Neue Batterie, nur welche?

+A -A
Autor
Beitrag
oliva82
Neuling
#1 erstellt: 02. Aug 2003, 14:43
Ich will mir ne Neue Batterie holen, weil meine schon 5 Jahre alt ist. und nichts mehr bringt.

Ich hatte so an 60Ah,510A gedacht. Ich hab im Moment ne Blaupunkt Gta mit 400Watt max. und ne Helix HXA40. Die würd ich gern anschliessen. Also viel mehr soll es auch nicht werden. Deshalb brauch es nicht eine total teure sein.

Ich hab zuerst an ne Varta gedacht. Weil die ja für ihre Qualität bekannt ist. Mein Händler hat mir dann auch noch eine von carpower angeboten, die ist ein bisschen preiswerter.
Was sagt ihr dazu?

Noch was: Ich würd dann gleichmal den Minuspol von Batterie zur Karosserie erneuern und Vergrößern. mit 50 qmm kann man doch nichts falsch machen,oder? Das soll doch oft eine Schwachstelle im Stromkreis sein.

Gruß Oliver
polosoundz
Inventar
#2 erstellt: 02. Aug 2003, 18:38
Hi!

also wenn du bei diesen komponenten bleiben willst ist die erste wahl für dich EXXIDE! kostet nur um die 100euro (allerdings die 42Ah-version, was genau die 60er kostet weiß ich nicht genau, dürfte aber nur unwesentlich höher liegen der preis...) und ist für deinen zweck vollkommen ausreichend!

was das kabel angeht so würd ich das orginal massekabel lieber liegen lassen und dafür die masse für die endstufen direkt von der batterie holen... bei deinen relativ kleinen endstufen würd ich sagen du legst von der batterie an 2 25mm²-kabel (plus und masse) und gehst dann per verteiler mit 10er-kabeln zu den endstufen (kabelwege vom verteiler zu den endstufen so kurz wie möglich halten), das reicht locker...
in der pluszuleitung natürlich nicht die hauptsicherung vergessen (in max. 30cm abstand von der batterie), in deinem fall ist ne 60A sicherung die richtige wahl...


so, hoffe dir geholfen zu haben,

gruß dennis!
oliva82
Neuling
#3 erstellt: 04. Aug 2003, 10:58
Danke erstmal.
Exxide, aber was für eine ? Muß es so eine Gel Batterie sein? es gibt doch auch "normale" von Exxide, oder?
polosoundz
Inventar
#4 erstellt: 04. Aug 2003, 23:00
Öhm die genaue bezeichnung weiß ich dummerweise grad nicht, bring ich in erfahrung...

zur not einfach die exxide-serie raussuchen wo die 42er 100 tacken kostet ; )

gruß dennis
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
welche batterie?
hansi18 am 15.01.2008  –  Letzte Antwort am 08.03.2008  –  9 Beiträge
welche neue batterie soll ich kaufen?
blubb0r am 12.03.2006  –  Letzte Antwort am 13.03.2006  –  10 Beiträge
welche Batterie für anlage?
**CLOWN** am 04.05.2008  –  Letzte Antwort am 05.05.2008  –  18 Beiträge
Neue Batterie
King-M am 28.09.2005  –  Letzte Antwort am 28.09.2005  –  3 Beiträge
Neue Batterie!?
PRINZ_VALIUM am 14.03.2005  –  Letzte Antwort am 15.03.2005  –  8 Beiträge
neue Batterie ?
Silkworm am 05.10.2004  –  Letzte Antwort am 07.10.2004  –  14 Beiträge
Welche Batterie??
Poloflo am 22.02.2005  –  Letzte Antwort am 23.02.2005  –  4 Beiträge
Welche Batterie?
noxcure am 23.09.2006  –  Letzte Antwort am 25.09.2006  –  4 Beiträge
batterie
andiwug am 14.03.2004  –  Letzte Antwort am 17.03.2004  –  20 Beiträge
Welche Batterie
sandla2005 am 02.03.2010  –  Letzte Antwort am 03.03.2010  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.156 ( Heute: 20 )
  • Neuestes Mitgliedsplaybisa
  • Gesamtzahl an Themen1.383.150
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.345.064