AS F2-500 parallel, Kanalübergreifend brücken

+A -A
Autor
Beitrag
lumberjackband
Neuling
#1 erstellt: 25. Jun 2007, 20:44
Hi, hab schon in der Sparte "Allgemeines" diesen Thread erstellt und hab mächtiges "grübeln" ausgelöst. Nun wurde ich gebeten den Thread hier nochmal zu erstellen, da anscheinend hier die Leute unterwegs sind, die sich damit auskennen sollten. Also: ich hab ne ASF2-500 und zwei jl 12w3v3 4Ohm Subs. weiteres seht ihr auf den beiden Bildern
http://www.imagehack.eu/de/uploads/d3a3a87fa4.jpg
http://www.imagehack.eu/de/uploads/f1a193b42b.jpg
Was meint Ihr dazu?
Seguroski
Inventar
#2 erstellt: 25. Jun 2007, 21:11
Ich sag mal das 2te ist möglich, dann kriegen sie aber 1. weniger Power (2*400W) und ausserdem laufen sie dann nicht unbedingt Synchron.
Anschlussmöglichkeit 1 ist ja das gleiche wie hier:
http://www.rockfordf...d/2_4ohmSVC_2ohm.gif
lumberjackband
Neuling
#3 erstellt: 25. Jun 2007, 21:20
Ja genau, möglichkeit 1 ist ja standard. Also ist die 2te Lösung physikalisch gesehen nix anderes als 2 Kanäle ohne Brücke zu betreiben... ist einleuchtend da ja die Masse(-) vom signal immer gleich ist, egal welcher Kanal. Der unterschied liegt dann bloss bei mono(Meine Vermutung). OK, ich schau mal dass ich die fetten LS-Kabel in die Terminals rein bekomm, das war ja der ausschlaggebende Punkt...
Danke
Tonhahn
Inventar
#4 erstellt: 25. Jun 2007, 21:29
mir fällt grad ein ..
dann müsste man einen aber verpolt anschließen damit die sich gegenseitig auslöschen oder so änlich..
Seguroski
Inventar
#5 erstellt: 25. Jun 2007, 21:45
DAMIT die sich gegenseitig auslöschen?^^ Wenn dann damit die sich nicht gegenseitig auslöschen..
Tun sie aber normal bei Stereo nicht, nur ist Stereo anschliessen eigentlich relativ Sinnlos fürn Sub..

@lumberjackband: Was hastn du für dicke Kabel dass die da nicht reinpassen? Sogar 6qm passen da doch gut rein..
shell.shock
Inventar
#6 erstellt: 25. Jun 2007, 21:58
Warum schließt du nicht jeden Sub an einen Kanal an?!
So wie es sich gehört.
Möglichkeit zwei wäre genau das, nur mit den Positiven Anschlüssen gedreht.
Selbst wenn du es so wie auf Bild zwei anschließt, bekommst doch auch nicht mehr Leistung raus.

Zum Spaß kannst auch noch Minus kreuzen, dann passt es wieder

Und fürs Mono hat doch die F2 nen Schalter

Ansonsten, wenns nur um den dem Anschluss und die Terminals beim parallelschalten geht:
http://www.caraudio-...186::::7e90ff02.html
http://www.caraudio-...185::::5c6a2bf0.html


[Beitrag von shell.shock am 25. Jun 2007, 22:03 bearbeitet]
Tonhahn
Inventar
#7 erstellt: 25. Jun 2007, 22:05
naja ich denke es ging auch mehr drum ob es so eigendlich möglich währe oder es so nicht funktioniert..

Mfg Jb


[Beitrag von Tonhahn am 25. Jun 2007, 22:06 bearbeitet]
shell.shock
Inventar
#8 erstellt: 25. Jun 2007, 22:10
Sollte funktionieren, weil die Masse/Minus vom LS-Terminal Innen eh gebrückt ist.
Tonhahn
Inventar
#9 erstellt: 25. Jun 2007, 22:17
ahaa
aber da stellt sich mir gleich eine andere frage .. wie ist es wenn man die stufe normal brückt und vom 2kanal das minus nimmt.. das ist doch dann genauso als wenn man das minus vom ersten kanal nimmt gelle?
also .. woher weiß die stufe dann das sie gerade gebrückt läuft?


[Beitrag von Tonhahn am 25. Jun 2007, 22:19 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
AS F2-500
mac110 am 02.10.2004  –  Letzte Antwort am 06.10.2004  –  37 Beiträge
AS F2-500 Leistungsaufnahme
CaliHoss am 15.03.2005  –  Letzte Antwort am 15.03.2005  –  14 Beiträge
F2-500 immer in schutzmodus
ronins2 am 27.04.2006  –  Letzte Antwort am 01.05.2006  –  6 Beiträge
Brückenleistung der AS F2-500 an 4ohm....
b3nn1 am 16.04.2005  –  Letzte Antwort am 16.04.2005  –  5 Beiträge
AS F2-500 1ohm (brücke) stabil?
Xearo am 13.02.2010  –  Letzte Antwort am 22.02.2010  –  23 Beiträge
Audio System F2-500! 2Ohm Frage ?!
dak0 am 17.09.2005  –  Letzte Antwort am 18.09.2005  –  11 Beiträge
2 Stück Audio System F2-500 brücken, schonmal wer gemacht?
rutty_revenga am 11.07.2008  –  Letzte Antwort am 15.07.2008  –  6 Beiträge
Audio System F2-500 ???
sascio am 02.12.2004  –  Letzte Antwort am 02.12.2004  –  4 Beiträge
Orion SX2150 oder AS F2-500 für W12 GTI
sthpanzer am 17.10.2005  –  Letzte Antwort am 30.10.2005  –  2 Beiträge
Woofer + Triax an F2-500
Sunstriker am 18.01.2005  –  Letzte Antwort am 18.01.2005  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Audio System

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.667 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedDaveTheBrave
  • Gesamtzahl an Themen1.376.527
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.218.316