Power Cap

+A -A
Autor
Beitrag
306_xsi
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 20. Mrz 2005, 19:05
Schönen guten Tag


Habe gehört das mann ein PowerCap auch als enstörfilter nutzen kann.
Wie ist das gemau kann mir da nicht mal einer was
zu schreiben.
Das würde mich echt interesieren da ich Störgeräusche
habe.

Mfg
306 xsi
Illuminate
Stammgast
#2 erstellt: 21. Mrz 2005, 12:17
na zum Entstören wärs mir neu ... zum Stabilisieren kannst ihn aber gebrauchen!
suffersurf
Stammgast
#3 erstellt: 21. Mrz 2005, 12:26
ich glaub schon mal gelesen zu haben, dass das Helix Cap mit 0,33F auch gegen Lima Pfeiffen zum Einsatz kommen kann...

Wie das genau funktioniert weis ich nicht mehr.

Such mal nach Limapfeiffen oder so, da findest du ein Haufen Tipps zum Entstören usw...


mfg

suffersurf
superstar07
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 21. Mrz 2005, 14:42
naja, anschliessen. Dann funktionierts.
Hab selbst ne billigbowercap von steath in Kofferraum am Verstärker (8cm Kabel zum verstärker) und des ist quasi mein Stromverteiler für Hifi.
Dh - des Autoradio kriegt strom von der cap (extra + und - Kabel vor gelegt, der Verstärker kriegt + und - von der Cap. Und auch der CD WEchsler kriegt strom von der cap.
So hab ich mein Lima Pfeifen wegbekommen.
Liquidsnake
Stammgast
#5 erstellt: 21. Mrz 2005, 18:57
hab auch schon mal gehört, dass es bei manchen Autos was bringen soll, nen Cap direkt hinter die LiMa zu hängen. Das kommt irgendwie daher, dass manche (oder sogar alle :?) LiMas ne unsaubere/schwankende Spannung produzieren und dadurch ein Surren auf die Anlage übertragen wird. Und da soll eben so ein kleiner, schneller Kondensator helfen...

k.A. ob's funktioniert, bin auch kein Elektriker und kann mich ausserdem nicht mehr so genau an den Text erinnern den ich da gelesen hab. Aber ich weiß noch dass ich das alles ziemlich logisch und einleuchtend fand
306_xsi
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 21. Mrz 2005, 19:55
AH

Also auf deutsch einfach das Radio am Cap anschliesen.
oder wie

Aber wie Kann die Spannung unsauber sein wenn es eine Gleichspannung ist? ???Induktiontn???
suffersurf
Stammgast
#7 erstellt: 21. Mrz 2005, 21:41
Na die LiMa hängt am Keilriemen und der treibt die je nach Motordrehzahl schneller oder langsamer an...dadurch kann es zur Schwankung kommen. Ist aber eher gering.
Manchmal hört man es halt, manchmal aber auch nicht...
bacardi
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 21. Mrz 2005, 23:46
ne lima gibt keinen 100% gleichstrom ab, sondern einen gleichgerichteten strom. wie jeder andere dynamo kommt da mal zuerst wechelsstrom raus, abhängig von der anzahl der polschuhe. durch transistoren wird das dann gleichgerichtet, daraus resultiert ein pulsierender gleichstrom. durch zunahme und abnahme von der stromstärke wird ein magnetfeld aufgebaut das stört dann die signale in den chinchleitungen.

ein kondensator gibt immer strom ab, wenn die baterie nicht schnell genug strom liefert und gleicht damit auch die stromschwankungen der lima aus, wenn er schnell genug reagieren kann.

hoffe es hilft
306_xsi
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 22. Mrz 2005, 18:57
Na dann war das mit den induktionen ja gar nicht
verkehrt


Also am besten einen 1F Kondi anklemmen
wobei ich gelesen habe das mann alle hifi geräte
erst nach dem Kondensator anschliessen soll???
Aber meines wissens nach wird der Kondi doch paralel zur
Endstufe angeschlossen. wo ist dann dahinter
Oder meinten die direkt am Kondensator????

mfg
306 xsi
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Störgeräusche.
90Serious90 am 19.10.2012  –  Letzte Antwort am 13.11.2012  –  8 Beiträge
Power cap
basti85 am 12.11.2003  –  Letzte Antwort am 12.11.2003  –  9 Beiträge
Power Cap als Verteiler
Haekes am 30.07.2005  –  Letzte Antwort am 31.07.2005  –  11 Beiträge
Powercap ?
*Schnuff* am 07.02.2005  –  Letzte Antwort am 14.02.2005  –  6 Beiträge
Störgeräusche
SinusGeneration am 28.04.2005  –  Letzte Antwort am 29.04.2005  –  12 Beiträge
störgeräusche
Freak-im-Kaefig am 06.06.2005  –  Letzte Antwort am 07.06.2005  –  2 Beiträge
Power CAP als Verteiler nutzen?
OdIN84 am 20.10.2007  –  Letzte Antwort am 29.10.2007  –  22 Beiträge
Powercap
Dominik920 am 21.03.2005  –  Letzte Antwort am 22.03.2005  –  4 Beiträge
Störgeräusche?
Blumbak am 31.03.2009  –  Letzte Antwort am 01.04.2009  –  2 Beiträge
POWER CAP ????
yasin am 15.01.2004  –  Letzte Antwort am 15.01.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.201 ( Heute: 29 )
  • Neuestes MitgliedPandinr1
  • Gesamtzahl an Themen1.389.837
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.465.406