brauche Hilfe mit Brax PowerDetector V-Control

+A -A
Autor
Beitrag
Gelscht
Gelöscht
#1 erstellt: 12. Dez 2007, 00:31
Hallo zusammen..

Ich habe mir gerade einen Brax organisiert..nun habe ich aber leider weder ne Original-Verpackung noch ne Anleitung dazu und deshalbt benötige ich eure Hilfe..

1. Für was ist die Schraube, welche mit voltage adjustment angeschrieben ist? Hab ich nicht im ganzen Auto die selbe Spannung?

2. Ich wollte die Brax vorne in der Mittelkonsole montieren, so dass ich es halt immer sehen kann. Ich wollte dafür an Plus und Remote das +12Volt welches vom Schlüssel zum Radio geht nehmen. Und Masse nehm ich wohl auch vom Radio. Was spricht da dafür/dagegen?

Gibts irgendwelche Tips oder Tricks zum Einbau? Muss ich das Ding zuerst "Einstellen" oder einfach montieren und Glücklich sein?

Danke euch viel vielmals!

uumnuper..
Gelscht
Gelöscht
#2 erstellt: 12. Dez 2007, 02:13
Ich hab mich jetzt mal ein wenig umgeschaut / durchs forum gelesen..

Anscheinend kann man das Ding nicht anschliessen wo man will..aber habe ich echt an diesen drei Orten andere Spannungswerte?

Vorne bei der Startbatterie
Hinten bei der Zusatzbatterie
an der Verkabelung des Radios

macht das echt soviel aus?..

Und soweit ich das Verstanden habe ist diese Schraube zum anpassen der Voltanzeige..also theoretisch kann ich es ja dann hinten an die Batterie klemmen und mal schauen was es anzeigt (und die Schraube ca. auf Mitte stellen)..

Danach häng ich das Ding an die Radioverkabelung und stelle dort den gleichen Wert ein..ist das korrekt? Sprich hab ich und mein Hirn das richtig verstanden?

Wenn die Spannung sinkt oder Steigt (Bei laufendem Motor zB.) Dann gillt das ja für das komplette Auto, oder?

Danke euch..
sNaKebite
Inventar
#3 erstellt: 12. Dez 2007, 03:49
Ahhhh.. Stop!

Diese "Voltage Adjustment" Schraube ist dafür da, wenn du zum Beispiel Abweichungen von der tatsächlichen Spannung korrigieren möchtest. Also wenn du zum Beispiel ein Multimeter an deine Batterie hängst das dir 12,6V anzeigt und der Brax V-Control zeigt nur 12,5V an, kannst du das nachjustieren. Meiner Erfahrung nach, ist die Anzeige aber ziemlich genau.

Prinzipiell hast du natürlich überall die gleiche Spannung anliegen. Du kannst den Power Detector also anschließen wo du magst. Durch lange Kabelwege und große Übergangswiderstände kann es hier und da aber durchaus mal zu Abweichungen kommen. Deshalb habe ich das gute Stück direkt an meiner Batterie angeklemmt.
Gelscht
Gelöscht
#4 erstellt: 12. Dez 2007, 20:17
Hm..wenn ich den Brax an die Hintere Batterie hängen würde..muss ich dann bloss das Plus-Kabel von der Batterie nehmen? Und die Masse kann ich von Irgendwo nehmen?..Oder muss beider direkt von der Batterie abgezogen werden?

Danke euch..
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Brax V-Control Spannungsanzeige
Acoustico am 15.05.2006  –  Letzte Antwort am 16.05.2006  –  4 Beiträge
brax x2400 + Brax Kondensator
brax88 am 07.01.2011  –  Letzte Antwort am 09.01.2011  –  6 Beiträge
Brax PST
andermann am 19.06.2004  –  Letzte Antwort am 19.06.2004  –  3 Beiträge
Brax Cap
Awex am 31.08.2004  –  Letzte Antwort am 31.08.2004  –  8 Beiträge
BRAX Spannungsanzeige
mr.blade am 14.02.2005  –  Letzte Antwort am 14.02.2005  –  3 Beiträge
Brax module ?
LightN1ng am 12.07.2005  –  Letzte Antwort am 12.07.2005  –  4 Beiträge
Brax CCC
LightN1ng am 15.07.2005  –  Letzte Antwort am 16.07.2005  –  12 Beiträge
Kondensator????? Brax Hilfee
Focal-FAN am 01.04.2004  –  Letzte Antwort am 02.04.2004  –  2 Beiträge
Prob mit Brax-Cap
Illuminate am 09.05.2005  –  Letzte Antwort am 09.05.2005  –  5 Beiträge
Brauche Hilfe!!
thepanther84 am 28.10.2005  –  Letzte Antwort am 28.10.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.970 ( Heute: 17 )
  • Neuestes MitgliedAllesinallem
  • Gesamtzahl an Themen1.407.199
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.800.114