Die Power fehlt :-( Was nun?

+A -A
Autor
Beitrag
Graupe
Stammgast
#1 erstellt: 20. Mai 2004, 19:42
Hallo,
gestern hab ich meine Anlage das erstemal angeschlossen und getestet.
Mein AMP für den Sub hat laut Testpotokoll 780 Watt Rms aber die bringt er nicht rüber.
War nen wenig
Habe Gain voll aufgedreht und trotzdem.....es fehlt halt was.
Dann hab ich mir nen Voltmeter geschnappt und gemessen.
Mit laufendem Motor 13,2 Volt.
Im Stand 11,2 Volt mit stark fallender Tendenz.
Habe nach 30 sec und 10,5 Volt augehört zu Messen.
Liegt es an der niedrigen Sapnnung das die Endstufe nicht richtig arbeiten kann ?
Was kann ich dagegen unternehmen ?
Gruss Robin
gürteltier
Inventar
#2 erstellt: 20. Mai 2004, 21:51
Was für ne Stufe ist es denn? Also nach deiner Messung zu urteilen, ist deine Batterie recht schwach. Hast du noch die Originale drin? Und wie sieht die Stromversorgung ansonsten aus? Was für Kabel hast du verlegt?
BGELECTRONICS
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 21. Mai 2004, 10:54
Hallo,

welchen Sub hast du eingebaut und wie hast du Ihn angeschlossen?? Sind die Einstellungen an der Endstufe richtig z.B. wenn der Amp ein regelbares Subsonicfilter hat, kenn die Trennfrequenz zu hoch gewählt sein!

Gruß Daniel
andyfun15
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 21. Mai 2004, 11:09
Du wirst warscheinlich einen Kondensator brauchen der die Energie aufnehmen kann und schnell wieder abgeben kann.
Venom
Inventar
#5 erstellt: 21. Mai 2004, 11:12
Wenn die Grundversorgung über eine ordentliche Batterie und Lichtmaschine nicht gewährleistet ist, bringt auch der beste Konensator nichts... Dieser rapide Spannungsabfall auf knapp 10V nach gerade mal 30 Sekunden lässt auf genau so ein Stromproblem schliessen.

www.batterie-ecke.de -> Exide Maxxima 900DC!


[Beitrag von Venom am 21. Mai 2004, 11:12 bearbeitet]
Privilege
Stammgast
#6 erstellt: 21. Mai 2004, 11:33
leider kannste das mit der batterie ecke knicken, die haben im moment derart große lieferschwierigkeiten, ich suche auch schon überall nach ner andern quelle für die maxxima dc.


ich glaube an deren lieferproblemen sind wir (das forum) nicht ganz unschuldig

privilege
laderio
Inventar
#7 erstellt: 21. Mai 2004, 11:44
Ich würde auch auf Batterie tippen
polosoundz
Inventar
#8 erstellt: 21. Mai 2004, 12:29
Schließ mich an, wird die Batterie sein...
andyfun15
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 22. Mai 2004, 12:12
Ok, es könnte auch unter diesen Umständen die Batterie sein.
gürteltier
Inventar
#10 erstellt: 22. Mai 2004, 15:23
@ Graupe

und wie ist jetzt der Stand der Dinge? Hast du mal ne andere Batterie ausprobiert oder die gar schon eine neue geholt?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neue Anlage - fehlt was?
iman.kant am 10.08.2013  –  Letzte Antwort am 11.08.2013  –  6 Beiträge
Rodek 680i genug Power?
starter am 10.06.2005  –  Letzte Antwort am 11.06.2005  –  2 Beiträge
Remote fehlt!
essidge am 10.05.2004  –  Letzte Antwort am 10.05.2004  –  4 Beiträge
power cap
delisches am 29.04.2004  –  Letzte Antwort am 29.04.2004  –  3 Beiträge
POWER CAP ????
yasin am 15.01.2004  –  Letzte Antwort am 15.01.2004  –  3 Beiträge
Power Cap ?
superludi am 26.06.2005  –  Letzte Antwort am 28.06.2005  –  8 Beiträge
power cap und power weg ? ! ?
moyo2005 am 03.06.2007  –  Letzte Antwort am 04.06.2007  –  4 Beiträge
Die richtige Power
looks am 10.10.2004  –  Letzte Antwort am 12.10.2004  –  5 Beiträge
Mehr Power benötigt was haltet ihr von Optima Batterien?
Agomy am 07.12.2009  –  Letzte Antwort am 09.12.2009  –  9 Beiträge
GEL-Batterie oder Power-Cap´s??
Raudy am 08.12.2004  –  Letzte Antwort am 08.12.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.771 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedbassguitar
  • Gesamtzahl an Themen1.376.624
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.220.585