Mono-Endstufe 2/4Ohm mit Sub 1,5 oder 3 Ohm

+A -A
Autor
Beitrag
galbur
Neuling
#1 erstellt: 26. Sep 2006, 18:33
Hallo Zusammen

Hab ne Mono Endstufe 2 oder 4 Ohm.
Ist es möglich damit einen 1.5 oder 3 Ohm Sub zu betreiben?
Ist es möglich damit einen Sub Doppelschwingspule 1,5 oder 3 Ohm zu betreiben, oder geht das nur mit nem 2 Öhmler?

thx
Amperlite
Inventar
#2 erstellt: 27. Sep 2006, 01:56

galbur schrieb:
Ist es möglich damit einen 1.5 oder 3 Ohm Sub zu betreiben?

1,5 geht nicht. 3 geht.


galbur schrieb:
Ist es möglich damit einen Sub Doppelschwingspule 1,5 oder 3 Ohm zu betreiben, oder geht das nur mit nem 2 Öhmler?


Zwei mal 1,5 in Reihe ergibt wieder drei, das geht dann.

Du kannst dir das selbst überlegen - es muss nur immer was über 2 Ohm rauskommen.
Excalibur26
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 29. Sep 2006, 11:07
Eine Endstufe, die 2 Ohm-Stabil ist, kann auch mit 1,5 Ohm klarkommen. das kommt auf die Qualität der Stufe an. Was hast du denn für eine?
galbur
Neuling
#4 erstellt: 29. Sep 2006, 11:51
Hi folks

Besten Dank für Eure Antworten.
Hab ne Fosgate Rockford x7.a.
Sie ist 2Ohm stabil.

Also 3Ohm (einfach) oder 1.5Ohm (doppel) sollte klappen.
Muss ich beim anschliessen auf irgendetwas achten?

cu
SGK-23
Stammgast
#5 erstellt: 29. Sep 2006, 12:26
Ob die Endstufe läuft oder nicht auf 1,5 Ohm liegt auch ganz wesentlich am Gehäusewiderstand.
Im Betrieb im Gehäuse liegt ein anderer resultierender Widerstand an der Endstufe. Diesen Widerstand kann man am besten errechnen in dem man Ausgangsspannung durch Ausgangsstrom teilt. Dieser Widerstand liegt meistens über dem Widerstand den der Woofer hat.
Amperlite
Inventar
#6 erstellt: 29. Sep 2006, 12:34

SGK-23 schrieb:
Dieser Widerstand liegt meistens über dem Widerstand den der Woofer hat.


Die Minimalimpedanz im eingebauten Zustand liegt aber nicht großartig über der im ausgebauten!
Und den Mess-Vorschlag halte ich in diesem Thread für völlig überflüssig.


galbur schrieb:
Muss ich beim anschliessen auf irgendetwas achten?

Wie du die Reihenschaltung richtig hinbekommst, weißt du?


[Beitrag von Amperlite am 29. Sep 2006, 12:35 bearbeitet]
SGK-23
Stammgast
#7 erstellt: 30. Sep 2006, 11:42
Wieso überflüssig? Und selbst wenn ist es doch vielleicht schön so etwas zu wissen, oder?

Außerdem liegt er in einem geschlossenen Gehäuse vielleicht nicht sehr viel höher, aber in einem ported Gehäuse schon.
Amperlite
Inventar
#8 erstellt: 30. Sep 2006, 19:02

SGK-23 schrieb:
Wieso überflüssig?


Wer die Eingangsfrage stellen muss, wird kaum derartige Messungen durchführen können!
SGK-23
Stammgast
#9 erstellt: 01. Okt 2006, 12:12
Na ja, dafür könnte man ja einen Händler besuchen und um Rat fragen!
galbur
Neuling
#10 erstellt: 01. Okt 2006, 13:07
Hi folks,

Besten Dank nochmals,
Reihenschaltung ist kein Problem, und auch die Messung
wäre wahrscheinlich kein Problem, trotzdem hat Amperlite recht, will so schnell wie möglich ohne Verzögerungen mein System ins Auto bringen.

Werd mir dann wohl nen Doppelschwinger zulegen.

cu
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sub 3 Ohm?????
bartleby005 am 25.06.2005  –  Letzte Antwort am 27.06.2005  –  20 Beiträge
Sub mit zwei 4Ohm Spulen an 2 Kanäle
beny am 24.01.2005  –  Letzte Antwort am 24.01.2005  –  2 Beiträge
2 Kanäler oder Mono
Raffa1985 am 20.06.2007  –  Letzte Antwort am 22.06.2007  –  19 Beiträge
2 Ohm oder 4 Ohm???
tomekk81 am 05.05.2004  –  Letzte Antwort am 05.05.2004  –  4 Beiträge
2Ohm/4Ohm...wie jetzt?
the_riddler am 11.01.2005  –  Letzte Antwort am 12.01.2005  –  3 Beiträge
Subwoofer (Doppelschwingspule) + Mono-Endstufe
slokie am 18.09.2008  –  Letzte Antwort am 23.09.2008  –  9 Beiträge
4 Kanal auf 2 Kanal u Sub mit 2x4 Ohm
mr.blade am 06.02.2005  –  Letzte Antwort am 07.02.2005  –  7 Beiträge
Mono Verstärker mit 2 Ausgängen ?
nosti am 22.07.2012  –  Letzte Antwort am 23.07.2012  –  3 Beiträge
Ohm??????????????????????
weihnachtsman28 am 07.02.2005  –  Letzte Antwort am 07.02.2005  –  5 Beiträge
2 ohm mit 4 ohm?
skytocloud am 20.08.2009  –  Letzte Antwort am 20.08.2009  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.984 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedRangerlutz
  • Gesamtzahl an Themen1.382.790
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.338.522