Anschluss subwoofer mit doppelschwingspule

+A -A
Autor
Beitrag
Tillmannp
Neuling
#1 erstellt: 30. Dez 2007, 18:57
habe einen subwofer mit doppelschingspule und würde ihn gerne mit maximaler belastung an eine mono endstufe anschlißen der woofer hat 2x2 ohm ich würde ihn gerne ih reihe schalten dass heißt ja erhäte dann noch 1 ohm das problem ist nur die mona endstufe hatt ja 4 anschluss kabel für boxen und ich weiß nicht kann ich den einfach brücken es ist der hifonics BXI 1100D es steht da ja 1x 1100W an 1 ohm aber warum hat er 2 anschlusse? bei 4 kanal endstufen steht ja immer an den anschüssen 1-4= mono gebrückt geht das mit dem BXI 1100D auch einfach nur den ersten und den letzten anschluss für die boxen verwenden?
Tonhahn
Inventar
#2 erstellt: 30. Dez 2007, 20:42
die endstufe hat die 2 anschlüsse weil es genau für solche woofer vom vorteil ist, für jede spule ein terminal zu benutzen und nicht 2 kabal in ein loch stecken zu müssen.. die 2 paare an der endstufe sind in der stufe drinnen zusammengelegt (paralel geschaltet..

wenn du deine 2x2ohm spulen paralel schaltest kommst du auf 1ohm..
schaltest du sie in reihe erhällst du 4ohm..

am einfachsten,
jede spule in ein ausgang der endstufe.
Vorsicht: auf die polarität achten! (+ / -)

Mfg Jb


[Beitrag von Tonhahn am 30. Dez 2007, 20:43 bearbeitet]
Tillmannp
Neuling
#3 erstellt: 30. Dez 2007, 21:47
Danke wenn ich die beiden spulen dann einfach so an die stufe klämme sind sie dan paralell geschaltet weil du ja sags in der stufe sind die beiden pare paralell geschaltet und wie siht es dann mit der ohm zahl aus 1 oder? und die angaben auf der endstufe? 1x500w an 4ohm und 1x800W an 2ohm wie ist das den mirt den beiden anschlüssen da kommt dann jeweils die hälfte oder was? funktioniert das den auch wenn man nur einen bzw 2 der 4 boxen anschlüsse verwendet oder kommt da nur gie hälfte der leistung?
Tonhahn
Inventar
#4 erstellt: 30. Dez 2007, 23:22
überleg mal realistisch.. ist doch egnau das gleiche wenn du kurtz vor dem woofer paralel schaltest oder es schon in der stufe ist..
wenn du 1ohm an die stufe hängt dann bekommst du die leistung die sie an einem ohm abgibt..

was dind es den für komponenten genau?

ach ja.. bitte verwende mal mehr "." oder ","
lässt sich besser lesen..
Tillmannp
Neuling
#5 erstellt: 31. Dez 2007, 02:31
Also es handelt sich um ein

HIFONICS BRUTUS BXi1100D
Technische Daten
Ausgangsleistung RMS:

* 500 Watt RMS an 4 Ohm
* 800 Watt RMS an 2 Ohm
* 1100 Watt RMS an 1 Ohm

und einen subwoofer
Hifonics ATLAS ATX12BP

1000 Watt RMS / 2000 Watt max.
Impedanz: 2 x 2 Ohm
Tonhahn
Inventar
#6 erstellt: 31. Dez 2007, 02:43
das wars?
was ist mit FS?
FS -Endstufe?
Was haste für kabel?

wer hat dir eig. die sachen angeboten?
für das geld was du für diese hifo. produkte gezahlt hast gib`s viel besseres zu kaufen!


[Beitrag von Tonhahn am 31. Dez 2007, 02:53 bearbeitet]
Tillmannp
Neuling
#7 erstellt: 31. Dez 2007, 17:05
nein das wars nicht aber der rest ist schon verbaut eine Hifonichs Zeus zs-4400 Endstufe
4 x 110 Watt RMS @ 2 Ohm
4 x 55 Watt RMS @ 4 Ohm
2 x 220 Watt RMS @ 4 Ohm Mono gebrückt
An der 2 Hifonics ZXi693
150W/300W max
4 Ohm
und 2 HIfonics Titan TX-462
70W/140W Max
4 Ohm
Hängen und ein Hifonics Powercap Hf-1.0 1Farad
Und was du sagst besseres für weniger geld kann sein aber bei mir muss es halt Hifonics sein XD
Tillmannp
Neuling
#8 erstellt: 31. Dez 2007, 17:07
Achso ein 35er Kabel liegt
Tonhahn
Inventar
#9 erstellt: 31. Dez 2007, 17:53
achso.. du gibst also lieber viel mehr geld für optik aus?
die artikel die du gekauft hast sind alles preis/leistung`s mäßig schlecht..

wiegesagt..
du hättest dir ne so geile anlage kaufen können..
selbst schuld

ich seh grad.. die LS:
oh junge..


[Beitrag von Tonhahn am 31. Dez 2007, 17:54 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Anschluss Doppelsubwoofer mit Doppelschwingspule
dirkitz am 24.04.2010  –  Letzte Antwort am 28.06.2010  –  62 Beiträge
Doppelschwingspule
insane785 am 06.12.2004  –  Letzte Antwort am 07.12.2004  –  2 Beiträge
Subwoofer (Doppelschwingspule) + Mono-Endstufe
slokie am 18.09.2008  –  Letzte Antwort am 23.09.2008  –  9 Beiträge
subwoofer anschluss
inode am 01.09.2005  –  Letzte Antwort am 01.09.2005  –  3 Beiträge
Wiederstände bei einer Doppelschwingspule
deforce am 01.07.2004  –  Letzte Antwort am 01.07.2004  –  5 Beiträge
2 mal 2 ohm doppelschwingspule
gilsander am 27.06.2005  –  Letzte Antwort am 27.06.2005  –  2 Beiträge
Doppelschwingspulen anschluss 2 subwoofer
-koenigsklasse- am 18.07.2014  –  Letzte Antwort am 18.07.2014  –  16 Beiträge
Anschluss Subwoofer
fuba am 21.09.2005  –  Letzte Antwort am 23.09.2005  –  8 Beiträge
Doppelschwingspule 2x2Ohm an Verstärker???
josie am 05.03.2004  –  Letzte Antwort am 06.03.2004  –  6 Beiträge
Anschluss
fordfiesta123 am 03.02.2005  –  Letzte Antwort am 03.02.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.881 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedMutz56
  • Gesamtzahl an Themen1.382.594
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.334.829

Hersteller in diesem Thread Widget schließen