unterschiedliche Sicherungen bei 2 Endstufen?

+A -A
Autor
Beitrag
AG1M
Inventar
#1 erstellt: 15. Mrz 2008, 15:09
Hallo,

ich habe eine kleine bezüglich Sicherungen etc.

Ich besitze 2 Endstufen:

Hifonics Brutus BX-1500MK2 (600 W RMS) mit 2x 80 A Sicherungen
Hifonics Zeus ZS-4000 (2x100 W RMS) mit 1x 50 A Sicherung

Vorne an der Batterie liegen ja die 2 Powerkabel (Plus), welche ANL-Sicherung wäre am besten für die beiden Enstufen, bzw. sollte ich 2 unterschiedliche ANL-Sicherung A Stärken jeweils nehmen? Oder geht auch ein 2fach Sicherungsverteiler mit einer nur A Stärke?

P.S. es ist mein 2. Einbau (neues Auto) aber diesmal habe ich keine ANL Sicherungen bei den Powerkabeln gehabt, bzw. ich weiß nicht mehr was ich früher verwendetet hatte.

Mfg Martin


[Beitrag von AG1M am 15. Mrz 2008, 15:11 bearbeitet]
Tonhahn
Inventar
#2 erstellt: 16. Mrz 2008, 14:35
hi,

das absichern der stromleitung richtet sich nicht nach der endstufen sondern nach der kabeldicke..

wenn du jetzt ein 35er kabel käufst (würd ich mal so empfehlen^^) dann sichere es min mit 80A ab.
AG1M
Inventar
#3 erstellt: 16. Mrz 2008, 18:55
Achso nach dem Kabeldurchmesser Bzw. 1x 35er? Ich habe schon 2x15er Powerkabel, was wäre dort am besten jeweils 40A?
Tonhahn
Inventar
#4 erstellt: 16. Mrz 2008, 19:14
2x 15er? ööm ooookeeeeyyy..
wie kommts das du solche kabel hast? wie hast du dir das mit der verkabelung vorgestellt?

wie hoch weiß ich jetzt erlichgesagt nicht, hab solch kabel noch nicht in der hand gehabt

Mfg Jb
AG1M
Inventar
#5 erstellt: 16. Mrz 2008, 20:39
Naja ist die selbe Stärke die ich zuvor, hatte bei den selben Komponenten... nur habe ich nicht richtig hingesehen so das keine ANL Sicherungshalterungen inkl. Sicherung dabei waren :/

Ich hatte für jede Endstufe jeweils 1 Stromkabel verlegt, oder was möchtest du Wissen im Bezug auf meine Verkabelung?
Tonhahn
Inventar
#6 erstellt: 16. Mrz 2008, 20:40
bedeuet du willst ein 15er kabel für deine bassendstufe benutzen?

wenn ja.. das ist worauf ich hinaus wollte und das ist orch dünn
AG1M
Inventar
#7 erstellt: 16. Mrz 2008, 20:46
Was kann da passieren wenn ich das Kabel nehme? Leistungsverlust oder was?

Bzw. würde es gehen wenn ich beide 15er am Ende zusammen mache und dann mit auf die beiden Endstufen wieder verteile und das Cap mit reinhänge?
Tonhahn
Inventar
#8 erstellt: 16. Mrz 2008, 20:50
leistungverlust du hast es erfasst

deine idee ist garnicht mal so falsch gewesen..
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Endstufen absichern
chrisXdream am 22.06.2008  –  Letzte Antwort am 24.06.2008  –  10 Beiträge
Sicherungen
Buzi am 05.09.2004  –  Letzte Antwort am 05.09.2004  –  4 Beiträge
Wohin mit den Sicherungen ?
Luda am 30.07.2004  –  Letzte Antwort am 30.07.2004  –  4 Beiträge
Einbau von 2 Endstufen,
dirk-o am 08.08.2007  –  Letzte Antwort am 27.08.2007  –  27 Beiträge
Kabelquerschnitt und Sicherung bei 2 Endstufen
*MAXX* am 20.12.2006  –  Letzte Antwort am 22.12.2006  –  3 Beiträge
Probleme mit Sicherungen an Endstufe
goffry am 22.07.2006  –  Letzte Antwort am 22.07.2006  –  2 Beiträge
Wozu 2 Sicherungen
king_mario am 22.03.2005  –  Letzte Antwort am 22.03.2005  –  9 Beiträge
Welche Sicherungen?
Polo6N-AB am 22.11.2005  –  Letzte Antwort am 23.11.2005  –  4 Beiträge
Sicherungen fallen bei Endstufe !
stivi_03 am 27.07.2011  –  Letzte Antwort am 21.08.2011  –  12 Beiträge
Wieviel Ampere müssen meine Sicherungen haben?
bobio am 07.03.2004  –  Letzte Antwort am 11.03.2004  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Hifonics

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.723 ( Heute: 46 )
  • Neuestes Mitgliedtom_walker
  • Gesamtzahl an Themen1.376.601
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.220.216