Hilfe bei Feineinstellung ?

+A -A
Autor
Beitrag
Jimmbean1986
Inventar
#1 erstellt: 12. Okt 2006, 13:06


Hi Leute

Ich wollte mal fragen ob jemand mit vielleicht ein bisschen helfen kann bei der Feineinstellung meiner Anlage.

Problem ist folgendes:

Hab mal so zufällig gesehn, dass mein Radio (Panasonic CQ-C 9901N) nen 9 Band EQ hat und das an und für sich 100000 tolle Sachen zum einstellen hat aber irgendwie hab ich mich da noch nie bei gemacht um das alles vernünftig einzustellen .. hab immer so Preset gelassen, was sich an sich auch ganz gut anhört ABER ich denke es würde noch sehr viel besser klingen, wenn alles schön eingestellt ist oder?

Könnte mir vielleicht einer so pauschal sagen was ich alles einstellen soll um annähernd das Optimum zu haben?

Vom Amp an bis über das Radio?
Leider gibt es bei mir in der näheren Umgebung nämlich keine
FACHHÄNDLER


Ich liste mal fix auf, was alles drinne iss:
HU: Panasonic CQ-C9901N
FS: Hertz ESK 165.2
FA: Audison SRx 2
Sub: Atomic Quantum 12 D4
SA: Twister F2 500 MII

Ich seh noch nicht so richtig Stich und wäre deshalb sehr dankbar, wenn vielleicht einer sone ART "How to"
für mich machen könnte..?
Oder kommt vielleicht jemand aus dem Bereich 17xxx??

Würd mich wirklich riesig freuen.

mfg euer Jimmy

PS: wenn ichs könnte und einer würd fragen würd ichs auch machen
Wallo18
Inventar
#2 erstellt: 12. Okt 2006, 18:29
Hi!

Wenn du sagst dass es sich gut anhört lass es so
Hab mei meinem Radio (Clarion 958) auch jede menge sachen die ich einstellen kann.

Aber am schönsten hört sichs immer noch an wenn alles auf "preset" ist.

Equalizer kann man z.b. zum absenken von nervigen hochtönern nehmen etc.

Bin kein Profi und wenn ich mir auch mal viel Zeit nehme und den Equalizer einstelle - hock ich mich am nächsten Tag ins Auto und wundere mich wie beschissen es klingt

mfg wallo
Amperlite
Inventar
#3 erstellt: 12. Okt 2006, 19:53

Jimmbean1986 schrieb:
Könnte mir vielleicht einer so pauschal sagen was ich alles einstellen soll um annähernd das Optimum zu haben?


Das kannst du glatt vergessen.
Ohne eine Messung des Frequenzgangs ist ein EQ praktisch nutzlos (Menschen mit absolutem vielleicht ausgeschlossen).
Jimmbean1986
Inventar
#4 erstellt: 13. Okt 2006, 00:15
Guten Abend ^^
bzw Morgen

Danke erstmal für die Antworten..

Ich bin eigentlich schon zufrieden aber ich hab immer so im Hinterkopf (das Zeuch muss mehr können)
Das hört sich für mich noch nich nach den Fast 2K € an die ich da rein gesteckt hab...

Wenn ihr wisst wie ich meine.. ich weiss nämlich nicht ob ich das alles so wirklich 100 % eingestellt hab...

z.B. hab ich mehr das Gefühl die Musik kommt halt von den Lautsprechern.. und irgendwie kann ich keine richtige Bühne zuordnen...

Ich hab z.B. mal etwas rum expirimentiert und am Amp nen Hochpassfilter rein gemacht (ca 80 Hz) aber im Fullrange hat es mir besser gefallen irgendwie war es da knackiger... und Voluminöser

Ich hab z.B. nich wirklich nen Plan wie ich das am besten mache mit dem FS lieber den HP am Radio ein und am Amp aus oder andersrum und beim Sub genauso (der spielt am besten )

Kann mir vielleicht einer was über diesen Tru Bass bei Panasonic sagen? soll das sowas wie BassBoost sein? weil wenn das an iss klingt der Sub ganz anders.. irgendwie auch Voluminöser...

Und da es bei mir in der Gegend wirklich keinen gibt zu dem ich da fahren könnte frag ich halt hier (zumindest iss mir keiner bekannt)

ein paar Tips für die Einstellungen müssen doch drin sein oder? das mit dem Optimum iss klar, dass das nicht geht..

Vielleicht kennt einer ja die Kombi aus SRx2 und ESK und kann sagen "so stellst den ein" und dann iss tutti paletti..
"Dann noch am Radio ditchen und datchen"

Wäre echt cool

mfg euer Jimmy
Amperlite
Inventar
#5 erstellt: 13. Okt 2006, 01:21

ielleicht kennt einer ja die Kombi aus SRx2 und ESK und kann sagen "so stellst den ein" und dann iss tutti paletti..

Das geht genausowenig wie mit deinem EQ.


Kann mir vielleicht einer was über diesen Tru Bass bei Panasonic sagen?

Vermutlich eine überflüssige Bassanhebung.



ch hab z.B. nich wirklich nen Plan wie ich das am besten mache mit dem FS lieber den HP am Radio ein und am Amp aus oder andersrum und beim Sub genauso

Am Radio ist es meist genauer als an der Endstufe.


Ich hab z.B. mal etwas rum expirimentiert und am Amp nen Hochpassfilter rein gemacht (ca 80 Hz) aber im Fullrange hat es mir besser gefallen irgendwie war es da knackiger... und Voluminöser

Mach ihn trotzdem mal rein am Radio. Steigert die Belastbarkeit und mindert die Anforderungen an die Türdämmung ;-).

Hast du einen Phase-Shift an der Endstufe?


Jimmbean1986 schrieb:
z.B. hab ich mehr das Gefühl die Musik kommt halt von den Lautsprechern.. und irgendwie kann ich keine richtige Bühne zuordnen...

Laufzeitkorrektur kann da Wunder wirken. Am Radio vorhanden?


[Beitrag von Amperlite am 13. Okt 2006, 01:22 bearbeitet]
Jimmbean1986
Inventar
#6 erstellt: 13. Okt 2006, 11:05
Hmm schade eigentlich...

Denn werd ich halt mal solange rum expirimentieren bis mir die Finger bluten

Danke trotzdem...

mfG euer Jimmy
$ky!ight
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 13. Okt 2006, 20:28
Trubass kenn ich nur vom windows-media player !!
wenn ich den anschalte spielt mein sub auch gleich hörbar besser, ist auf jeden fall ne feine sache, was genau passiert wenn der trubass an ist kann ich auch nicht sagen, aber wenns nicht verzerrt dann lass ihn doch so
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HILFE
daniel18s am 06.04.2004  –  Letzte Antwort am 19.04.2004  –  16 Beiträge
Suche Hilfe bei eigenbauweiche
Smaggs am 07.11.2004  –  Letzte Antwort am 08.11.2004  –  4 Beiträge
Hilfe bei Stromversorgung
Marcello24 am 12.12.2004  –  Letzte Antwort am 16.12.2004  –  10 Beiträge
Hilfe bei Philips Autoradio !
martin--vogt am 19.01.2005  –  Letzte Antwort am 22.01.2005  –  3 Beiträge
Hilfe bei Einbau????????????????
Duckman am 14.04.2005  –  Letzte Antwort am 15.04.2005  –  8 Beiträge
Hilfe bei Anlage :)
RT99 am 17.04.2005  –  Letzte Antwort am 18.04.2005  –  4 Beiträge
Hilfe bei Anlagenauswahl
ParadoxxXX am 23.06.2005  –  Letzte Antwort am 23.06.2005  –  4 Beiträge
Brauche Hilfe bei HU !!!!
Praso am 01.09.2005  –  Letzte Antwort am 05.09.2005  –  7 Beiträge
hilfe bei amp
Magic18 am 08.03.2006  –  Letzte Antwort am 13.03.2006  –  4 Beiträge
Hilfe bei der Abstimmung
Hugo230TE am 07.07.2006  –  Letzte Antwort am 11.07.2006  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.776 ( Heute: 15 )
  • Neuestes MitgliedAndy6055
  • Gesamtzahl an Themen1.382.391
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.331.186

Hersteller in diesem Thread Widget schließen