Der Lüfter meines Alpine läuft nicht.

+A -A
Autor
Beitrag
Shocki
Stammgast
#1 erstellt: 24. Jul 2007, 18:46
Hi ich habe nen großes Problem.

Ich habe sein ca. einem Jahr mein Alpine 9851R und bin ja super zufreiden. Nur läuft der Lüfter nicht.

Ich hatte es letztens zu ALpine in den Service geschickt und die meinten das der Lüfter läuft...

Aber warum dreht der bei mir nicht?

Bekommt der Lüfter zu wenig Strom? Ich bin sehr ratlos.

Achja ich hatte nicht meinen Kabelbaum mitgeschickt da ich vergessen hatte den mit in den Karton zu tuen. Kann ja also nur ein defekter Kabelbaum sein?



gruß
Böötman
Inventar
#2 erstellt: 24. Jul 2007, 18:49
Der Lüfter läuft nur wenn´s der HU zu warm wird.
Shocki
Stammgast
#3 erstellt: 24. Jul 2007, 19:50
Ok danke. Naja ich sag mal so. Wenn ich paar min Musik höre (nicht mela sehr laut) dreht der trotzdem nciht. Und hinten kann man das Radio nicht anfassen weil man sich die Finger verbrennt.
Böötman
Inventar
#4 erstellt: 24. Jul 2007, 19:56
Das ist eher schlecht...
quasi nix gut
Shocki
Stammgast
#5 erstellt: 24. Jul 2007, 20:03
Könnte man so sagen.

Erklärungen wearum der nicht läuft?

Kann man das Radio falsch anschließen?

Ich hab das Rote in das andere Rote gesteckt und gleb in gelb.
Böötman
Inventar
#6 erstellt: 24. Jul 2007, 20:36
Sobald die HU funzt ist zumindest die Spannungsversorgung richtig verkabelt, heiss werden dürfte sie ansich nicht esseidenn du unteschreitest die minimalimpendanz der Boxen was Ich aber nach 1 Jahr nutzung ausschliessen würde. Was noch sein kann ist das die Radioendstufe einen weg hat.
Shocki
Stammgast
#7 erstellt: 24. Jul 2007, 22:33
Hmmm. Naja die Lautsprechen laufen über Endstufen. Alle an 4Ohm.

Das es heiß wird leigt sicherlichnur daran das der Lüfter nicht dreht.

Ich werde morgen mal zu einem Händler fahren der Alpine vertickt und dort mal nen anderen Kabelbaum probieren.

Und falls das nicht geht muss ich mich wohl nach nen Alternativgerät umschauen.

Danke für deine Hilfe bisher.
Böötman
Inventar
#8 erstellt: 25. Jul 2007, 15:59
Am Kabelbaum wird´s nicht liegen da der Lüfter auch nicht für den dauerbetrieb ausgelegt ist, die Funktionsweise ist mit einem Laptoplüfter zu vergleichen, wird´s zu warm springt er kurz an.

mfg
Shocki
Stammgast
#9 erstellt: 25. Jul 2007, 17:54
Er läuft


Anscheinend geht der seeeeehr spät erst an. Und dann auch so leise das man den kaum hört.

Danke für deine Geduld.


gruß
Böötman
Inventar
#10 erstellt: 25. Jul 2007, 18:23
no prob.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lüfter läuft net
MegaN am 27.10.2004  –  Letzte Antwort am 27.10.2004  –  9 Beiträge
Lüfter AS F4-380
blackee am 18.09.2005  –  Letzte Antwort am 19.09.2005  –  13 Beiträge
Lüfter
Heimwerkerking am 24.06.2006  –  Letzte Antwort am 26.06.2006  –  17 Beiträge
Alpine INA-N333r Tacho- Bremssignal
zouloo am 25.12.2003  –  Letzte Antwort am 26.12.2003  –  5 Beiträge
PC Lüfter
miegda am 26.08.2004  –  Letzte Antwort am 26.08.2004  –  7 Beiträge
Alpine Sound Manager unter Win 7 64bit ?? Läuft!
PratexXx am 21.03.2012  –  Letzte Antwort am 21.03.2012  –  2 Beiträge
Tonaussetzer bei meinem Alpine
dmx86 am 10.05.2005  –  Letzte Antwort am 11.05.2005  –  3 Beiträge
Frontpanel ALPINE 7894RB tauschbar?
xylofottl am 13.12.2008  –  Letzte Antwort am 14.12.2008  –  4 Beiträge
alpine 7998R - problemkind?!
muni-mula am 12.03.2005  –  Letzte Antwort am 12.03.2005  –  2 Beiträge
Frequenzweiche Alpine Headunit
deornoth am 07.03.2004  –  Letzte Antwort am 07.03.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.771 ( Heute: 42 )
  • Neuestes MitgliedJeami
  • Gesamtzahl an Themen1.376.717
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.222.085