Welche Batterie??

+A -A
Autor
Beitrag
Cold
Inventar
#1 erstellt: 29. Apr 2005, 15:42
Hi


Hab mal wieder ne Frage.

Brauch ne Batterie für meinen Kofferraum und weiss nicht welche ich nehmen soll das alles ohne Lichtflackern und ohne Verlust läuft...


Meine Endstufen/Subs

Helix HXA 400MKII (Gebrückt fürs FS)
Audiosystem F2/500 (Läuft auf 1 ohm)
Und 2 Xion 12 svc


Achja hab nen Corsa c und vorne ist die Orginal Batterie drinnen glaub ich hat 55 ah...


greetz
sepp
Nyromant
Inventar
#2 erstellt: 29. Apr 2005, 17:11
Was willsten ausgeben?
Weil evtl is vielleicht ne neue LiMa besser (wegen Pflegeladen und nachladen allgemein)
Cold
Inventar
#3 erstellt: 29. Apr 2005, 18:08
Hm was kostets den???

Würde mir wenn dann warscheinlich die LM vom GSI einbauen hab nämlich nur nen 1.2er


greetz
mr.blade
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 29. Apr 2005, 18:14
als batt kann ich ne exide maxxima empfehlen!
Techno-Mike
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 29. Apr 2005, 18:16
Hi

Im Kofferraum kann man nur eine Trockenbaterie einbauen die dann mit einem Relais auch mit der Lima verbunden werden muss(nach laden ).
So eine Baterie kostet je nach Quali 150 bis 400 Euro.
das mit der Lima vom GSI könnte evt.Probleme mit der Zündung geben da die Ampere höher ist.Auf jeden fall müssen andere Zündkerzen rein wegen dem Hitzegrad.

MfG Mike
Cold
Inventar
#6 erstellt: 29. Apr 2005, 18:20
Also die Batterie will ich nur eso verbinden einfach plus von Orginal an plus von zusatz ich will keine relais einbauen

@Blade

Würde die exide alles auffangen??? und welche die DC oder die normale???

greetz
mr.blade
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 29. Apr 2005, 18:27
habe die exida maxxima 900dc drin.
die dc ist tiefentladungs sicher.
habe die auch ohne relais laufen, ein relais macht sinn wenn du viel im stand ohne motor laufen lassen willst damit die deine starterbatterie nicht leer gesaugt wird.
ab und zu sollte man mal ein ladegerät anschliessen um die batt wieder voll zu laden. das scahft die lichtmachschine nicht.
die maxxima sollte schon das meiste auffangen.
bei mir hat sich das auch gut bemerktbar gemacht. war ja skeptisch aber man merkt es doch :-))
der bass spielt sauberer und knackiger.
Techno-Mike
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 29. Apr 2005, 18:27
Also vor etwa einem halben Jahr war in der Auto Hifi Zeitung ein bericht über dieses Thema,ich werde die Zeitung mal raussuchen und mich mal wieder melden

Es gibt da ein Paar Dinge, die man beachten muss damit zb. das Auto nicht auf einmal in Flammen steht

MfG Mike
mr.blade
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 29. Apr 2005, 18:29
ja die kabel müssen dick genug sein,
sicherungen vor und nach der batterie!!
Cold
Inventar
#10 erstellt: 29. Apr 2005, 18:34

mr.blade schrieb:
ja die kabel müssen dick genug sein,
sicherungen vor und nach der batterie!!



Ich glaub an dem scheiterts net hab ein 50er und ein 20er hinter gelegt

Gesichert ist auch alles wies sein soll...

Wieviel Ampere zieht deine anlage blade???
Flackert das licht bei dir??


greetz
mr.blade
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 29. Apr 2005, 18:38
?? keine ahnung wieviel die zieht!
1x 700 watt sub + 2 x 190 watt front + 2 x 50 rear =
1180Watt
/12volt = 100 Ampere!! plus verlust
also genug und Flattert kein Licht!!
Nyromant
Inventar
#12 erstellt: 29. Apr 2005, 20:35

Techno-Mike schrieb:

das mit der Lima vom GSI könnte evt.Probleme mit der Zündung geben da die Ampere höher ist.

Warum sollte das Probleme geben???
Ne größere LiMa ist ja nur theorethisch in der Lage, mehr elektrischen Strom zu Verfügung zu stellen (also statt 50A jetzt 90A z.B.).Dass könnte nur, wie oben schon geschrieben in sofern Probleme geben, dass dir dein Kabel von der LiMa zur Bat abfackeln kann, wenn das keine 90A verträgt. Machst nen 10er Kabel von der LiMa zur Bat und das Problem sollte gegessen sein.

Wenn nicht, frag in ner Werkstatt (oder direkt hier im Forum mrwoofa)


Techno-Mike schrieb:

Auf jeden fall müssen andere Zündkerzen rein wegen dem Hitzegrad.

Bitte in die Wikipedia eintragen, was dass denn bitte sein soll, danke

Zusatzbat wär auch nicht verkehrt, aber da brauchst du mit der selben LiMa länger, um die wieder zu laden (voll aufladen soll ja eh nich gehen mit LiMa) - sprich, du müsstests halt je nach Musikkonsum einmal im Monat nachladen.
Weiterhin haste auch ne geringere Maximalspannung (da die Bat ja nur 12,8V liefert, ne LiMa ca 14,4V)
Cold
Inventar
#13 erstellt: 30. Apr 2005, 02:37
Und was heisst das jetzt für mich???

Sorry bin in solchen sachen nooblike...

Ich versteh das so:

Ich kann ne andere lima ohne problem einbauen nur das kabel zur batt muss vergrössert werden...

Stimmt das so??


greetz
Nyromant
Inventar
#14 erstellt: 30. Apr 2005, 11:52
Ja, aber es sollte schon mindestens ein 25er sein, hab ich grad in nem anderen Thread gelesen, besser 35 oder 50er (Zitat mrWoofa)
Grimpf
Inventar
#15 erstellt: 30. Apr 2005, 12:27
35er ist opti !
Cold
Inventar
#16 erstellt: 30. Apr 2005, 12:30

Grimpf schrieb:
35er ist opti !



Hab noch soviel 50er. 35er müsst ich extra kaufen
Und zu gross gibt es net


Gut dann nehm ich jetzt quasi ne Exide maxxima und ne Lima vom GSI.


Dabnke für die hilfe leute


greetz
sepp
Grimpf
Inventar
#17 erstellt: 30. Apr 2005, 12:47

Cold schrieb:

Grimpf schrieb:
35er ist opti !



Hab noch soviel 50er. 35er müsst ich extra kaufen
Und zu gross gibt es net


Gut dann nehm ich jetzt quasi ne Exide maxxima und ne Lima vom GSI.


Dabnke für die hilfe leute


greetz
sepp
:prost


Jawoll exact so kannst dus machen ! und auch die 50er nehmen ;)=
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
welche batterie?
hansi18 am 15.01.2008  –  Letzte Antwort am 08.03.2008  –  9 Beiträge
Batterie
jetta2l am 07.01.2008  –  Letzte Antwort am 08.01.2008  –  12 Beiträge
Welche Batterie
sandla2005 am 02.03.2010  –  Letzte Antwort am 03.03.2010  –  9 Beiträge
Welche batterie?
markusxxx am 11.01.2009  –  Letzte Antwort am 12.01.2009  –  11 Beiträge
Batterie-Frage
Demon_Cleaner am 07.05.2004  –  Letzte Antwort am 12.05.2004  –  21 Beiträge
Welche Batterie brauche ich?
El_Mero-Mero am 22.03.2005  –  Letzte Antwort am 23.03.2005  –  8 Beiträge
Batterie
Heimwerkerking am 14.08.2006  –  Letzte Antwort am 15.08.2006  –  5 Beiträge
Welche Batterie für GZ Nuglear und EA2500D?
iVeDAkiLLa am 28.11.2006  –  Letzte Antwort am 28.11.2006  –  6 Beiträge
2. Batterie?
Shook90 am 13.02.2011  –  Letzte Antwort am 20.02.2011  –  19 Beiträge
Neue Batterie, nur welche?
oliva82 am 02.08.2003  –  Letzte Antwort am 04.08.2003  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.411 ( Heute: 69 )
  • Neuestes MitgliedPhentomix
  • Gesamtzahl an Themen1.379.765
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.280.981

Hersteller in diesem Thread Widget schließen