CD Radiorekorder 230V an Autosteckdose 12 V

+A -A
Autor
Beitrag
maxilot
Neuling
#1 erstellt: 06. Nov 2007, 23:21
Hallo
Folgendes:
Ich brauche Musik in meinem Auto. Leider sind die Kabelverbindungen zu den Boxen usw. zerstört(Zuviel Arbeit zum wieder machen). Deshalb überleg ich mir, ob es nicht möglich wäre einen handelsüblichen tragbaren cd-Radio mit glaub 230V an die Autosteckdose anzuschließen. Mit einem Adapter-Also 12V Eingang u. 230V Ausgangsspannunng. Geht sowas überhaupt-technisch gesehen?
Hier mal ein Link zu so einem Adapter:
http://www.titan-cd.de/products.php?cPath=21_34
Und hier noch einen Link was ich damit in etwa betreiben will(zur Verdeutlichung):
http://www.sony.de/v...le+Music+Systems#tab
Kann mir vielleicht jemand weiterhelfen?
Oder kennt jemand ein Produkt, dass dafür geeignet wäre?
Hat jemand damit Erfahrung - was muss ich beachten??
Danke
Amperlite
Inventar
#2 erstellt: 15. Nov 2007, 20:48

maxilot schrieb:
Leider sind die Kabelverbindungen zu den Boxen usw. zerstört(Zuviel Arbeit zum wieder machen).

Das ist sicher weniger Arbeit, als den anderen Murks zum Laufen zu bekommen.
Harrycane
Inventar
#3 erstellt: 15. Nov 2007, 20:53
Vor allem wird so ein radiorecorder zum gefährlichen Geschoss bei einem Unfall

Wo kommst du denn her, vielleicht hilft dir ja jemand aus dem Forum bei kabelverlegen.
zuckerbaecker
Inventar
#4 erstellt: 15. Nov 2007, 21:01
Die Frage ist, welche Leistungsaufnahme hat der Ghettoblaster?

Der Spannungswandler muss eben passend dimensioniert sein.

Ganz günstig sind die ja auch net?

Ob man da net schneller kleine Lautsprecherboxen im Fußraum vor dem Sitz befestigt?

http://cgi.ebay.de/S...QQrdZ1QQcmdZViewItem

http://cgi.ebay.de/1...QQrdZ1QQcmdZViewItem

Direkt zum Fahrzeughimmel spielen lassen.


Oder sowas auf´s Armaturenbrett, neben die A-Säule?

http://cgi.ebay.de/G...QQrdZ1QQcmdZViewItem
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
230V Verstärker an 12 V anschließen
diemi am 02.04.2005  –  Letzte Antwort am 04.04.2005  –  7 Beiträge
230v - 14.7v???
Mad_Max99 am 23.05.2005  –  Letzte Antwort am 23.05.2005  –  6 Beiträge
12 V Gleichstrom an Sub
Papa_Bär am 07.02.2005  –  Letzte Antwort am 07.02.2005  –  7 Beiträge
verstärker 230v
kamil28 am 03.04.2010  –  Letzte Antwort am 05.04.2010  –  7 Beiträge
Feinsicherung 12V / 230V?
artak am 23.05.2006  –  Letzte Antwort am 25.05.2006  –  3 Beiträge
Netzteil 230V auf 12V
samege am 31.03.2006  –  Letzte Antwort am 01.04.2006  –  19 Beiträge
Amp-Stromversorgung über Autosteckdose
SpectreX10 am 07.02.2005  –  Letzte Antwort am 07.02.2005  –  13 Beiträge
Womit 12 V - nicht mehr - nicht weniger ! STABIL ?
Shadowmaker am 22.06.2005  –  Letzte Antwort am 04.08.2005  –  36 Beiträge
Verstärker an CD player
redfeed am 05.06.2005  –  Letzte Antwort am 06.06.2005  –  3 Beiträge
Autoradio mit 220 V
Gunnar am 01.09.2003  –  Letzte Antwort am 09.09.2003  –  20 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.107 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedBlackLevel
  • Gesamtzahl an Themen1.383.018
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.342.385