Kein Remoteanschluss am Radio

+A -A
Autor
Beitrag
bigjahcop
Stammgast
#1 erstellt: 07. Jan 2007, 00:27
Hi Leute,
ich habe ein etwas aquiriertes JVC KD-LH7R bei mir im Escort verbaut. Morgen soll der Verstärker rein, mein Problem ist nur, dass ich am Radio keinen Remote"ausgang" habe. Was tun? Ich habe gelesen, dass man auch den Eingang vonner 12V Antenne packen kann. Hab ich auch nicht.
Was tun?
DiSchu
Stammgast
#2 erstellt: 07. Jan 2007, 00:36
Ist ja witzig, ich habe das JVC KD-LH70R, welches bis auf Farbe und Sub-Out identisch mit dem JVC KD-LH7R ist ... und das hat einen Remote-Ausgang!

Dann hat Deins das auch, wo soll der hin sein?

Wenn ich nun noch die Anleitung finden würde .......

Gruss DiSchu
DiSchu
Stammgast
#3 erstellt: 07. Jan 2007, 00:54
OK, ich hab sie nicht gefunden, aber die Leute von Google

http://www.service.jvc.be/userman/usermanpdf/pdf1/49723ige.pdf
Das ist die Anleitung des JVC KD-LH7R und KD-LH5R. Schau da mal auf die letzten beiden Seiten.

Auf Seite 53:
Pos. 4. -- A5 -- blau mit weissem Streifen
Zur externen Komponente (siehe Schaltplan B)

Und auf Seite 54:
Anschlüsse zum Hinzufügen von anderer Ausrüstung
B -- Verstärker:

Sie können einen Verstärker oder ein anderes Gerät
anschließen, um Ihre Autostereoanlage zu erweitern.
• Schließen Sie das Fernbedienungskabel (blau mit
weißem Streifen) an das Fernbedienungskabel des
anderen Geräts an, so daß es über dieses Gerät gesteuert
werden kann.

Auf der Seite ist dann noch eine prima Zeichnung, auf der nochmal zu lesen ist:

Remote lead (Blue with white stripe)
Fernbedienungsleitung (Blau mit weißem Streifen)


Also doch ein Remote

Gruss DiSchu
Fox
Inventar
#4 erstellt: 07. Jan 2007, 00:55
Schau mal nach nem blauen Kabel mit weißem Streifen...

EDIT: Da war jemand schneller


[Beitrag von Fox am 07. Jan 2007, 00:55 bearbeitet]
DiSchu
Stammgast
#5 erstellt: 07. Jan 2007, 01:03

dts32 schrieb:
EDIT: Da war jemand schneller :D




Hier wären noch die deutschen Supportseiten für Dein JVC KD-LH7R:

FAQs - Fragen und Antworten
Support Anfrage / Reparatur
Bedienungsanleitung

Überraschend übersichtlich und ausführlich die JVC Seiten!

Gruss DiSchu
bigjahcop
Stammgast
#6 erstellt: 07. Jan 2007, 12:54
peinlich peinlich, ich hab im Handbuch nichts gefunden zu dem Thema... naja dann ist jetzt ja erstmal alles geklärt
edit:
in meinem Handbuch (hab keins bekommen zum Verstärker und hab mir dann ein .pdf runtergeladen) waren die Seiten nicht drinne :-X aber danke das ihr mir geholfen habt
edit2:
stellt sich mir noch eine Frage: wie verbinde ich die zwei Kabel? abisolieren, dann verzwirbeln und wieder isolieren? kann man das so machen, oder was ist da die Traumlösung?


[Beitrag von bigjahcop am 07. Jan 2007, 13:04 bearbeitet]
bigjahcop
Stammgast
#7 erstellt: 08. Jan 2007, 19:00
push kann mir einer das noch verraten?
hier sind die Kabel die vom Radio abgehen:

oder

welches isset denn?


[Beitrag von bigjahcop am 08. Jan 2007, 19:28 bearbeitet]
Fox
Inventar
#8 erstellt: 08. Jan 2007, 19:09
Würde da entweder ne Steckverbindung machen, also Flachstecker + Flachsteckerhülse, oder mit Rundsteckern.

Oder per Quetschverbinder verbinden und dann nen Schrumpfschlauch drüber.

Das sind IMO die schönsten Arten es zu machen.
mogo
Inventar
#9 erstellt: 08. Jan 2007, 19:12
Einfach verzwirbeln ist totaler Pfusch und auch gefährlich.
Auch Lüsterklemmen sollte man nicht verwenden.
Löten hat sich beim Auto nicht so durchgesetzt...

Also am Besten du nimmst Quetschverbinder!

Gruß
mogo
DiSchu
Stammgast
#10 erstellt: 08. Jan 2007, 19:20
Ich habs auch immer mit Quetschverbindern gemacht.



Oder halt andere Flach- oder Rundstecker, wie dts32 schon schrieb.
Meiner Meinung nach (!!!) kannst Du auch die gute alte Lüsterklemme nehmen und mit Isolierband umwickeln. Das soll ja nur die 12V als Einschaltsignal zum Verstärker bringen. Aber schön ist was anderes

Gruss DiSchu
bigjahcop
Stammgast
#11 erstellt: 08. Jan 2007, 19:59
häh eure Postings waren nicht da bevor ich auf antworten geklickt habe...
edit:
schaut mal da oben, ich habe jetzt mal Zahlen an die Drähte rangeschrieben. welches isset?


[Beitrag von bigjahcop am 08. Jan 2007, 20:33 bearbeitet]
mogo
Inventar
#12 erstellt: 09. Jan 2007, 09:28
Müsste im ersten Stecker sein.
In der Anleitung müsste doch eine Pinbelegung vom Radio sein, oder?

Gruß
mogo
widdlle
Stammgast
#13 erstellt: 09. Jan 2007, 10:27
Und wenn du gar nichts findest, nimmst das gelbe Kabel(Nr.1). Das müsst der geschaltene Kontakt vom Zündschloss sein(erst messen ob´s auch so ist).

Den ungefähr in der mitte abzwicken auf beiden Seiten abisolieren und dein Remote-Kabel das an die Endstufe(n) geht mit den andern beiden Kabel verlöten und dann mit Schrumpfschlauch isolieren...

greetz widdlle
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Remoteanschluss
blade2603 am 01.12.2005  –  Letzte Antwort am 03.12.2005  –  6 Beiträge
remoteanschluss testen
kickazz am 03.08.2006  –  Letzte Antwort am 07.08.2006  –  20 Beiträge
Wo ist der Remoteanschluss?
Tallica0815 am 20.09.2005  –  Letzte Antwort am 20.09.2005  –  7 Beiträge
kein strom auf radio!?
snemeis83 am 26.12.2005  –  Letzte Antwort am 07.02.2006  –  5 Beiträge
Probleme mit Remoteanschluss (Verstärker schaltet nicht ein)
geti7 am 23.04.2006  –  Letzte Antwort am 23.04.2006  –  4 Beiträge
Fehlender Remote Anschluss am Radio
Mistery am 18.04.2006  –  Letzte Antwort am 19.04.2006  –  3 Beiträge
DVD Radio kein Ton bei Zusatzmonitor
Tbuff am 27.09.2007  –  Letzte Antwort am 28.09.2007  –  3 Beiträge
radiosicherung flog -> kein ton mehr vom radio
da_ph!L am 29.07.2005  –  Letzte Antwort am 02.08.2005  –  5 Beiträge
Pioneer Radio -> plötzlich kein Ton mehr
larryxxl am 15.05.2004  –  Letzte Antwort am 27.05.2004  –  9 Beiträge
kein ton im auto aus den radio
reneon3000 am 15.06.2014  –  Letzte Antwort am 22.06.2014  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.967 ( Heute: 62 )
  • Neuestes MitgliedVendan
  • Gesamtzahl an Themen1.389.669
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.462.566

Hersteller in diesem Thread Widget schließen