Welchen Verstärker

+A -A
Autor
Beitrag
matze75
Neuling
#1 erstellt: 01. Nov 2006, 18:48
Also ich bin im Begriff mir meine alten Teile aus meinem Auto zu werfen weil sie zum Teil kaputt oder wie der Verstärker unterdimensioniert sind.

Habe also 2 Velocity VW300 rumliegen die ich gerne in 2
geschlossene Gehäuse mit 50 Litern Inhalt in einem Passat 3B variant betreiben möchte.
Gehäuse hab ich mal an 2 SinusLive Gehäuse 30cm gedacht.
Leider hat mein Radio seine CD Funktion gänzlich verweigert, deswegen ist auch ein passender Radio von nöten.
Aber das wichtigste ist nun von Anfang an zu planen welche Komponenten, und die wichtigste ist halt numal der passende
Verstärker. Die Subs haben je 2*2Ohm und brauche deshalb ne 4 kanal.
Da ich nicht der Vermögenste bin hab ich mir mein System so vorgestellt.
Radio: JVC SD 1000
Verstärker: Monacor Vortex 4/400 die 4*170W an 2 Öhmle hat

Bitte um Alternativen oder lässt sich das System so verwirklichen. Also Preislich sollte sich das ganze noch im Rahmen halten. :-=
bc2k1
Inventar
#2 erstellt: 01. Nov 2006, 21:54
Wieso planst du nicht mit ner kleinen 2-Kanäler? Dann kannst du die Woofer jeweils in reihe schalten und hast somit je 4 Ohm am kanal. Das könnte auch für etwas mehr Kontrolle am Woofer sorgen.


bc2k1
Amperlite
Inventar
#3 erstellt: 01. Nov 2006, 22:00
Hast du die Gehäuse für die Woofer berechnet?
Einfach in irgend eine Kiste bauen ist reines Glücksspiel.

Wenn du es nicht selbst kannst, frage im Forum nach.
matze75
Neuling
#4 erstellt: 02. Nov 2006, 01:01

Amperlite schrieb:
Hast du die Gehäuse für die Woofer berechnet?
Einfach in irgend eine Kiste bauen ist reines Glücksspiel.

Wenn du es nicht selbst kannst, frage im Forum nach.

Blaupunkt gibt an: 70 Liter mit Bassreflex, 40 Liter geschlossen. Also sind 50 Litergehäuse ausreichend.


bc2k1 schrieb:

Wieso planst du nicht mit ner kleinen 2-Kanäler?

Jop nenn mir paar Beispiele. Bin auch zufrieden wenn die (2* 750W Nennbelastbarkeit) Subs von einer 2Kanälern gut betrieben wird.
Will blos keine zu kleine kaufen und dann blöd aus der Wäsche schauen weil die zu glühen anfängt.

Also ihr könnt mir ruhig konkrete Beispiele nennen. Hauptsache die Komponenten harmonieren zusammen.
bc2k1
Inventar
#5 erstellt: 02. Nov 2006, 01:31
Dann kannst du dir ja auch mal die AS f2-500 anschauen. Die hat noch etwas mehr Dampf als die von dir vorgeschlagene.
Oder ne F4-600, dann kannst später auch noch ein FS damit betreiben, oder alls 4 Kanäle für die Woofer nutzen.


bc2k1


[Beitrag von bc2k1 am 02. Nov 2006, 01:33 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
wie 2 subs anschliessen die in einem gehäuse sind..
alexejpupsik am 15.05.2005  –  Letzte Antwort am 15.05.2005  –  2 Beiträge
Autobatterie + Auto-Endstufe + Autolautsprecher in Gehäuse
mat1991 am 04.05.2010  –  Letzte Antwort am 04.05.2010  –  2 Beiträge
2 verstärker im auto! einer rauscht!
Aerox87 am 30.06.2007  –  Letzte Antwort am 01.07.2007  –  2 Beiträge
Radio kaputt?
sarp am 11.09.2005  –  Letzte Antwort am 18.09.2005  –  6 Beiträge
Radio Kaputt?
NeXi am 26.02.2007  –  Letzte Antwort am 27.02.2007  –  5 Beiträge
Radio kaputt?
AJ_s3b2 am 20.12.2006  –  Letzte Antwort am 20.12.2006  –  5 Beiträge
2 Batterie im Auto???
L300 am 16.02.2005  –  Letzte Antwort am 17.02.2005  –  9 Beiträge
CD RAdio will cd nicht aus werfen!!
Janosch19 am 02.11.2003  –  Letzte Antwort am 02.11.2003  –  3 Beiträge
2 LS an radio mit 4 ausgängen
greenie am 26.12.2003  –  Letzte Antwort am 26.12.2003  –  2 Beiträge
Dauerplus kommt ans Gehäuse
eXcidio am 08.01.2006  –  Letzte Antwort am 12.02.2006  –  19 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Audio System
  • Monacor

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.835 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedjagrafass
  • Gesamtzahl an Themen1.376.732
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.222.353