Batterie, neuer stromkreis

+A -A
Autor
Beitrag
147alfa
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Jan 2009, 21:39
Hallo leute ich bin gerade dabei neue batterien zu verbauen (unfreiwillig) und da will ich diesmal alles richtig machen.

Ich hatte früher die normale batterie vorne und hinten eine kinetic HC 600, als ich diese irgednwann ausgebaut habe wegen umbaumaßnahmen, war die vorne ziemlich bald KO, beide batterien waren normal miteinander verkabelt, also + an + und dann eben masse

hab mir damals (war alles vor 2 jahren) eine neue batterie gekauft und ich kam nie dazu die kinetic einzubauen, und mitlerweile ist die neue batterie glaub ich auch KO, hat sich mehrmals entladet, sie wird gerade aufgeladen, die tage schau ich wie lange sie es aushält ohne sich zu entladen, ich hab zwar keine batterie hinten drinne gehabt aber einen schaltrelai schonmal eingesetzt

nun zu meinen fragen, wenn die vorede bat kaputt geht welche kaufen? ich hab viel von optima yellow gehört, ist sie geeignet? empfielt ihr eine adnere? hab auch gehört das man keine hifi batterie als starterbat benutzen soll.

kann das schaltrelai defekt sein? wie merk ich das das teil kaputt ist?

wie schließ ich damm meine kinetic wieder an?

ich will nicht riskieren das bald wieder irgednwas kaputt geht

danke für eure hilfe
Streetfighter23
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 16. Jan 2009, 01:13
also habe als starterbat auch viel gutes von der optima yellow gehört... ich selbst benutze ne Exide Maxxima 900 als Starterbat und bin äußerst zufrieden mit ihr. Kann ich auch nur empfehlen, auch vom strom her, hab ich trotz knapp 1,5kw als Subamp + vollaktiv Frontsys Amp keine großartigen Stromprobleme (halt nur leichtes Lichtflackern).

Mit dem Trennrelais testen. Dürfte man doch testen können wenn du hinten an der Bat mit nem Voltmeter dran gehst, müsste wenn du motor an hast >14V zeigen (limaleistung halt).
Wenn du das Kabel vom Steuerkreislauf ab nimmst (je nach dem ob du Remote oder Zündungs+ genommen hast) abnimmst, dürft trotz laufendem motor nur Bat-Spannung drauf sein also 12,x V
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Batterie
Oliver_V am 22.03.2006  –  Letzte Antwort am 22.03.2006  –  4 Beiträge
Batterie.
Pedda2407 am 30.11.2006  –  Letzte Antwort am 02.12.2006  –  11 Beiträge
Neue Batterie!?
PRINZ_VALIUM am 14.03.2005  –  Letzte Antwort am 15.03.2005  –  8 Beiträge
Problem mit Kinetic HC600
daseca-Studio am 08.10.2012  –  Letzte Antwort am 15.10.2012  –  3 Beiträge
Batterie
Heimwerkerking am 16.09.2006  –  Letzte Antwort am 17.09.2006  –  10 Beiträge
2. Batterie
Kraehe am 04.05.2004  –  Letzte Antwort am 05.05.2004  –  4 Beiträge
Batterie
Heimwerkerking am 14.08.2006  –  Letzte Antwort am 15.08.2006  –  5 Beiträge
Neue Batterie?
-Mithras- am 02.05.2004  –  Letzte Antwort am 03.05.2004  –  5 Beiträge
neue Batterie ?
Silkworm am 05.10.2004  –  Letzte Antwort am 07.10.2004  –  14 Beiträge
Batterien?
onkelnorf am 11.06.2006  –  Letzte Antwort am 12.06.2006  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.107 ( Heute: 50 )
  • Neuestes Mitgliedsugo71
  • Gesamtzahl an Themen1.383.108
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.344.173