Kraftvolle Batterie

+A -A
Autor
Beitrag
audiomix
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 11. Nov 2007, 20:29
Ich suche für mein Auto und Hifi-System eine Leistungsstarke Batterie. Eine wo ich mein System (Crunch GTR 640.4, Ground Pounder 800 W, Hifonics 1 Farad Cap, und alles mit 35mm Kabel) bei stehendem Auto, mit Motor aus, möglichst lang abspielen kann. Meine jetzige ist nicht so besonders. Schon wenn ich bei ner Ampel halten muss fängt alles an zu flackern (Amaturen Lichter, Uhr, usw.). Und beim fahren auch ein wenig wenn das Radio bei knapp 60% läuft.

Hab schon gehört das Gel-Batterien sehr gut sein sollen, aber vieleicht habt ihr ja noch bessere Vorschläge... Die Kosten sind erstmal egal, darüber entscheide ich später.

Danke
zuckerbaecker
Inventar
#2 erstellt: 11. Nov 2007, 20:40
audiomix
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 11. Nov 2007, 22:22
ja danke für den Link aber ich blick da nicht wirklich durch...

Die Optima RedTop hat mehr Power als die YellowTop aber die YellowTop ist trotzdem für extremere Situationen?

Und ist ne Exide eigentlich auch gut, weil die sind viel billiger. z.B. 77ah, 600A für 100Euro)

Bitte um Hilfe
Knuuudi
Inventar
#4 erstellt: 11. Nov 2007, 22:29
ja, exide ist auch sehr gut! ("nen paar" hier im Forum fahren Maxximas als Zusatzbatts rum! ;))
zuckerbaecker
Inventar
#5 erstellt: 12. Nov 2007, 08:12
Für Dich wäre die rote Optima die richtige.
audiomix
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 12. Nov 2007, 13:41

Für Dich wäre die rote Optima die richtige.


Danke für die Antwort. Ich finde es auch sehr nett dass du mir hilft und ratschläge gibst, aber könntest du nicht eine kleine Erklärung dabei schreiben damit sich frage wie diese erübrigen.

Warum denn nur die Rote, dachte die Gelbe wäre besser (xtra für Hifi usw. geschaffen)?
Chucks-loerres
Gesperrt
#7 erstellt: 12. Nov 2007, 17:48
also wenn es um eine optima geht, dann geht leistungsmäßig nix über die 5.5 . Aber wenn er eine batt sucht die ihm jahre lang einfahc nie probleme machen wird, dann definitiv die blue top. Die bue top ist von allen die am wenigsten anfällige, wenn es mal zur tiefentladung kommt.

Wen z.b. im db drag optimas enommen werden dann nie die red top. Ausschliesslich die yellow. aber für dayly running definitiv die blue. Die maxximas sind icht schlecht. man bekommt sie für kleines von irgendwelchen landschaftsmaschinen-anbietern usw. ABER und das ABER muss groß sein.

ABER: Keiner Weiss wie lange die liegen, wie gelagert und und und. Und geht dabei nicht von sehr langer lebensdauer aus. ca 3 jahre. Wir hatten 20 stk. und davon lebt eine noch. Hat knapp 2 kahre gedauert bis es los ging dass sie versagten.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Gel-Batterie
KillaGolf am 09.11.2004  –  Letzte Antwort am 09.11.2004  –  9 Beiträge
Batterie
juzzyfruit am 03.08.2004  –  Letzte Antwort am 03.08.2004  –  21 Beiträge
Batterie
Heimwerkerking am 14.08.2006  –  Letzte Antwort am 15.08.2006  –  5 Beiträge
Gel Batterie möglichst günstig
mokombe am 23.07.2004  –  Letzte Antwort am 24.07.2004  –  20 Beiträge
Auto Batterie
Blade1989 am 23.05.2006  –  Letzte Antwort am 25.05.2006  –  8 Beiträge
2. Batterie oder Cap
Lemartes am 07.10.2008  –  Letzte Antwort am 14.10.2008  –  8 Beiträge
Batterie
Oliver_V am 22.03.2006  –  Letzte Antwort am 22.03.2006  –  4 Beiträge
Gel Batterie!
Superpitcher am 23.04.2006  –  Letzte Antwort am 23.04.2006  –  7 Beiträge
Wie lang schaffts eure Batterie ohne Motor
Speeeeeeedy am 30.01.2004  –  Letzte Antwort am 30.01.2004  –  9 Beiträge
Nach 2 min. Auto aus... Batterie leer?!
BHPeacemaker am 21.10.2003  –  Letzte Antwort am 22.10.2003  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.967 ( Heute: 12 )
  • Neuestes MitgliedBiggi0001
  • Gesamtzahl an Themen1.389.723
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.463.447

Hersteller in diesem Thread Widget schließen