Lichtflakern bei golf 4

+A -A
Autor
Beitrag
xxxKillahxxx
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 03. Feb 2007, 13:54
Hi Jungs hab folgendes Problem besitzen einen Alpine 9812 Rb radio, eine Soundstream PCA 2.760 Endstufe mit der ich meinen SPL Dynamics Woofer anspiele. Plus-Kabelquerschnitt beträgt 25. Leider flackert nun das licht hab mir auch vor kurzen einen 1 Farad Kondensator zugelegt hilft aber auch nichts. Die endstufe bringt gebrückt 760 rms auf 4 Ohm und ist, schätz ich mal ein kleiner stromfresser hab noch die orginal vw batterie drinnen. könnt ihr mir da mal bitte weiterhelfen?
gznw15
Inventar
#2 erstellt: 03. Feb 2007, 14:24
Hast Du das Massekabel von der BAtterie zur Fahrzeugmasse bereits verbessert?
Original-Batterie ist auch schlecht, irgendwo muß der Strom ja auch herkommen.
Ich denke mal, wenn Du diese beiden Punkte schonmal verbesserst, wird sich da was ändern!
spl_Freak
Stammgast
#3 erstellt: 03. Feb 2007, 14:25
am besten ne andere Batterie rein statt der Originalen dann dürfte es keine Probleme mehr geben, z.B.

Optima YellowTop 4.2L
Northstar NSB70
Exide Maxxima 900DC

der Kabelquerschnitt ist o.k. für die Endstufe
xxxKillahxxx
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 04. Feb 2007, 12:16
Laut dem ADAC bzw in Österreich ÖAMTC Test hat die orginal VW-Audi batterie am besten abgeschlossen. Vor der Banner Power Bull noch also bräucht ich eine BAtterie mit mehr A und Ah ist das richtig und die verbindung Batterie minus zur karosserie mit einem dickeren kabel verbinden aha schon klar danke werd ich heute gleich mal ausprobieren thx
xxxKillahxxx
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 04. Feb 2007, 12:20
das wär die Seite zum Batterietest:

http://www.oeamtc.at...est_2004/gesamt.html
xxxKillahxxx
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 04. Feb 2007, 12:23
Hab da noch ein paar Batterien gefunden.

Naja abgesehn vom preis kann die meine lichtmaschiene eigentlich aufladen ist die nicht zu schwach dafür???

http://www.powernets...batterien/index.html


[Beitrag von xxxKillahxxx am 04. Feb 2007, 12:28 bearbeitet]
blaCKSHeep652
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 04. Feb 2007, 14:59
Naja, 130 Euronen wirst du für ne Batterie mindestens berappeln müssen.
Bei dem ÖAMTC Test sind ja auch nur normale Säurebatterien getestet worden, alle Empfehlungen von weiter oben sind Gelbatterien. Der Vorteil liegt darin (wenns scheiße is verbessert mich), dass sie wesentlich kürzere ladezeiten haben, bessere kaltstarteigenschafften, je nach Batterie höhere Leistung erziehlen und ebenfalls je nach Batterie 4 anschlusspole haben
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Problem mit Lichtflakern trotz Kondensator
Nils88 am 26.04.2008  –  Letzte Antwort am 28.04.2008  –  16 Beiträge
motorgeräusch golf 4
zuti21 am 05.07.2004  –  Letzte Antwort am 05.07.2004  –  6 Beiträge
Sony Radio & Golf 4
LODD77 am 03.07.2003  –  Letzte Antwort am 04.07.2003  –  11 Beiträge
Hilfe beim Golf 4...
visions am 12.07.2004  –  Letzte Antwort am 12.07.2004  –  2 Beiträge
golf 4 batt
lxr am 01.07.2004  –  Letzte Antwort am 16.08.2004  –  5 Beiträge
golf 4 motorraum
lxr am 13.12.2004  –  Letzte Antwort am 14.12.2004  –  10 Beiträge
Golf 4 Radiotausch
slayer1328 am 31.01.2005  –  Letzte Antwort am 31.01.2005  –  2 Beiträge
größere Lichtmaschine im Golf 4?
ssab13 am 02.01.2007  –  Letzte Antwort am 04.01.2007  –  26 Beiträge
Lima-Pfeiffen Golf 4 TDI
Tomacar am 29.06.2012  –  Letzte Antwort am 04.07.2012  –  14 Beiträge
Golf 4 zurück zum Gamma
jeffl am 23.07.2005  –  Letzte Antwort am 23.07.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.563 ( Heute: 43 )
  • Neuestes MitgliedChainSOV
  • Gesamtzahl an Themen1.412.212
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.885.256