Subwoofer (Doppelschwingspule) + Mono-Endstufe

+A -A
Autor
Beitrag
slokie
Neuling
#1 erstellt: 18. Sep 2008, 22:22
Also ich habe einen Doppelschwingspulen Subwoofer (Audiobahn AWIS12P) mit 1100WATT RMS-Leistung und 4x2 Ohm,

Und eine Mono-Endstufe (Hifonics Brutus BXi1600D MK II) mit
1x 1600WATT RMS an 1 Ohm,
1x 1100WATT RMS an 2 Ohm,
1x 700WATT RMS an 4 Ohm!

Jetzt meine Frage, wie schließe ich den Subwoofer so an, das die Endstufe die 1100WATT leistet und kann man es überhaupt so brücken?

Noch eine zweite Frage, was für einen Kondensator nehme ich am besten? Reicht 1 Farad?

Danke im vorraus!

mfg slokie
SeppSpieler
Inventar
#2 erstellt: 19. Sep 2008, 13:28
Meinst du nicht 2x4 Ohm?Da solltest am beten die Spulen parallel anschließen, rot zu rot, schwarz zu schwarz!

mfg

Ps: Ein Lautsprecher hat keine Leistung!
slokie
Neuling
#3 erstellt: 19. Sep 2008, 16:09
Quad 2 Ohm
also 4x2 Ohm..
und mit der Leistung.. jeder weiß was gemeint ist!!
SeppSpieler
Inventar
#4 erstellt: 19. Sep 2008, 20:19
Hast aber "Doppelschwingspule" geschrieben
Aurix
Stammgast
#5 erstellt: 19. Sep 2008, 20:35
dann schalt je 2 schwingspulen in reihe, dann hast du 2x4ohm. rest wie sepp sagte.
slokie
Neuling
#6 erstellt: 20. Sep 2008, 01:22
Dann ist es ein Vierfach-Schwingspulen Woofer!
Er hat 4x2 OHM!!!
Aurix
Stammgast
#7 erstellt: 20. Sep 2008, 15:58
jaha, wir haben's verstanden
Leadtech
Stammgast
#8 erstellt: 22. Sep 2008, 11:49
..jetzt kann ich mal aus erfahrung reden



die stufe ist zwar ein monoblock aber sie hat anschlüsse für 2 schwingspulen


eine schwingspule auf + - und die andere auf es andere + -
ist dann automatisch parallel ^^
Leadtech
Stammgast
#9 erstellt: 23. Sep 2008, 12:49
also nochmal...


du nimmst spule eins dazu in reihe spule 2


+ s1 auf stufe +
- s1 auf +s2
- s2 auf stufe -


und so dann auch nochmal bei dem anderen pärchen..


so biste auf 2 ohm... insgesammt

da brauch die stufe dann nicht soviel strom und hat wenigstenst noch ein bisschen kontrolle... =)


[Beitrag von Leadtech am 23. Sep 2008, 12:50 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Doppelschwingspule
insane785 am 06.12.2004  –  Letzte Antwort am 07.12.2004  –  2 Beiträge
Anschluss subwoofer mit doppelschwingspule
Tillmannp am 30.12.2007  –  Letzte Antwort am 31.12.2007  –  9 Beiträge
Doppelschwingspule 2x2Ohm an Verstärker???
josie am 05.03.2004  –  Letzte Antwort am 06.03.2004  –  6 Beiträge
Anschluss Doppelsubwoofer mit Doppelschwingspule
dirkitz am 24.04.2010  –  Letzte Antwort am 28.06.2010  –  62 Beiträge
2 mal 2 ohm doppelschwingspule
gilsander am 27.06.2005  –  Letzte Antwort am 27.06.2005  –  2 Beiträge
Subwoofer mono gebrückt. brauche rat!!!
Lord_Corvus am 19.11.2004  –  Letzte Antwort am 19.11.2004  –  4 Beiträge
Mono-Endstufe 2/4Ohm mit Sub 1,5 oder 3 Ohm
galbur am 26.09.2006  –  Letzte Antwort am 01.10.2006  –  10 Beiträge
endstufe auf mono
RaZeR259 am 23.12.2007  –  Letzte Antwort am 24.12.2007  –  2 Beiträge
Wiederstände bei einer Doppelschwingspule
deforce am 01.07.2004  –  Letzte Antwort am 01.07.2004  –  5 Beiträge
Class D Mono Endstufe defekt ?
Zückerchen am 24.07.2007  –  Letzte Antwort am 25.07.2007  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.771 ( Heute: 42 )
  • Neuestes MitgliedJeami
  • Gesamtzahl an Themen1.376.717
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.222.085