträge
Radio verliert gedächtnis! Verkablung?
yamahaFan:) am 06.12.2005  –  Letzte Antwort am 07.12.2005  –  2 Beiträge
Verkablung? Wasn das?
Intensive am 15.04.2004  –  Letzte Antwort am 17.04.2004  –  13 Beiträge
Hilfe: Es funktioniert nicht!?
Mücke80 am 19.06.2005  –  Letzte Antwort am 19.06.2005  –  2 Beiträge
dringend hilfe bitte
Beppo_s am 24.06.2005  –  Letzte Antwort am 24.06.2005  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.835 ( Heute: 36 )
  • Neuestes MitgliedDannyWilde71
  • Gesamtzahl an Themen1.376.775
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.223.285