zwei Fragen zur Verkablung

+A -A
Autor
Beitrag
hamlet
Stammgast
#1 erstellt: 20. Feb 2005, 15:41
Hallo,

und zwar will ich eine zweite Batterie in den Kofferarum bauen, und zwei Endstufen.
Muss ich auch noch Sicherungen zwischen zweite Batterie und Endstufen machen?
Und wie soll ich das alles mit der Masse machen? Ich hätte gedacht, dass ein 35er Masse Kabel von der zweiten Batterie zu einem Verteiler geht, ein 50er Masse vom Rockford Amp zum Verteiler und ein 16er Masse von der kleinen Endstufe zum Verteiler geht und dann noch ein 35er Masse Kabel vom Verteiler zur Karosse. Geht das?

So das wars auch schon.
Würde mich freuen wenn mir jemand antwortet.
tranier
Inventar
#2 erstellt: 20. Feb 2005, 16:10
Würde das anders machen:

Alle Kabel die von batterien weglaufen müssen gesichert sein, d.h. an jedes + Kabel das zu deiner Ednstufe geht soltle eine Sicherung erhalten, ebenfalls muss eine Sicherung an das Kabel zur 2. Batterie, also einmal eien Sicherung nahc der 1. Batt und an das selbe Kabel nochmal eine nach der 2.Batterie.

Würde als Masse einfach je ein Kabel von der 2. Batterie zu den Endstufe legen, so hast du am wenigsten Widerstand in dem Stromweg.
Da du eh so dicke kabel legst nehm ich mal an das deine große Endstufe auch gtu Leistung bringt, daher würde ich für jede Amp ein seperates kabel legen.du brauchst nur ein Masse Kabel von der 2. Batt an die karosse legen, vom Verteiler nochmal ein Massekabel bringt nichts.
hamlet
Stammgast
#3 erstellt: 20. Feb 2005, 16:54
Okay. Heisst das, dass ich alles Strom Kabel und alle Masse Kabel von den Endstufen direkt an die zweite Batterie machen soll? Ohne Verteiler.
Also wären dann bei der zweiten Batterie am Minus Pol drei Kabel, und am Plus Pol auch drei kabel.
Aber die Masse Kabel muss ich dann nicht noch extra absichern?
tranier
Inventar
#4 erstellt: 20. Feb 2005, 16:59
Genau 1+ Kabel von der 1. batt 1 - kabel von der Karosse an die 2. Batt.
Dann je ein + und ein - Kabel an jede Amp.
Nein Das Masse brauchst ja nicht absichern, wäre ja unsinn, Wenn der Stromkreis durch die + Sicherung unterbrochen ist fliest ja kein Strom mehr;)
hamlet
Stammgast
#5 erstellt: 20. Feb 2005, 17:03
Und es macht auch nichts wenn ein 50er Masse und ein 16er Masse an die zweite Batterie gehen und von da aus "nur" ein 35er an die Karosserie?


[Beitrag von hamlet am 20. Feb 2005, 17:05 bearbeitet]
maschinchen
Inventar
#6 erstellt: 20. Feb 2005, 17:12
Doch.

Bzw.: Kommt drauf an, worauf du die Frage beziehst...

btw: bescheuerter Titel für nen Thread: "zwei Fragen"... Ich habs geändert...

und guck mal hier nach:

http://www.hifi-foru...um_id=77&thread=4962


[Beitrag von maschinchen am 20. Feb 2005, 17:13 bearbeitet]
hamlet
Stammgast
#7 erstellt: 20. Feb 2005, 17:38
Das hab ich mir schon angeschaut, aber ich wollte das ja ohne Verteiler machen.
Wie soll ich denn das dann machen, weil ich möchte direkt mit dem 50er Plus und Masse in die Rockford Endstufe.
Mit einem Verteiler geht das ja nicht.
Oder soll ich mit dem 50er MasseKabel von der Rockford direkt zur Karosserie?

Please help
tranier
Inventar
#8 erstellt: 20. Feb 2005, 17:45
Das 35er ist ja nur das Ladekabel für die 2. Batterie das hat ja nix mit den Endstufen zu tun.
Du nimmst als Masse an die Karosse einfach die selbe stärke wie das + Kabel von der 1. zur 2. batterie.
und dann legst von der 2. Batt ein + 50er und ein - 50er an den amp und ein 16er+ und einer 16er - an den 2. amp und die sache passt.
hamlet
Stammgast
#9 erstellt: 20. Feb 2005, 17:52
Okay vielen Dank. genau das wollte ich wissen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Zwei Fragen zur Masse!
Goose am 12.07.2004  –  Letzte Antwort am 14.07.2004  –  16 Beiträge
Richtige Verkablung
Asgard09 am 31.05.2004  –  Letzte Antwort am 01.06.2004  –  5 Beiträge
FRAGEN ZUR CHINCH LEGUNG !
030-optik am 20.10.2006  –  Letzte Antwort am 21.10.2006  –  8 Beiträge
Verkablung?
Heady am 23.04.2004  –  Letzte Antwort am 24.04.2004  –  8 Beiträge
Verkablung
Freehawk am 24.09.2003  –  Letzte Antwort am 25.09.2003  –  2 Beiträge
Verkablung - was, wie und womit??
kinky am 19.08.2004  –  Letzte Antwort am 20.08.2004  –  6 Beiträge
Zwei FRAGEN! :-)
juzzyfruit am 21.08.2004  –  Letzte Antwort am 21.08.2004  –  6 Beiträge
Fragen zur 2. Batterie
Musicman_78 am 05.04.2004  –  Letzte Antwort am 05.04.2004  –  2 Beiträge
5 fragen zur frequenzweiche !!!
EasyOneX am 13.05.2004  –  Letzte Antwort am 13.05.2004  –  2 Beiträge
Fragen zur geplanten Verkabelung
am 24.09.2007  –  Letzte Antwort am 25.09.2007  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.723 ( Heute: 48 )
  • Neuestes MitgliedJojoqwer
  • Gesamtzahl an Themen1.376.607
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.220.370