ESX Vision V505 - Ein Kanal kaputt - Reparatur . aber wie und wo?

+A -A
Autor
Beitrag
West_TP
Neuling
#1 erstellt: 25. Feb 2009, 18:49
Hallo

Ein Kanal meines Auto-Verstärkers ESX Vision V505 ist kaputt. Wenn ich eine Box an Channel 2 Output anschließe kommt ein rauschen.
Dieses rauschen kommt nur, wenn ich den Tape anmache.
Egal ob Radio, CD oder USB -- das rauschen ist immer da.
Die anderen Outputs sind in Ordnung und es kommt auch guter Sound wie vorher.
Ich weiss dass es nicht am Tape liegt, weil ich es auch an den Verstärker meines Freundes angeschlossen habe, wo alles funktioniert.
Da ein Fenster der hinteren Tür leicht offen war, ist Wasser in den Bereich eingedrungen, wo ich meinen Verstärker habe.
Da ich dies nicht vorher bemerkt habe, hab ich munter meine Musik gehört bis ich eines Tages beim anschließen des Tapes dieses rauschen hatte.

Meine Frage:
Kann man den Verstärker reparieren lassen ?
Wenn ja, wo und wieviel würde es ungefähr kosten ?
Ämblifeier
Stammgast
#2 erstellt: 25. Feb 2009, 20:00
hast du das Gerät schon mal geöffnet und geschaut, ob Spuren von einem Wassereintritt erkennbar sind?
Wenn ja mach mal Fotos davon.

MfG
West_TP
Neuling
#3 erstellt: 28. Feb 2009, 22:33
Ehrlich gesagt traue ich mich überhaupt nicht, das Gerät zu öffnen, da ich Angst habe, dass da etwas kaputt gehen könnte. =(

MfG


[Beitrag von West_TP am 28. Feb 2009, 22:33 bearbeitet]
Ämblifeier
Stammgast
#4 erstellt: 01. Mrz 2009, 12:32
Wenn du nur die Bodeplatte entfernst sollte aber nichts passieren.
Benny
Stammgast
#5 erstellt: 02. Mrz 2009, 19:13

West_TP schrieb:

Meine Frage:
Kann man den Verstärker reparieren lassen ?
Wenn ja, wo und wieviel würde es ungefähr kosten ?


http://www.first-class-audio-service.de/
Rübelzahl
Inventar
#6 erstellt: 02. Mrz 2009, 21:20
Hallo sei ein Mann und öffne mal die Bodenplatte. Eventuell muss du auch die Seitenklappen abschrauben. Je nach Endstufe. Dann schieß mal ein paar Fotos und poste die hier, ok?
mfg jörg
West_TP
Neuling
#7 erstellt: 06. Apr 2009, 15:25
also .. ich bin ein echter mann ^^
aber ich traue mich trotzdem nich bzw ... bin im moment zu faul für ^^ muss für abi klausuren lernen .. ^^
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Reparaturhilfe ESX V505
peterfox am 21.10.2016  –  Letzte Antwort am 22.10.2016  –  7 Beiträge
Sub anschluss an ESX
roli_3003 am 28.02.2005  –  Letzte Antwort am 28.02.2005  –  3 Beiträge
ESX V900.2-->Liedwechsel-->Protect
pietklokke am 28.06.2006  –  Letzte Antwort am 29.06.2006  –  3 Beiträge
rechter kanal kaputt?
Titan1981 am 15.09.2006  –  Letzte Antwort am 21.09.2006  –  12 Beiträge
Verstärker kaputt ?
MMK am 01.05.2004  –  Letzte Antwort am 28.05.2004  –  4 Beiträge
ESX Verstärker defekt ?
sd3434 am 26.11.2008  –  Letzte Antwort am 26.11.2008  –  3 Beiträge
Reparatur Tipp?
Zerg am 03.11.2004  –  Letzte Antwort am 06.11.2004  –  8 Beiträge
Was ist kaputt??
Scarface2302 am 06.12.2003  –  Letzte Antwort am 06.12.2003  –  3 Beiträge
ESX v900.5 kaputt? bzw was machen!
Yamaha(fan) am 15.11.2006  –  Letzte Antwort am 17.11.2006  –  8 Beiträge
Reparatur von Alpine CDA-7893R
Diggerbuy am 21.08.2005  –  Letzte Antwort am 23.08.2005  –  4 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.570 ( Heute: 30 )
  • Neuestes MitgliedHans-Joachim_Offerma...
  • Gesamtzahl an Themen1.376.287
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.213.215