welche Batterie erfüllt meine Ansprüche?

+A -A
Autor
Beitrag
der_Kurze
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 02. Jun 2007, 23:04
Hi Leute,

meine Autobatterie segnet grad das zeitliche und nun wollte ich gleich ne ordentliche einbauen die auch gleich noch für die Hifi-Anlage ünterstützend sein soll.

Habe die Suche schon gequält, allerdings nix über die Abmaße mancher Batterien gefunden

Frage ist jetzt nur zu welcher ihr mir raten würdet?!?!

Northstar NSB 70/75/90
Kinetik HC-1800 (passt von der größe her rein, nur als tip)

oder habt ihr noch andere Vorschläge?? sollte aber auch so in der Liga von 60-90 Ah liegen

Gruß, der Kurze
Breathe
Stammgast
#2 erstellt: 02. Jun 2007, 23:29
Schau dich mal bei Exide um, die habe auch irgendwo ein Verzeichnis wo steht was maximal in dein Auto passt.

Weiß aber nicht mehr wo ich das gefunden hatte, gluab war ne holländische Seite. Oder flämisch...


mfg
der_Kurze
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 02. Jun 2007, 23:32
sehe grad in deiner signatur das du ne NSB75 hast.

Wie groß ist die denn??

Sind die Battrein die ich mir rausgesucht habe auch gut?? Also Verarbeitung und Leistung!

gruß, der Kurze
Breathe
Stammgast
#4 erstellt: 02. Jun 2007, 23:42
Also, gegen deine Auswahl ist grundsätzlich nichts zu sagen.

Ich benutz meine NSB75 als Zusatzbatterie, vorne hab ich mir eine Exide X-treme reingehauen.


Schau mal in onlineshops wie just-sound.de nach, da stehen die Maße für alle Batterien die du aufgezählt hast.


mfg
der_Kurze
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 02. Jun 2007, 23:51
dankeschön, genau nach den Infos hatte ich gesucht

habe grad noch in älteren thread umhergelesen und weiss nicht welche die bessere wäre?!?!

Northstar NSB70/75 (wo ist eigentlich der Unterschied, weil Kapazität scheint gleich zu sein)
Kinetik HC-1400/1800

gruß, der kurze

edit: wenn ich mir so die Preise ansehe wirds aber wohl wahrscheinlich doch eher ne Northstar
es sei denn, die Kinetik kann irgendwas besonders gut (kochen, backen oder so )


[Beitrag von der_Kurze am 02. Jun 2007, 23:54 bearbeitet]
Breathe
Stammgast
#6 erstellt: 02. Jun 2007, 23:59
Die NSB70/75 haben andere Maße.

Welche jetzt besser ist kann ich dir nicht sagen, bei Northstar oder Kinetik kannst du eigentlich keine Fehler machen.


Glaube die Kinetik ist noch eine Spur kranker. Kauf dir vielleicht auch noch ein Ctek Ladegerät, zu Pflegeladen.


mfg


edit:mit der NS bist du sehr gut bedient. kochen kann die glaub ich nicht, backen wird sie höchstens dich (nasse Hände -> +pol -> -pol)


[Beitrag von Breathe am 03. Jun 2007, 00:00 bearbeitet]
MusikMicha
Gesperrt
#7 erstellt: 03. Jun 2007, 07:50
Ich würde da noch PowerCell ins Rennen werfen.

Schau dir da die 2050 oder die 3000 doch mal an.
onkel_benz_junior
Stammgast
#8 erstellt: 03. Jun 2007, 09:47
Oder die Stinger Batts !
greenstan99
Stammgast
#9 erstellt: 03. Jun 2007, 17:13
Kinetik soll bezüglich Kapazität noch nen Tick besser, sprich länger durchhalten als NSB. Darum auch der Preisunterschied. Was sonst noch besser wäre, kann ich dir ned sagen. Die Exide kannst ruhig auslassen. Kommen (bei weitem) nicht an die NSB oder Kinetik ran. Zudem wirst die auch billiger bekommen als Stinger, PowerCell oder Maxxima. Darum würd ich bei NSB bleiben. Sind Top-Batts und lassen keine Wünsche offen. -->Hast noch ne PM

Hab schon Maxxima, NSB75/90/60FT und auch Stinger verbaut. NSB hat bis heute am meisten überzeugt. Wie es mit Kinetik aussieht, kann ich nur von weitergeben, was ein Kollege gesagt:Hält Spannung verdammt lange konstant und kann unglaublich lange Energie liefern (war im Vergleich zu ner X-treme und ner C11) Kosten na ja

Grüsse Jerry
der_Kurze
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 22. Jun 2007, 20:31
so, erstmal vielen Dank für die Tips.

es ist nun ne NSB90 geworden......einziges manko bisher, relativ kleine Anschlüsse. Aber irgendwas is ja immer

gruß der Kurze
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
batterie
andiwug am 14.03.2004  –  Letzte Antwort am 17.03.2004  –  20 Beiträge
Welche Batterie??
Cold am 29.04.2005  –  Letzte Antwort am 30.04.2005  –  17 Beiträge
Welche Batterie?
noxcure am 23.09.2006  –  Letzte Antwort am 25.09.2006  –  4 Beiträge
Welche Batterie
BluB00r am 13.08.2010  –  Letzte Antwort am 23.08.2010  –  29 Beiträge
Welche Batterie für meine Anlage
Polohaza am 17.07.2010  –  Letzte Antwort am 19.07.2010  –  7 Beiträge
Batterie kaputt, welche kaufen?
desaina3 am 20.07.2004  –  Letzte Antwort am 20.07.2004  –  2 Beiträge
Welche Batterie ist besser
Gripoldi am 31.05.2005  –  Letzte Antwort am 31.05.2005  –  2 Beiträge
Kohlfahrtanhänger; welche Batterie?
ARLTer am 12.01.2006  –  Letzte Antwort am 17.01.2006  –  12 Beiträge
welche Batterie für anlage?
**CLOWN** am 04.05.2008  –  Letzte Antwort am 05.05.2008  –  18 Beiträge
Welche 2. Batterie / Kondensator?
skazi am 09.07.2009  –  Letzte Antwort am 10.07.2009  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.669 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedMofatoy
  • Gesamtzahl an Themen1.389.374
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.456.990