Verstärker an gehäuse befestigen ?

+A -A
Autor
Beitrag
Champ111
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Apr 2007, 23:30
Ist es schädlich den Verstärker Eton 500.4 am Subwoofergehäuse im Kofferraum zu befestigen. Dort befindet sich ein Hertz ES 300.1 drin. Kann er durch die Vibrationen des Subwoofersgehäuse Schaden nehmen. Das Gehäuse ist übrigens geschlossen.



MFg Champ
bc2k1
Inventar
#2 erstellt: 02. Apr 2007, 00:14
Es ist ne kleine Gewissensfrage.
Ich würde meine Verstärker nie an ein Woofergehäuse schrauben.
Dafür sind mir die elektronischen Bauteile zu empfindlich und zu teuer gewesen.
Andere mögen da gerne anders denken.


bc2k1
s3v3rin
Inventar
#3 erstellt: 02. Apr 2007, 00:49
Würde es auch net dranschrauben...

Vielleciht findest Du platz an der Rücksitzlehne...
Oder ein schönes Fach basteln...

Gruß
Ozmaker
Inventar
#4 erstellt: 02. Apr 2007, 07:20
Hallo,

es gibt dabei absolut keine Probleme!!!

Ein gutes, stabiles Gehäuse sollte eh nicht mit schwingen und im Auto wackelt und vibriert es eh die ganze Zeit.

Das hättest du mit der Suche aber auch raus gefunden

MfG Martin
DerSensemann
Inventar
#5 erstellt: 02. Apr 2007, 07:54

Ozmaker schrieb:
Hallo,

es gibt dabei absolut keine Probleme!!!

Ein gutes, stabiles Gehäuse sollte eh nicht mit schwingen und im Auto wackelt und vibriert es eh die ganze Zeit.

Das hättest du mit der Suche aber auch raus gefunden

MfG Martin



Zustimmung in allen Punkten!

Gruß, Gabor
adsf
Stammgast
#6 erstellt: 02. Apr 2007, 11:33
Ich mach mir auch keine gedanken. Das gehäuse vibriert eher weniger als der rest. Zumindest bei mir momentan (und das ist richtig mies...)

Hab den verstärker da schon seit 2 Jahren und der tuts noch wie zu beginn. Auch andere machen das und haben keine Probleme. Gut, meiner war jetzt auch nicht soo teuer.

Aber wie gesagt, woanders würd er genauso mitvibrieren.



Ausserdem werden Verstärker für den home-Hifi bereich fest mit ins gehäuse integriert....


.


[Beitrag von adsf am 02. Apr 2007, 11:33 bearbeitet]
s3v3rin
Inventar
#7 erstellt: 02. Apr 2007, 18:07

DerSensemann schrieb:

Ozmaker schrieb:
... und im Auto wackelt und vibriert es eh die ganze Zeit....



Zustimmung in allen Punkten!

Gruß, Gabor


Sollte man deshalb nicht versuchen den Verstärke so wenig wie möglich noch mehr mit Erschütterungen und Vibrationen zu belasten?

Irgendwann wirds dem Verstärker vielleicht zuviel...

Gruß
Ozmaker
Inventar
#8 erstellt: 02. Apr 2007, 18:59
Hallo,

wie gesagt, im Idealfall kommen gar keine zusätzlichen Vibrationen dazu

MfG Martin
DerSensemann
Inventar
#9 erstellt: 02. Apr 2007, 19:38

s3v3rin schrieb:
Sollte man deshalb nicht versuchen den Verstärke so wenig wie möglich noch mehr mit Erschütterungen und Vibrationen zu belasten?

Irgendwann wirds dem Verstärker vielleicht zuviel...

Gruß


Ja, ein Vorschlag: nur im Stand Musik hören und vor'm Losfahren alle Endstufen ausbauen...

Wenn dein Woofergehäuse so vibriert, dass du Angst um die Endstufe haben musst, solltest du vielleicht nochmal die Gehäusekonstruktion überdenken.

Gabor
s3v3rin
Inventar
#10 erstellt: 02. Apr 2007, 22:05

DerSensemann schrieb:

Ja, ein Vorschlag: nur im Stand Musik hören und vor'm Losfahren alle Endstufen ausbauen...


Übertreibs halt...


DerSensemann schrieb:

Wenn dein Woofergehäuse so vibriert, dass du Angst um die Endstufe haben musst, solltest du vielleicht nochmal die Gehäusekonstruktion überdenken.

Gabor


Tut es nicht...
Bei mir ist alles bombenfest...

Kann mir nur gut vorstellen, dass manche sich einfach nur ne Kiste in den KoRaum legen, ohne die gescheit zu befestigen...
So, dass dann die Kiste samt Stufe von einer Seite zur anderen Seite des KoRaums rutscht...

Aber bums...
Ich hab meine unterm doppelten Boden...

Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welchen Verstärker
matze75 am 01.11.2006  –  Letzte Antwort am 01.11.2006  –  5 Beiträge
Wo Sicherungshalter im Golf IV befestigen?
BerndK2 am 07.06.2005  –  Letzte Antwort am 12.06.2005  –  2 Beiträge
Verstärker??????
mpinspire am 17.11.2004  –  Letzte Antwort am 17.11.2004  –  2 Beiträge
Verstärker
kuhl2604 am 17.09.2003  –  Letzte Antwort am 18.09.2003  –  3 Beiträge
Verstärker
c_money am 06.09.2003  –  Letzte Antwort am 08.09.2003  –  3 Beiträge
Verstärker
c_money am 06.09.2003  –  Letzte Antwort am 09.09.2003  –  3 Beiträge
verstärker
luke985 am 26.09.2004  –  Letzte Antwort am 27.09.2004  –  7 Beiträge
Probleme mit verstärker !?!
CHRlSTlAN am 25.04.2003  –  Letzte Antwort am 25.04.2003  –  13 Beiträge
wie 2 subs anschliessen die in einem gehäuse sind..
alexejpupsik am 15.05.2005  –  Letzte Antwort am 15.05.2005  –  2 Beiträge
Verstärker geht net an
psyko am 01.02.2004  –  Letzte Antwort am 01.02.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.941 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedGenuß_total
  • Gesamtzahl an Themen1.382.694
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.336.408

Hersteller in diesem Thread Widget schließen