Zwei Fragen zur Masse!

+A -A
Autor
Beitrag
Goose
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 12. Jul 2004, 22:24
1.) Wie dick muss das Massekabel sein (länge bei mir so ca. 0.5m)
2.) Muss ich um gescheiten Kontakt sicherzustellen den Lack abflexen und dann das Massekabel direkt draufschrauben, oder gehts auch durch den Lack durch?
danke schonmal...
BiermannFreund
Inventar
#2 erstellt: 12. Jul 2004, 22:32
kommt auf die anlage an, aber normal solls so dick wies +Kabel *G*
und abflexen mussus nich, mit schmirgelpapier blank machen reicht und hinterher n bissel fett drauftun, damits nich oxidiert
Adenauer1
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 12. Jul 2004, 22:41
solltest die masse schon so dick wählen wie die zuleitung und es gibt extra underleg scheiben die sich durch den lack kratzen
solltest aber danch wieder gegen rost schützen
mrniceguy
Moderator
#4 erstellt: 12. Jul 2004, 22:42
Also das Massekabel sollte den Gleichen Querschnitt wie dein Stromkabel haben.
Wie schon gesagt wurde solltest du an deinem Massepunkt mit etwas Schleifpapier arbeiten, der Lack würde eher isolierend wirken.
Goose
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 12. Jul 2004, 22:51
also muss das nich perfekt blank sein danach?
Wie habt ihr das gemacht? extra ne schraube reingedreht ( und vorher Loch gebohrt) oder habt ihr's an was bestehendes drangehängt? Ich suche nämlich noch ne geeignete Stelle, weil ich nich an der Karosserie bohren will...
mrniceguy
Moderator
#6 erstellt: 12. Jul 2004, 22:54
Bohren brauchst du auch nicht, du kannst einfach die Schraube am Gurtschloss verwenden, aber wie gesagt den Lack mit etwas Schleifpapier entfernen und später dafür sorgen dass nichts rostet.
Goose
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 12. Jul 2004, 22:59
ach du meinst mit Gurtschloß da wo die Halterung wo die Anschnalldosen dran sind? Aber da ist doch kein Lack drauf oder?!
mrniceguy
Moderator
#8 erstellt: 12. Jul 2004, 23:06
Du nimmst eine Ringöse und besfestigst die an deinem Massekabel, dann öffnest du diese Schraube und schmirgelst den Lack unter der Schruabe ab, dann kommt die Ringöse auf die blanke Stelle. Jetzt wird die Öse mit Hilfe der Schraube auf die blanke Karosserie gedrückt.
DerDoktor
Stammgast
#9 erstellt: 12. Jul 2004, 23:22
Wenn die Ringöse nen zu großes Loch hat is es doch nich wild wenn ich ne Unterlegscheibe benutz oder? Hatte das Glück das nen Kumpel mir Ringösen angecrimpt hat. Haben jetzt nen 10er Lochkreis.
Goose
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 12. Jul 2004, 23:30

Du nimmst eine Ringöse und besfestigst die an deinem Massekabel, dann öffnest du diese Schraube und schmirgelst den Lack unter der Schruabe ab, dann kommt die Ringöse auf die blanke Stelle. Jetzt wird die Öse mit Hilfe der Schraube auf die blanke Karosserie gedrückt.


oki verstanden, also ich mach die ringöse dann unter das Gurtschloss, dann das Gurtschloss drüber und durch die ganze Schose dann die schraube und festziehen, ja?

P.s: Gurtschloss is schon dass was ich oben erklärt hab oder?
mrniceguy
Moderator
#11 erstellt: 12. Jul 2004, 23:32
Ob du jetzt die Schraube von der Anschnallsteckdose oder von einem Gurt nimmst ist dir überlassen. Der Massepunkt sollte möglichst mittig im Auto sein.
Goose
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 12. Jul 2004, 23:36
achso, na das hab ich auch nich gewusst, dass die mittig sein sollte. Man lernt ja nie aus
Vielen Dank für deine umfassende Hilfe!
Grüßle
mrniceguy
Moderator
#13 erstellt: 12. Jul 2004, 23:45
Bitte schön, immer wieder gern!
mukke
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 13. Jul 2004, 01:06
und wieso mittig im auto?
FragDealer
Stammgast
#15 erstellt: 13. Jul 2004, 21:29
also ich hab einfach in meinem golf das kabel unter die rückbank gelegt und dann dort auf die eine schraube die da einfach so schön frei war und mich lieb angelächelt hat. die war sogar VW-werksseitig nicht lackiert *gg*
tja halt alles perfekt für meinen car-hifi einbau
mrniceguy
Moderator
#16 erstellt: 14. Jul 2004, 01:22
Mittig eben desahlb wegen dem kürzensten und besten Weg für den Strom.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
zwei Fragen zur Verkablung
hamlet am 20.02.2005  –  Letzte Antwort am 20.02.2005  –  9 Beiträge
Masse
Duebel am 01.11.2005  –  Letzte Antwort am 01.11.2005  –  2 Beiträge
Fragen bez. Masse, Kabelverlegung (damits morgen weiter geht).
am 06.10.2007  –  Letzte Antwort am 05.11.2007  –  8 Beiträge
Fragen zur 2. Batterie
Musicman_78 am 05.04.2004  –  Letzte Antwort am 05.04.2004  –  2 Beiträge
Masse von Batterie zur Karrosserie? Aber wie?
DerDoktor am 15.06.2004  –  Letzte Antwort am 19.06.2004  –  19 Beiträge
FRAGEN ZUR CHINCH LEGUNG !
030-optik am 20.10.2006  –  Letzte Antwort am 21.10.2006  –  8 Beiträge
Zwei FRAGEN! :-)
juzzyfruit am 21.08.2004  –  Letzte Antwort am 21.08.2004  –  6 Beiträge
Leiterbahn zur Masse/Abschirmung durchgebrannt
andi1975 am 11.04.2005  –  Letzte Antwort am 12.04.2005  –  3 Beiträge
masse leitung
internetonkel am 22.07.2004  –  Letzte Antwort am 22.07.2004  –  2 Beiträge
Mit Masse zur Zusatzbatt oder g.Massepunkt?
pun1sh3r am 11.08.2004  –  Letzte Antwort am 13.08.2004  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.039 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedSamus23
  • Gesamtzahl an Themen1.383.015
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.342.353