Widerstand für die Cinch Leitung?

+A -A
Autor
Beitrag
PhalanX
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 10. Okt 2006, 13:37
Folgendes:

Man nehme ein Autoradio mit High Volt Vorverstärkerausgang - sagen wir man 5V, und eine Endstufe, die für ne Eingangsspannung von 3V ausgelegt ist.

Dann ist das ja theoretisch ein bisschen viel (praktisch kein Problem, da 5V Peaks sind, und man ja das Radio auch nicht "voll aufdrehen" müsste)


Ich hatte allerdings mal ne Endstufe, bei der man sowohl die "Verstärkerleistung" an der Endstufe einstellen konnte, als auch einen "Eingangswiderstand" an den Cinch Buchsen, zum entstören.

Da konnte man mit nem Radio mit High Volt Cinch Ausgängen dann getrost den Widerstand auf max Stellen an der Endstufe, und dann einfach die Verstärkerleistung entsprechend hochtrimmen, bis der Pegel OK war, und es half gegen Quali Verlust auf der Cinch Leitung...




Jetzt frag ich mich gerade: Wenn ne Endustufe nicht so n Regler hat, und wie oben gesagt für bis zu 3V ausgelegt ist und das Radio 5V bringt: Gibts solche Widerstände so zum anschliessen? Falls ja, wie hoch sollte der sein?


Oder kann ich einfach auf sowas pfeifen, und sollte nur das Radio nicht zu laut drehen?


Danke + Grüsse
Thomas
Soundscape9255
Inventar
#2 erstellt: 11. Okt 2006, 12:04

PhalanX schrieb:

Oder kann ich einfach auf sowas pfeifen, und sollte nur das Radio nicht zu laut drehen?


Einfach nicht biss zum Anschlag aufdrehen - wenn Klippt, höhr man es auch (vorausgesetz man höhrt auch echte Musik )
PhalanX
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 11. Okt 2006, 15:57
so - das wäre plan B, aber ich frag mich, obs da nicht irgendwie einfach was gibt, was man direkt vor der endstufe in die cinch leitung stöpseln kann und fertig ...

es gibt ja inzwischen radios mit bis zu 8V am VV, und das macht ja kaum ne endstufe mit
Alekz
Inventar
#4 erstellt: 11. Okt 2006, 16:20
man kann fast an jedem high-volt radio die ausgangsspannung runter regeln.
Amperlite
Inventar
#5 erstellt: 11. Okt 2006, 21:51

PhalanX schrieb:
...aber ich frag mich, obs da nicht irgendwie einfach was gibt, was man direkt vor der endstufe in die cinch leitung stöpseln kann und fertig ...


Wozu, wenn es auch so funktioniert?
Nicht von den Zahlen verwirren lassen - erst mal ausprobieren!

Wenn man mit einem auf 3/4 ausgesteuerten Radio die gewünschte Maximallautstärke erreicht, ist doch alles in Ordnung.


Ich hatte allerdings mal ne Endstufe, bei der man sowohl die "Verstärkerleistung" an der Endstufe einstellen konnte, als auch einen "Eingangswiderstand" an den Cinch Buchsen, zum entstören.

Die Verstärkerleistung kann man nie direkt einstellen, das ergibt sich aus den Lautsprechern, die dranhängen und ist immer anders.


Da konnte man mit nem Radio mit High Volt Cinch Ausgängen dann getrost den Widerstand auf max Stellen an der Endstufe, und dann einfach die Verstärkerleistung entsprechend hochtrimmen, bis der Pegel OK war, und es half gegen Quali Verlust auf der Cinch Leitung...

Ich vermute, du verwechselst da irgendwas.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
BOA Powercap mit Widerstand?
^CJ^ am 12.02.2004  –  Letzte Antwort am 03.05.2004  –  13 Beiträge
Was ist der Widerstand???
Vectranier am 13.08.2004  –  Letzte Antwort am 13.08.2004  –  8 Beiträge
Remote leitung zum amp
FrankstaR am 02.06.2004  –  Letzte Antwort am 02.06.2004  –  6 Beiträge
>Widerstand< wie resistent gegen Hitze
Sebb_L am 26.04.2006  –  Letzte Antwort am 26.04.2006  –  4 Beiträge
Remote-Leitung Frage wegen Einschalten
eXtrema.aprilia am 18.04.2006  –  Letzte Antwort am 18.04.2006  –  15 Beiträge
Rmt leitung
Megagts am 02.06.2005  –  Letzte Antwort am 03.06.2005  –  18 Beiträge
Widerstand Massepunkt vgl. Widerstand Bat.
björn486 am 13.04.2006  –  Letzte Antwort am 14.04.2006  –  6 Beiträge
Wieviel Cinch für 4-Kanal???
Nickmann am 01.09.2004  –  Letzte Antwort am 01.09.2004  –  7 Beiträge
mini-iso auf cinch
spinke am 27.06.2004  –  Letzte Antwort am 29.06.2007  –  8 Beiträge
Hochton mittels Widerstand absenken
Sick_Of_It_All am 10.01.2006  –  Letzte Antwort am 10.01.2006  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.882 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedAllrad4x4
  • Gesamtzahl an Themen1.376.916
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.226.054